Senior verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Polizei14

Hoyerswerda, Spremberger Chaussee/Bautzener Allee

23.10.2013, gegen 18:55 Uhr

Die Fahrt zum Reifenwechsel nahm für einen 80-Jährigen ein jähes Ende. Er befuhr mit seinem Renault Megane die Spremberger Chaussee in Richtung Cottbuser Tor und prallte hier ungebremst auf den vor ihm fahrenden VW Golf. Diesen schob er auf einen Opel Astra, welcher wiederum im Heck eines polnischen Sattelzuges zum Stehen kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 29-jahriger Insasse des VW  Golf leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 21.000 Euro. Nicht nur aufgrund der Unfallschäden wird der Senior jetzt auf seinen PKW Renault verzichten müssen. Ein Alkomattest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von 1,08 Promille, sodass er seinen Führerschein sofort abgeben musste.

Quelle: PD Görlitz



 

 

 






%d Bloggern gefällt das: