Fußgängerin und Motorradfahrer sterben nach Unfall in Elsterberg

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

(km) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Rosa-Luxemburg-Straße sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen gestorben. Ein 36-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Motorrad unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen ein parkendes Auto stieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer auf den Gehweg geschleudert. Dort erfasste er eine Fußgängerin und prallte anschließend gegen einen Lichtmast. Beide erlitten so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau



 

 






%d Bloggern gefällt das: