TV Beitrag: Drei Verletzte und vier beteiligte Fahrzeuge bei Unfall auf der BAB 72 nahe Zwickau

image

Gegen 20:30 Uhr wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem schweren Unfall auf die BAB 72 gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau Ost waren fünf Fahrzeuge zusammen gestoßen. Dabei fing ein Fahrzeug Feuer und brannte komplett aus. Nach ersten Erkenntnissen wurden drei Personen verletzt. Über den Grad der Verletzungen konnte vor Ort noch keine Auskunft erteilt werden. Sie wurden mit dem Rettungswagen unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus gebracht. Die BAB 72 ist derzeit 22:30 Uhr in Richtung Plauen voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Info der PD Zwickau dazu:

Unfallkette: Fahrer schläft am Steuer ein



BAB 72/Wildenfels – (jm) Sekundenschlaf hat am Montagabend auf der Autobahn 72 eine ganze Kette von Unfällen ausgelöst. Drei Menschen wurden verletzt, eine Frau (26) darunter schwer. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 41.000 Euro.
Zunächst war ein Mann (46) am Steuer seines Renault Laguna kurz eingeschlafen und wenige hundert Meter vor der Abfahrt Zwickau-Ost in die Leitplanke gefahren. Den unbeleuchteten Unfallwagen rammten nacheinander drei weitere Autos. Schließlich fing der Renault Feuer. Wegen der Lösch- und Bergearbeiten blieb die Autobahn Richtung Hof bis kurz vor Mitternacht voll gesperrt.

Quelle: Hit-TV.eu






%d Bloggern gefällt das: