Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.10.2013

Polizei05

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Dreister Dieb verschwindet mit Handtasche
Zwickau – (km) Am Samstagabend staunte die Verkäuferin eines Einkaufmarktes in der Julius-Seifert-Straße nicht schlecht. Als sie kurz vor 20 Uhr die Umkleide des Personals betreten wollte, stand plötzlich ein junger Mann vor ihr. Ehe sie sich versah, hatte der bereits das Weite gesucht. Aus dem Spind der 34-Jährigen fehlte ihre Handtasche mit sämtlichen Dokumenten im Wert von rund 50 Euro. Der dreiste Dieb ist etwa 25 Jahre alt und ca. 1,70m groß. Er hat kurze, schwarze Haare und seine Unterlippe ist gepierct. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einem ebenfalls schwarzen Basecap. Zeugen sahen ihn mit einem schwarz-weißen Mountainbike flüchten.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.

BAB 72

Zeugen nach Unfallflucht gesucht



Wildenfels, OT Härtensdorf – (km) Nach einer Unfallflucht am Samstagabend auf der A 72 kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-Ost sucht die Polizei Zeugen. Gegen 19:20 Uhr fuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer in Richtung Chemnitz, als in Höhe der Baustelle plötzlich ein Kleintransporter zu weit nach links geriet. Der junge Mann versuchte auszuweichen und streifte mit seinem VW T4 die Leitplanke. Der Verursacher machte sich ohne anzuhalten aus dem Staub. Er hinterließ einen Schaden von ca. 3.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich an das Autobahnpolizeirevier Reichenbach zu wenden, Telefon 03765/ 500.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: