Polizei Direktion Leipzig: Informationen 01.11.2013

Polizei09

Stadt Leipzig

Handtasche entwendet

Ort: Leipzig, OT Reudnitz, Lene-Voigt-Park

Zeit: 31.10.2013, gegen 03:00 Uhr

Die 22-jährige Geschädigte befand sich mit mehreren Freunden und Kumpels im Lene-Voigt-Park. Dort konsumierten sie einige alkoholische Mixgetränke. Sie sah dann zwei junge Männer über die Martinbrücke kommen. Einer der beiden lief dann direkt auf die Parkbank zu. Er deutete an, dass er eine Waffe bei sich hatte. Anschließend zeigte er einen pistolenähnlichen Gegenstand, der sich in seiner Jackentasche befand. Dann untermauerte er seine Forderung damit, dass er sinngemäß sagte, ich muss euch jetzt abziehen. Auf der Nebenbank stand die Handtasche der 22-Jährigen. Diese nahm der Unbekannte an sich und begab sich wieder zu seinem Kumpel, der einige Meter weiter weg stand. Dann rannten beide davon. Die Geschädigte wurde nicht verletzt und informierte die Polizei. Sie beschrieb diese Personen wie folgt:
1. Täter ( Vorhalt mit dem pistolenähnlichen Gegenstand)
– ca. 20-25 Jahre
– ca. 180 cm groß
– normale Gestalt
– trug weite Sachen
– dunkle Jacke mit Kapuze (Sweatshirtjacke)
2. Person
– ca. 20 – 25 Jahre
– ca. 185 cm groß
– Brillenträger ( schmale Gläser, viereckiger Rahmen)
– Basecap mit Kapuze darüber
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. ( Vo)

Papiertonne angezündet und Pkw beschädigt

Ort: Leipzig, OT Zentrum- West
Zeit: 31.10.2013; gegen 23:45 Uhr

Eine 28-jährige Zeugin bemerkte einen Feuerschein auf der Straße. Sie sah aus dem Fenster und stellte fest, dass hier eine Papiertonne brannte. Zu diesem Zeitpunkt brannte nur die Papiertonne. Neben dieser Tonne stand am Straßenrand ein abgeparkter Pkw Citroen. Ein 26-jähriger junger Mann rannte sofort hinunter und aus dem Haus. Als er auf dem Gehweg war, hatte der vordere rechte Reifen des Pkw schon Feuer gefangen. Der 26-Jährige zog die Papiertonne mittig auf dem Gehweg vom Pkw weg. Jedoch brannte der Pkw bereits in voller Ausdehnung. Die Zeugin rief mittlerweile die Feuerwehr, die auch schnell am Brandort eintraf und das Feuer an der Papiertonne und am Fahrzeug sofort löschte. Der 25-jährige Halter des Fahrzeuges wurde ermittelt. Die Höhe des Sachschadens ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Nach den ersten Ermittlungen vor Ort, kann man davon ausgehen, dass es sich hier um eine Brandstiftung gehandelt hat. (Vo)

VW Golf verschwunden

Ort: Leipzig, Dimpfelstraße
Zeit: 30.10.2013, 20:00 Uhr – 31.10.2013,12:45 Uhr

Durch Autodiebe wurde ein schwarzer Pkw VW Golf Variant mit dem amtlichen Kennzeichen: L-FI 5000 gestohlen. Der Golf ist Baujahr 2008. Der Besitzer hat dadurch einen Schaden von ca. 7.000 Euro. (MH)

Raub

Ort: Leipzig, Martinstraße
Zeit: 31.10.2013, 03:05 Uhr

Ein 23-jähriger Mann wurde an der Haltestelle durch zwei ihm unbekannte Männer wegen einer Zigarette angesprochen. Als er aus seiner Schachtel eine Zigarette heraus holte, bemerkte einer der Männer offensichtlich, dass in der Zigarettenschachtel Bargeld war. Daraufhin entriss er dem Opfer die Schachtel. Der andere Täter stieß das Opfer und entriss ihm das Handy. Durch die geführte Auseinandersetzung wurde die Bekleidung des 23-Jährigen beschädigt, er selbst aber nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. (MH)

Sachbeschädigung und Widerstand

Ort: Leipzig, Fockestraße
Zeit: 31.10.2013, 04:19 Uhr

Unbekannte besprühten mit blauer Farbe ein Dienstfahrzeug der Bereitschaftspolizei mit den Buchstaben ACAB und NEK BOSK. Durch die Einsatzkräfte konnten zwei Tatverdächtige (22,31) festgestellt werden. Dabei kam es zu einer Widerstandshandlung. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (MH)

Revier Grimma

Fahrrad gestohlen



Ort: Thallwitz, OT Lossa
Zeit: 01.11.2013, 03:30 Uhr

Ein 54-jähriger Mann stahl ein Damenfahrrad. Das Rad war nicht angeschlossen und stand auf einem Grundstück. Beim Eintreffen der Beamten war der Täter nicht mehr am Tatort. Es entstand ein Schaden von ca. 150 Euro. (MH)

Einbruch in eine Firma

Ort: Colditz
Zeit: Feststellungszeit: 01.11.13, gegen 01:45 Uhr

Unbekannter Täter drang gewaltsam in ein Büro einer Firma ein, indem er ein Fenster aufhebelte. Anschließend stiegen der oder die Täter ein und durchsuchten hier die Räumlichkeiten und alle Schränke. Ein Laptop wurde entwendet. Aus der angrenzenden Lagerhalle wurde zunächst das Fehlen eines Hubwagens festgestellt sowie eines Metalltresors. Beide Gegenstände konnten nach einer Suche im unmittelbaren Umfeld wieder aufgefunden wurden. Der Tresor war verschlossen. Die Täter konnten diesen nicht öffnen. Die Höhe des Gesamtschadens konnte noch nicht beziffert werden. ( Vo)

Zeugen gesucht

Ort: Brandis, OT Beucha, August-Bebel-Straße
Zeit: 26.10.2013, 20:35 Uhr

Durch Unbekannte wurde ein Pkw Renault Clio und ein Ford Ka im Tankbereich in Brand gesetzt. Wer kann Hinweise zur Personenbewegung am 26.10.2013 in der Zeit von 20:00 Uhr bis 20:35 Uhr in der August-Bebel-Straße in Beucha geben? Wer hat Informationen, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Grimma unter der Telefonnummer 03437 7089 2510 entgegen. (MH)

Revier Eilenburg

Diesel gestohlen

Ort: Bad Düben
Zeit: 31.10.2013, 21:45 Uhr – 01.11.2013, 04:15 Uhr

Durch Diebe wurde der Maschendrahtzaun zur Umfriedung eines Autohauses zerstört. Danach drangen der oder die Täter auf das Gelände ein. Von einem Lkw wurde der Tankdeckel mit Gewalt geöffnet, um daraus Dieselkraftstoff zu entwenden. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. (MH)

Revier Borna

Krad gestohlen

Ort: Kitzscher, OT Thierbach
Zeit: 27.10.2013, 18:00 Uhr – 31.10.2013, 09:30 Uhr

Durch unbekannte Täter wurde aus einer Garage ein grün/schwarzes Rennmotorrad Kawasaki KXF 250 ohne amtliches Kennzeichen im Wert von ca. 4.500 Euro entwendet .Die Fahndung wurde eingeleitet. (MH)

Quelle: PD Leipzig

 






%d Bloggern gefällt das: