Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.10.2013 (2)

Polizei11

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Fahrrad im Hausflur entwendet

Plauen – (jm) In der Reißiger Vorstadt haben Langfinger übers Wochenende ein Fahrrad im Wert von rund 1.000 Euro gestohlen. Das Mountainbike der Marke Bulls stand im Flur eines Mehrfamilienhauses an der Karolastraße. Markant sind der nachgerüstete Kindersitz sowie ein Gepäckkorb. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Polizei schnappt Sprayer

Plauen, OT Haselbrunn – (jm) Dank eines Zeugenhinweises hat die Polizei am Sonntagnachmittag zwei mutmaßliche Sprayer auf frischer Tat ertappt. Die beiden Plauener (18, 23) hatten sich mit ihren Farbdosen an einem Gebäude in der
Seumestraße ausprobiert. Dabei waren sie von Anwohnern beobachtet worden. Nach Schätzungen betragen die Reinigungskosten etwa 1.000 Euro.

Langfinger wüten in Firmen

Plauen, OT Preißelpöhl – (jm) Übers Wochenende sind Diebe in drei Firmen an der Kloppstock- und der Chrieschwitzer Straße eingebrochen. In einem der Gebäude rissen die Langfinger sogar einen Tresor aus der Wand. Bislang sind Details über die Beute und die Höhe des Schadens noch unklar.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Bungalow

Auerbach – (js) In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter in mehrere Grundstücke der Gartenanlage Harmonie e. V. am Bienenweg ein. Sie schlugen Fensterscheiben ein und gelangten in das Innere der Bungalows. Dort entwendeten sie eine Digitalkamera sowie Spirituosen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 400 Euro. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Diesel abgezapft

Rodewisch – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte aus dem Tank eines auf der Rützengrüner Straße abgestellten LKW Mercedes rund 100 Diesel gestohlen. Das Tankschloss wurde vermutlich durch Nachschließen geöffnet.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Pflasterstein lässt Schaufenster bersten

Zwickau – (jm) Übers Wochenende haben Unbekannte im Poetenweg die Fensterscheibe eines Imbiss zerstört. Womöglich nutzten die Täter dazu einen Pflasterstein. Die Polizei ermittelt bereits und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Informationen nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.

Polizei sucht Graffitischmierer

Zwickau, OT Eckersbach – (jm) Unbekannte haben übers Wochenende mehrere Fahrzeuge in der Carl-Goerdeler- und der Makarenkostraße mit Farbe besprüht. Betroffen war unter anderem auch ein Sattelzug. Der Schaden wird auf insgesamt auf rund 1.600 Euro beziffert. Bei ihren Ermittlungen sucht die Polizei Zeugen.
Hinweise bitte an das Revier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

500 Liter Diesel gestohlen

Zwickau – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf einer Baustelle an der Hilfegottesschachtstraße aus zwei Baggern rund 500 Liter Diesel abgelassen und gestohlen. Zuvor hatten sie das Vorhängeschloss vom Zugangstor geknackt und waren so auf das Gelände gelangt.



Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Kabel gestohlen

Crimmitschau – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf einer Baustelle an der Amselstraße ein 130 Meter langes Baustromkabel zerschnitten und abtransportiert. Der Schaden beläuft sich auf rund 150 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Einbruch in LKW

Glauchau – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag auf der Meeraner Straße die Frontscheibe und eine Seitenscheibe eines LKW Daimler-Chrysler mit einem Stein eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Parkwarntafel und ein Wartungsheft gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Vandalen beschädigen PKW

Glauchau – (js) In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte auf dem Aldi-Parkplatz an der Wettiner Straße einen PKW Nissan beschädigt. Am Fahrzeug wurden beide Außenspiegel abgetreten und die Antenne verbogen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Kabeldiebe arbeiten vor

Meerane – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte in der im Ausbau befindlichen Tännichtschule rund 200 Meter Erdstromkabel zerschnitten und zum Abtransport bereit gelegt. Der Schaden beläuft sich auf 250 Euro.

Einbruch in Kindergarten

Meerane – (js) In den Kindergarten auf der Kantstraße sind Unbekannte über das Wochenende eingebrochen und haben Bargeld in Höhe von 200 Euro gestohlen. Die Täter waren über ein Fenster eingestiegen und haben im Inneren mehrere Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 1.200 Euro.

Reifenstecher schlägt zu

Lichtenstein – (js) Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zu Sonntag im Bereich Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße / Mittelweg an zwei PKW jeweils einen Reifen zerstochen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 400 Euro. Betroffen waren ein Mazda 2 und ein Mercedes A-Klasse.

Reifenplatzer führt zu Unfall

Hohenstein-Ernstthal – (js) Wegen eines geplatzten Reifens ist am Sonntagnachmittag eine Daciafahrerin (54) auf dem Anton-Günther-Weg von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Steinmauer geprallt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: