Polizei Direktion Zwickau: Informationen 24.10.2013

Polizei05

Vorfahrt verletzt – zwei Personen schwer verletzt

Neuensalz – (ahu) Mittwochnachmittag kam es auf der Alten Theumaer Straße (B 169) zu einer Vorfahrtsverletzung, bei der zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 55-jähriger Fiat-Fahrer befuhr die Alte Plauener Straße (B 173) in Richtung Plauen. Beim Passieren der Kreuzung beachtete er die von links kommende und vorfahrtsberechtigte 39-jährige Fahrerin eines Pkw Ford nicht. Durch die Kollision wurde der Ford durch die Grundstücksumfriedung gegen einen zum Verkauf angebotenen Renault geschoben. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von 13.000 Euro.

Kradfahrer prallt mit Pkw zusammen

Oelsnitz – (ahu) Mittwochabend ereignete sich auf der Hofer Straße (S 307) ein Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 63-jähriger Kradfahrer fuhr mit seiner Honda in Richtung Süßebach. Beim Überholen kam ihm in einer leichten Rechtskurve ein 31-jähriger Audi-Fahrer entgegen. Trotz Notbremsung konnte der Kradfahrer ein Zusammenprallen nicht verhindern. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei ihm einen Atemalkoholwert von 0,50 Promille fest. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.



Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: