20. Adventssingen der Euroregion Erzgebirge im Freiberger Dom

Freiberg

Für das Adventssingen der Chöre der Euroregion Erzgebirge am 30. November,

16 Uhr im Freiberger Dom hat der Kartenvorverkauf bereits begonnen.

Erwartet werden zu diesem Konzert sechs Chöre aus der Tschechischen Republik sowie aus Deutschland: aus Tschechien der Kinderchor Blecha sowie der Erwachsenenchor Blecha Star aus Postoloprty und aus Chomutov der Chor Vox Cantabilis, aus Deutschland der Volkschor Augustusburg sowie der Freiberger Knabenchor und die Freiberger Bergsänger. Den i-Tüpfel für das Arrangement wird Organist Dietrich Wagler an der Silbermannorgel setzen.

Es ist bereits das 20. Adventssingen der Euroregion Erzgebirge, dessen Gastgeber diesmal Freiberg ist . Denn das jährliche Projekt, das durch die Euroregion Erzgebirge e.V. gefördert wird, findet wechselnd auf tschechischer und deutscher Seite statt. Hintergrund für das grenzübergreifende Gemeinschaftsprojekt ist nicht nur, eine Veranstaltung zu präsentieren, sondern viel mehr das kulturelle Miteinander  mit seinem Nachbarn zu leben. Die Vorbereitungen für die Aufführung laufen seit Anfang des Jahres.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert, in dem auch gemeinsames Singen bekannter Weihnachtslieder mit auf dem Programm steht.



Kartenverkauf: Domladen, Am Dom in Freiberg; Touristinformation, Burgstraße

1 in Freiberg, www.reservix.de

Quelle: Stadt Freiberg

 






%d Bloggern gefällt das: