Montag, November 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.10.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.10.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Containerbrände aufgeklärtZwickau – (js) Die Zwickauer Polizei konnte jetzt mehrere Containerbrände in der Nordvorstadt aufklären. Ein 26-jähriger Zwickauer hatte im Juli im Bereich der August-Bebel-Straße mehrfach Papiercontainer angezündet und einen Schaden von rund 1.500 Euro verursacht. In einem Fall kamen die Ermittler durch Zeugenhinweise auf die Spur des Brandstifters. Im Zuge weiterer Untersuchungen konnte der junge Mann als Tatverdächtiger zu drei Bränden ermittelt werden. Das Strafverfahren wird nun der Staatsanwaltschaft vorgelegt.Körperverletzung – Zeugen gesuchtZwickau, OT Nordvorstadt – Ein 11-jähriger Junge wurde am Donnerstagnachmittag von anderen Kindern krankenhausreif geschlagen und erlitt eine Gehirnerschütterung. Im Bereich der Franz-Mehring-Straße /Fried
Diebe stehlen Harley

Diebe stehlen Harley

Blaulicht, PD Zwickau
Auerbach – (jm) Auf einem Parkplatz an der Ecke von Bahnhof- und Alte Rodewischer Straße haben Unbekannte am Mittwochnachmittag eine Harley Davidson gestohlen. Das markante Motorrad ist etwa 5.000 Euro wert und trägt das amtliche Kennzeichen „ERZ-OA 14“. Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550. Quelle: PD Zwickau   
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.10.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Landkreis Leipzig Einbruch und Pkw entwendet Ort: Colditz, Töpfergasse Zeit: 24.10.2013, 02:00 - 24.10.2013, 14:00 Uhr Unbekannter Täter begab sich vermutlich mittels Nachschlüssel in das Haus des 66-jährigen Geschädigten und entwendete den an der Wohnungstür befindlichen Haustür-sowie Pkw-Schlüssel. In der Folge entwendete er den vor dem Haus abgestellten roten Renault Twingo mit dem amtlichen Kennzeichen L-XC 7686 mit einem Zeitwert von 400 Euro. (Vo) Überfall in einem Imbissladen Ort: Grimma, Bahnhofsstraße Zeit: 25.01.2013, 14:05 Uhr Ein maskierter männlicher unbekannter Täter betrat den Imbiss. Im Laden befand sich zu diesem Zeitpunkt nur die 50-jährige Verkäuferin. Der Täter befand sich vor dem Tresen und rief sofort: „Geld her“. Die Verkäuferin gab dem Mann einen dreistell
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.10.2013

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Hilbersdorf – Kellerbrand (As) Aufgrund eines technischen Defekts kam es am 25. Oktober 2013, gegen 6 Uhr, zu einem Brand eines Kellers in einem Mehrfamilienhaus in der Terrassenstraße. Die Feuerwehr war mit insgesamt 18 Kameraden im Löscheinsatz. Evakuierungsmaßnahmen machten sich nicht erforderlich. Ein 53-jähriger Mieter des Hauses, der das Feuer bemerkte, erlitt leichte Verletzungen und wurde noch vor Ort ambulant behandelt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich nach erstem Überblick auf ca. 5 000 Euro. Alle Wohnungen sind weiterhin bewohnbar. OT Kappel – Kinder waren es nicht … (As) … die sich in einem Kindergarten in der Straße Usti nad Labem aufhielten. Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag in die Einrichtung ein und nahmen einen Laptop mit, den sie im Bü
Zeugenaufruf zum Mordfall in der Südvorstadt

Zeugenaufruf zum Mordfall in der Südvorstadt

Blaulicht, PD Leipzig
Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Tötungsverbrechen an einer 64- jährigen Frau in der Leipziger Südvorstadt werden dringend Zeugen gesucht. Wer hat am Mittwoch, den 09.10.2013 in den Nachmittags- und Abendstunden im Stadtgebiet von Leipzig eine Person mit einer oder mehreren offensichtlich frischen Verletzung(en) und gegebenenfalls in Begleitung weiterer Personen mit einem größeren dunklen Hund gesehen ? Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (Vo) Quelle: PD Leipzig   
Polizei sucht Zeugen zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs

Polizei sucht Zeugen zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs

Blaulicht, PD Görlitz
Landkreis GörlitzPolizeirevier Zittau-OberlandPolizei sucht Zeugen zu einer Gefährdung des StraßenverkehrsEbersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Seitenstraße, weiter über die B96 und B 98 bis Oppach20.10.2013, 14:05 Uhr - 14:30 UhrDie Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung bei der Klärung eines Sachverhalts. Am vergangenen Sonntagnachmittag, den 20. Oktober, hat ein bislang noch unbekannter BMW-Fahrer auf der Flucht vor einer Polizeistreife während einer halsbrecherischen Fahrt mehrfach andere Verkehrsteilnehmer und Passanten gefährdet. Die 20-minütige Verfolgungsfahrt ging von Ebersbach und dann weiter über die B 96 und B 98 bis nach Oppach.Einer Streife der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz war kurz nach 14:00 Uhr an diesem Sonntag ein dunkelfarbener, mö
„Illegale Hanfplantage in Flammen – Tatverdächtiger jetzt in U-Haft “

„Illegale Hanfplantage in Flammen – Tatverdächtiger jetzt in U-Haft “

Blaulicht, Drogen, PD Leipzig
Ort: Torgau Zeit: 04.10.2013 - 24.10. 2013 Am Vormittag des 4. Oktober 2013 ging der Dachstuhl einer Torgauer Lagerhalle in Flammen auf und legte eine große Produktionsstätte für Marihuana frei. Nach ersten Erkenntnissen wird vermutet, dass die Brandursache im unsachgemäßen Betrieb der elektrischen Anlagen zu finden ist. Nachdem die Feuerwehr ihren Zufallsfund der illegalen Hanfplantage an die Torgauer Kriminalpolizei übergeben hatte, wurden die Reste der einst professionellen Aufzuchtanlage für Marihuana sowie hunderte ausgewachsene Pflanzen beschlagnahmt. Durch umfangreiche Ermittlungen konnte der begründete Tatverdacht gegen einen 41-jährigen Torgauer nach und nach erhärtet werden. Die Staatsanwaltschaft Leipzig beantragte daraufhin einen Haftbefehl wegen unerlaubten Handels mit B
Kein Dummejungenstreich- sondern eine Straftat

Kein Dummejungenstreich- sondern eine Straftat

Blaulicht, Bundespolizei
   Meerane (ots) - ist es, wenn Steine oder andere Gegenstände auf das Gleis gelegt und somit Hindernisse für Schienenfahrzeuge bereitet werden. Am 17.10.2013 gegen 17:00 Uhr erhielt das Bundespolizeirevier Chemnitz die Information, dass in Meerane, auf der Strecke Gößnitz-Meerane, am Bahnkilometer 7,15 (Amtsstraße) im Weichenbereich ein großer Stein liegt. Diesen Sachverhalt hatte der Eisenbahnfahrzeugführer des RE 3661 gemeldet. Eine Streife des BPOLR begab sich unverzüglich vor Ort. Bei dem Stein handelte es sich um ein Stück Betonplatte, welches geeignet gewesen wäre, einen darüber fahrenden Zug erheblich zu beschädigen. Das Betonstück war unmittelbar im Weichenbereich aufgelegt. Es hätte auch Schlimmeres passieren können. Unmittelbar nach dem die Beamten das Hindernis beseitigt hatt
Stollberg – Wo ist Florian Heinrich?/ Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Vermisstem

Stollberg – Wo ist Florian Heinrich?/ Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Vermisstem

Blaulicht, PD Chemnitz, Vermisst
(He) Seit Mittwochabend (24. Oktober 2013) wird der 27-jährige Florian Heinrich aus Stollberg vermisst. Suizidabsichten sind nicht auszuschließen.Florian Heinrich ist ca. 1,93 m groß und sehr schlank. Er hat kurze dunkelblonde Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet ist er vermutlich mit einer schwarzen Arbeitsjacke mit Fellbesatz (in Baumärkten erhältlich), einem braunen Fleecepullover, blauer Trainingshose und weißen Turnschuhen.Die Suchmaßnahmen der Polizei blieben bisher erfolglos. Auch der Einsatz eines Spezialsuchhundes (Mantrailer) brachte keinen Hinweis auf den möglichen Aufenthaltsort des Mannes.Wer hat Florian Heinrich seit Mittwochabend gesehen?Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthalt des Vermissten machen?Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Te
Eispiraten treffen auf direkte Konkurrenten Freitag Heimspiel gegen Heilbronn – Sonntag Duell in Kaufbeuren

Eispiraten treffen auf direkte Konkurrenten Freitag Heimspiel gegen Heilbronn – Sonntag Duell in Kaufbeuren

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Die Eispiraten Crimmitschau treffen am 14. und 15. Spieltag der 2. Deutschen Eishockey Liga auf Mannschaften, die sich ebenfalls im unteren Drittel der aktuellen Tabelle befinden. Am Freitag (25.10.2013 – 20:00 Uhr) gastiert mit den Heilbronner Falken sogar ein direkter Nachbar im Crimmitschauer Kunsteisstadion. Am Sonntag (27.10.2013 – 19:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem ESV Kaufbeuren, der aktuell nur 4 Zähler vor den Westsachsen in der Tabelle liegt.Das Duell der Kellerkinder steht am kommenden Freitag bevor und könnte zu einer dramatischen Partie werden. Die Eispiraten Crimmitschau empfangen mit den Heilbronner Falken das derzeitige Schlusslicht der Liga. Beide Vereine trennen allerdings nur 2 winzige Zähler, die die Westsachsen vor dem Spiel mehr auf dem Konto hab
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 25.10.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 25.10.2013

Sonstiges
Handtaschendiebe lauern auch im Supermarkt Kamenz, An der Windmühle 24.10.2013, 13:40 Uhr Die Polizei warnt immer wieder vor allzu sorglosem Umgang mit Handtaschen oder anderen Wertgegenständen. Am Donnerstagnachmittag traf es eine 59-Jährige in Kamenz, deren Handtasche samt Geldbörse in einem Einkaufszentrum aus dem Einkaufswagen verschwand. Derartige Sachverhalte werden der Polizei in den Landkreisen Bautzen und Görlitz beinah täglich mitgeteilt. Meist ältere Frauen werden leicht Opfer der trickreichen Diebe, die Momente der Unaufmerksamkeit und Sorglosigkeit ausnutzen. Die Täter stehlen die Handtasche oder deren begehrten Inhalt, wenn sie unbeaufsichtigt im oder am Einkaufswagen liegen und hängen. Neben dem Verlust an Bargeld ist besonders auch die Einbuße an Ausweisdokumenten, Kran
Polizei Direktion Dresden: Informationen – 25.10.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen – 25.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Fernsehgeräte von Lkw gestohlen Zeit:     24.10.2013, 19.00 Uhr bis 25.10.2013, 01.30 Uhr Ort:      Dresden-Übigau In der vergangenen Nacht stahlen Unbekannte rund 50 Fernsehgeräte aus einem Lkw. In der Nacht bemerkte ein Fahrer (55), der in seinem Lkw auf dem Rastplatz an der Washingtonstraße schlief, verdächtige Geräusche von der Ladefläche. Als er aus dem Fenster sah, lief eine Person am Lkw entlang und unmittelbar danach fuhr ein Fahrzeug davon. Wie sich heraus stellte, hatten Unbekannte die Tür zur Ladefläche aufgebrochen und zwei Paletten mit rund 50 Fernsehgeräten gestohlen. Der Wert der Geräte konnte noch nicht beziffert werden. Auf dem Rastplatzgelände waren drei weitere Lkw angegriffen worden. In einem Fall wurde ebenfalls die Tür zur Ladefläche
Welpenschmuggel nach Schweden gestoppt

Welpenschmuggel nach Schweden gestoppt

Blaulicht, Bundespolizei
Breitenau (ots) - Erst im April dieses Jahres stoppten die Bundespolizeibeamten auf der Bundesautobahn 17 einen Schmuggeltransport von Welpen. Die Bundespolizeibeamten machten erneut diese Woche die leidliche Erfahrung, dass ihre Feststellung vom April kein Einzelphänomen ist. Am 14. Oktober 2013 hatten die Fahnder vom Bundespolizeirevier Breitenau einen Alfa Romeo mit ungarischer Zulassung zur Überprüfung. Die Ungarn (19 Jahre bis 45 Jahre) wollten nach Schweden reisen. Im Kofferraum fanden die Beamten zwei Transportboxen für Tiere auf. Aus den Boxen schauten kleine verträumte Welpenaugen den Fahndern entgegen. Bei den Welpen handelt es sich um die Hunderassen Mops und Spitz. Die Welpen sind noch viel zu jung und wurden bereits von der Mutter getrennt.  Des Weiteren  war aus den Impfpä
82. Interpol-Generalversammlung in Cartagena de Indias/Kolumbien beendet

82. Interpol-Generalversammlung in Cartagena de Indias/Kolumbien beendet

BKA, Blaulicht
Vorschläge der Arbeitsgruppe unter deutscher Leitung erfahren überwältigende Zustimmung Wiesbaden (ots) - Am 24. Oktober 2013 endete die 82. Interpol-Generalversammlung in Cartagena de Indias/Kolumbien. Die deutsche Delegation unter Leitung von BKA-Präsident Jörg Ziercke zieht eine positive Bilanz. Ein zentrales Thema der Veranstaltung war die Neugestaltung des Interpol-Finanzierungssystems. BKA Vizepräsident Jürgen Stock präsentierte die Ergebnisse einer unter seiner Leitung im Jahr 2012 eingerichteten Arbeitsgruppe. Die Empfehlungen dieser Arbeitsgruppe wurden in der sich anschließenden Abstimmung mit überwältigender Mehrheit der 630 Delegierten aus 144 Nationen angenommen. Vizepräsident Jürgen Stock: "Ich begrüße es sehr, dass die Ergebnisse unserer Arbeitsgruppe und damit unsere E
TV Beitrag: Test: Audi A8 – Noch souveräner und sportlicher

TV Beitrag: Test: Audi A8 – Noch souveräner und sportlicher

Audi, Auto, TV / Video
Als 1988 Audi den ersten A8 vorstellte überwogen die Stimmen der Skeptiker – das kann doch gar kein Erfolg werden. Als die Ingolstädter 1994 mit der zweiten Generation erstmals in der Großserie die selbsttragende Aluminiumkarosserie einführten, mokierte sich teilweise der Wettbewerb – das ginge gar nicht, das sei viel zu teuer und nach Unfällen würden die Reparaturkosten immens sein. Nun man irrte sich. Nach anfänglichen Akzeptanz-Schwierigkeiten mauserte sich das Audi-Flaggschiff zum Erfolgsmodell. Die jetzt gründlich überarbeitete vierte Generation, die im November beim Händler steht, soll dies möglichst noch toppen. Der Einstiegspreis beträgt 75.400 Euro. Mit 5,14 Meter Länge, 2,99 Meter Radstand, 1,95 Meter Breite und 1,46 Meter Höhe ist der A8 in seinen Abmessungen gleich geblieben; b
Heiraten in Annaberg-Buchholz wird immer attraktiver – außergewöhnliche Angebote Hochzeitsmesse am 26. und 27. Oktober 2013 in der Festhalle

Heiraten in Annaberg-Buchholz wird immer attraktiver – außergewöhnliche Angebote Hochzeitsmesse am 26. und 27. Oktober 2013 in der Festhalle

Annaberg, Orte
Annaberg-Buchholz (MF) Die „Hochzeitsstadt“ Annaberg-Buchholz wird immer beliebter. Immer mehr Bürger geben sich in der Erzgebirgshauptstadt das Ja-Wort für´s Leben. Wurden 2010 noch insgesamt 98 Paare sowie 2011 94 Paare im Standesamt Annaberg-Buchholz gezählt, so sind 2012 mit 134 Hochzeiten die Vorjahreswerte deutlich überschritten worden. Gründe dafür sind u.a. die stimmungsvollen Hochzeitsräume und das gesamte Flair der Stadt.Einen wunderbaren Rahmen für Eheschließungen bietet im Annaberger Rathaus das geschichtsträchtige Berghauptmannszimmer. Es ist mit Stadtwappen und wettinischen Wappen, bergmännischen Darstellungen sowie stilvollem Interieur für Eheschließungen wie geschaffen. Festliche Klänge, die live am Flügel oder per Wunsch-CD eingespielt werden können, sorgen für d
Heimatabend in der Tuchfabrik Gebr. Pfau:  „Es war einmal…Crimmitschau um 1900“

Heimatabend in der Tuchfabrik Gebr. Pfau: „Es war einmal…Crimmitschau um 1900“

Crimmitschau, Orte
Zu einem weiteren Heimatabend lädt der Heimatverein Crimmitschau e.V. am Montag, dem 4. November 2013, um 19.00 Uhr in den Vortragsraum der Tuchfabrik Gebr. Pfau, Leipziger Straße 125, ein.Unter dem Titel „Es war einmal…Crimmitschau um 1900“ lädt Holger Norden mittels Fotos und Lithografien zu einem 70minütigen visuellen Stadtrundgang ein, wie er vor mehr als 100 Jahren stattgefunden haben könnte.Die Veranstaltung ist ein weiterer Beitrag des Heimatvereins Crimmitschau e.V. zur Vorbereitungauf das Stadtrechtsjubiläum im kommenden Jahr.Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.Medienkontakt: Heimatverein Crimmitschau e.V., Holger Norden (2. Vorsitzender), Tel. 03762 5053Repros: Stadtverwaltung Crimmitschau Quelle: Stadt Zwickau
Halloween-Spiel gegen Heilbronn – Eispiraten haben zahlreiche Besonderheiten geplant

Halloween-Spiel gegen Heilbronn – Eispiraten haben zahlreiche Besonderheiten geplant

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Zum nächsten Heimspiel der Eispiraten Crimmitschau dürfen sich alle Fans und Besucher auf zahlreiche Besonderheiten im Kunsteisstadion Crimmitschau freuen. Im Vorfeld des Halloweenabends am 31. Oktober haben die Eispiraten die Partie gegen die Heilbronner Falken zum Halloween-Spiel ausgerufen. Aus diesem Anlass sind zahlreiche Aktionen sowie eine besondere Dekoration geplant. Nicht nur, dass der Sahnpark am Freitagabend in dezenter Art und Weise mit verschiedenen Aktionen auf den ursprünglich irischen Brauch hinweist, so sollen sich auch die Eispiraten-Fans an dem schaurigen Ereignis beteiligen. Deswegen erhalten alle Besucher in einem Halloween-Kostüm vergünstigten Eintritt zur Partie. Wer in einem vollständigen Outfit erscheint, kann sich eine ermäßigte Eintrittskarte für lediglich 6,
Öffentliche Theaterführung am 26. Oktober im Vogtlandtheater Plauen

Öffentliche Theaterführung am 26. Oktober im Vogtlandtheater Plauen

Kultur, Sonstiges, Theater, Veranstaltung
Öffentliche Theaterführung am 26. Oktober im Vogtlandtheater Plauen Allen interessierten Zuschauern bietet sich am Samstag, dem 26. Oktober um 14.30 Uhr bei der öffentlichen Theaterführung die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Wissenswertes aus Geschichte, Bühnentechnik und den Werkstätten hautnah zu erfahren. Wie lange dauert es, bis ein Bühnenbild fertig ist und wie teuer ist eigentlich eine Perücke? Wie ist die Bühne aufgebaut, welches ist die höchste Werkstatt im Theater, von wo kommen Musik und Videoeinspielungen und wie viele Mitarbeiter auf, unter, vor und hinter der Bühne braucht es tatsächlich, damit eine Vorstellung für das Publikum unvergesslich wird? Diese und noch mehr Fragen werden anschaulich beantwortet und vielleicht gibt es schon kleine oder gr
Polizei Direktion Chemnitz Blitztipps für die 44.Kalenderwoche

Polizei Direktion Chemnitz Blitztipps für die 44.Kalenderwoche

Blaulicht, Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz, Polizeibericht
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz (Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitz zwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs. Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen ! Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz, auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden. Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 28.10.2013 bis 03.11.2013   Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 44. Kalenderwoche u.a. folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen: Chemnitz