Polizei11Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Einbrecher gestellt

01909 Großharthau, Dresdener Straße 2
02.10.2013, 01:50 Uhr

In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend wurde die Polizei zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte in Großharthau gerufen. Ein Anwohner hatte Glas klirren gehört und den Notruf gewählt. Die Beamten vor Ort konnten einen 33-jährigen Täter vor Ort auf frischer Tat stellen. Der Einbrecher gab zudem einen weiteren Einbruch in einen Kindergarten im benachbarten Frankenthal zu, den er  unmittelbar zuvor begangen hatte. Der Täter wurde festgenommen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Eindringen in Garage gescheitert

01877 Bischofswerda, Putzkauer Straße, Garagenkomplex
01.11.2013, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten, durch Nachschließen und Aufhebeln der Sicherungen in eine Garage zu gelangen. Das gewaltsame Öffnen misslang jedoch. Es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 100 €.

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

02692 Großpostwitz, OT Ebendörfel, Bautzener Straße/ B 96
01.11.2013, 16:11 Uhr

Am Freitagnachmittag beabsichtigte der 43-jährige Fahrer eines Transporters, von einem Parkplatz auf die Bundesstraße 96 aufzufahren. Dabei missachtete er eine auf dem Radweg in Richtung Großpostwitz befindliche Radfahrerin. Die 46-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 €.

Zwei Motorräder aus einer Garage gestohlen

02977 Hoyerswerda, Ackerstraße
31.10.2013, 17:00 Uhr bis 01.11.2013, 11:30 Uhr

Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zwei Motorräder, eine Yamaha und eine Suzuki, die in einer Garage untergestellt waren. Diese wurde dazu gewaltsam geöffnet. Neben den Fahrzeugen fehlten auch noch zwei Schutzhelme, ein Notstromaggregat, ein Kompressor und diverses Werkzeug. Die gestohlene Yamaha wurde später beschädigt auf einem Parkplatz an der Schöpsdorfer Straße aufgefunden. Von der Suzuki VS 800 GLS, KM-K 77, fehlt bislang jede Spur. Der Gesamtstehlschaden wird auf 4.000 € geschätzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 €.

Notebook und Zigaretten aus einer Wohnung entwendet

02991 Lauta, Friedrich-Engels-Straße
31.10.2013, 15:00 Uhr bis 01.11.2013, 18:00 Uhr

Auf bislang ungeklärte Art und Weise verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Wohnung und nahmen aus dieser ein Notebook und Zigaretten im Wert von 500 € mit.

Mit 1,02 Promille unterwegs

01917 Kamenz, Grüne Straße
01.11.2013, 17.40 Uhr

Der Fahrer eine VW Transporters wurde am frühen Freitagabend durch eine Polizeistreife kontrolliert. Dabei rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des 41-Jährigen. Ein Test ergab einen Wert von 1,02 Promille. Die Anzeige einer Ordnungswidrigkeit wegen Trunkenheit im Verkehr folgte. Den Tatbestand einer Straftat hätte er bei 1,1 Promille erreicht.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Scheibe eines BMW aufgehebelt

02828 Görlitz, Nikolaus-Otto-Straße
01.11.2013, 08:10 Uhr



In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag hebelten unbekannte Täter die hintere linke Dreiecksscheibe eines 45.000 € teuren BWM auf und lösten die Verriegelung der Türen. Dann wurde aus unbekanntem Grund vom Fahrzeug abgelassen. Aus dem Inneren fehlt nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von 120 €.

Fahrrad weg

Görlitz, Biesnitzer Straße
28.10.2013 16:00 Uhr bis 31.10.2013 12:00 Uhr

Unbekannte entwendeten ein weiß-schwarz-orangenes Mountainbike des Typs Prophete Freerider aus dem Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Das vordere Rad war mit einem Schloss am Fahrradständer gesichert und wurde durch die Täter zurückgelassen. Der Stehlschaden wird auf 150 € geschätzt, der Kaufpreis lag bei 299 €.

Mercedes Vito gestohlen

02727 Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Spreequellstraße
01.11.2013, 15:45 Uhr bis 16:20 Uhr

Ein schwarzer Mercedes Vito mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-CN 982 wurde am Nachmittag von einem Parkplatz gestohlen. Die Fahrerin befand sich zum Einkauf in einem Supermarkt. Das Fahrzeug war verschlossen. Im Vito befanden sich noch ein mobiles Navigationsgerät, ein Notebook und ein Kindersitz. Der geschätzte Schaden beträgt 30.000 €.

Diesel abgezapft

02899 Ostritz, Walther-Rathenau-Straße
01.11.2013, 01:30 Uhr bis 07:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten aus einem unverschlossenen Traktor 10 Liter Diesel im Wert von 15 €. Die Tür eines ebenfalls auf dem Grundstück abgestellten Wohnmobils wurde aufgebrochen, aber nichts daraus gestohlen. Hier beträgt der Sachschaden 300 €.

Diebe bedienten sich an Getränken in einer Gartenlaube

02728 Zittau, Kleingartenanlage an der Brückenstraße
31.10.2013, 18:30 Uhr bis 01.11.2013, 10:30 Uhr

Die Tür eines verschlossenen Bungalows wurde durch unbekannte Täter gewaltsam aufgehebelt. Aus dem Inneren nahmen sich die Diebe diverse alkoholische und nichtalkoholische Getränke mit. Auch leere Pfandflaschen gehörten zur Beute. Aus einem benachbarten Geräteschuppen fehlt ebenfalls Werkzeug. Der Stehlschaden wird auf 20 € geschätzt. Der Sachschaden beträgt 10 €.

Auf Fahrschulwagen aufgefahren

02943 Weißwasser, Bautzener Straße, Kreuzung Berliner Straße
01.11.2013, 13:20 Uhr

Eine 17-jährige Fahrschülerin hatte die Absicht, mit dem Fahrschulauto, einem Audi A4, von der Berliner Straße nach rechts auf die Bautzener Straße abzubiegen. Dazu musste sie im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt warten. Ein nachfolgender Fahrer eines PKW Citroen bemerkte dies leider zu spät. Der 66-Jährige fuhr auf und verursachte einen Schaden in Höhe von insgesamt 1.550 €.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 02.11.2013, 05:00 Uhr

VKU Verletzte Tote

Polizeirevier Bautzen 7 3 –
Polizeirevier Görlitz 9 6 –
Polizeirevier Zittau-Oberland 4 – –
Polizeirevier Kamenz 11 2 –
Polizeirevier Hoyerswerda 6 1 –
Polizeirevier Weißwasser 2 – –
BAB 4 1 – –
gesamt 40 12 –

Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: