Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 24.10.2013 (2)

Polizei11

Chemnitz

OT Kappel – BMW gestohlen

(As) In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte von der Straße Usti nad Labem einen grauen 5er BMW Touring gestohlen. Nach dem fünf Jahre alten Pkw im Wert von ca. 18.000 Euro fahndet nun die Polizei.

OT Sonnenberg – Nichts Brauchbares …

(As) … fanden Unbekannte in einem Pkw in der Gießerstraße, bei dem sie zwischen dem 23. Oktober 2013, 14 Uhr und dem 24. Oktober 2013, 9.30 Uhr die Seitenscheibe der Fahrertür einschlugen und den Innenraum durchsuchten. Die Reparatur der Scheibe wird mit rund 700 Euro zu Buche schlagen.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Roter Multivan verschwunden

(He) Am  Donnerstagvormittag meldete der Besitzer eines VW T4 (Multivan), dass sein Auto von der Bahnhofstraße verschwunden ist. Er hatte den 14 Jahre alten Transporter am Mittwochabend in Höhe einer Autowerkstatt abgestellt, gegen Mitternacht stand das Fahrzeug noch am Abstellort. Der Wert des Multivan wird auf rund 8 500 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Auto ausgelöst.

Eppendorf/OT Großwaltersdorf – Gegen Zaun gefahren

(Kg) Die Mittelsaidaer Straße (S 207) aus Richtung Mittelsaida in Richtung Eppendorf befuhr am Donnerstag früh, gegen 5.25 Uhr, die 18-jährige Fahrerin eines Pkw Ford. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Leitpfosten sowie einen Gartenzaun und blieb im Straßengraben stehen. Verletzungen zog sich die Ford-Fahrerin bei dem Unfall keine zu. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 2 000 Euro.

Revierbereich Döbeln

Ostrau – Zigaretten und mehr gestohlen

(He) Unbekannte Diebe hebelten vermutlich in der Nacht zum Donnerstag ein Fenster einer Gaststätte in der Döbelner Straße auf, um hineinzukommen. Die Räume wurden durchsucht und eine Kasse sowie ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Mitgenommen haben die Täter Zigaretten, etwas Geld und Alkohol. Der Diebstahlschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt, der Sachschaden auf rund 500 Euro.

Leisnig – Aufgebockt



(He)  Ein VW Golf stand am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz am Zubringer zur BAB 14 auf Ziegelsteinen. Unbekannte Diebe hatten in der Nacht die Räder abmontiert und waren damit unerkannt verschwunden. Wie hoch der Schaden ist, ist zurzeit noch unklar.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Stollberg

Stollberg – Nach Unfall abgehauen/Polizei sucht Zeugen

(He) Am Mittwoch, dem 23. Oktober 2013, fuhr gegen 9.50 Uhr ein 64-jähriger mit seinem VW Tiguan auf der Thalheimer Straße (B 180) in Richtung Stollberg. In Höhe der sogenannten Schwemmteichkurve, etwa einen Kilometer vor Stollberg, streifte ein entgegenkommender dunkler Pkw den VW und fuhr ohne anzuhalten weiter. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor. Das Polizeirevier Stollberg sucht unter Tel. 038296 90-0 Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum Fahrzeug bzw. zu dessen Fahrer geben?

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – Zigarettendiebe am Werk

(He) In der Nacht zum Donnerstag waren unbekannte Diebe in einem Lokal am Anton-Günther-Platz. Die Diebe waren offensichtlich zielgerichtet auf Zigaretten aus. Glimmstängel aller Marken im Wert von rund 300 Euro sind verschwunden. Die Diebe richteten außerdem einen Sachschaden von rund 100 Euro an.

Revierbereich Aue

Aue – Kollision beim Fahrstreifenwechsel

(Kg) Auf der Schneeberger Straße kollidierten am Donnerstag, gegen 9.35 Uhr, kurz vor der Einmündung Gellertstraße beim Fahrstreifenwechsel ein Pkw BMW und ein Pkw Nissan miteinander. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 11.000 Euro.

Aue – Renault gegen Nissan

(Kg) Die Goethestraße in Richtung Lauter befuhren am Donnerstag, gegen 11.10 Uhr, der 19-jährige Fahrer eines Pkw Renault und der 75-jährige Fahrer eines Pkw Nissan. An der Kreuzung zum Postplatz wechselte der Renault-Fahrer vom mittleren in den rechten Fahrstreifen und kollidierte dabei mit dem dort befindlichen Nissan. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro.

 Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: