Freitag, November 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 23. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.10.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.10.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Bürgerpolizisten stellen Randalierer Limbach-Oberfrohna – (js) Zwei Bürgerpolizisten haben am Montagabend im Stadtpark an der Tierparkstraße einen 17-jährigen Vandalen gestellt. Der Jugendliche hatte auf einem Spielplatz an einer Parkbank mehrere leere Bierflaschen zerschlagen und durch herumspringen auf der Sitzfläche der Bank vier Latten zerbrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro. Der Tatverdächtige hatte 0,34 Promille Alkohol intus. Er zeigte Reue und beseitigte die Glasscherben. Weiterhin will er sich mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzten, um den Schaden zu beheben. In der Vergangenheit wurden fortgesetzt mehrere Sachbeschädigungen im Bereich des Spielplatzes begangen. Am Montagabend war es den Beamten gelungen den Jugendlichen bei seiner Tat zu beobachten un
Polizei Direktion Chemnitz Information vom 23.10.2013 Teil 2

Polizei Direktion Chemnitz Information vom 23.10.2013 Teil 2

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Sonnenberg – Keller aufgebrochen (As) Die Nacht zu Mittwoch nutzten Unbekannte, um mindestens drei Keller eines Mehrfamilienhauses in der Philippstraße aufzubrechen. Entwendet wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand Akkuschrauber, Bohrmaschine, Schleifmaschine sowie ein Messerset. Der Wert der gestohlenen Sachen wird mit ca. 860 Euro angegeben. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 50 Euro.Zentrum – Metalldiebe am Werk(As) Am 23.Oktober 2013 wurde der Polizei gemeldet, dass sich Unbekannte seit Anfang des Monats in einem leer stehenden Einfamilienhaus in der Karl-Immermann-Straße zu schaffen gemacht haben. Sie rissen aus dem Haus diverse Wasser- und Heizungsleitungen heraus und entwendeten die Sachen im Wert von mehreren tausend Euro. Der hinterlassene
Polizei Direktion Leipzig Information vom 23.10.2013

Polizei Direktion Leipzig Information vom 23.10.2013

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen 4 Navigationssysteme gestohlen Ort: Leipzig, Zentrum-Süd und Zentrum-West Zeit: 19. - 22.10.2013 Eine böse Überraschung erlebten gestern mehrere Autobesitzer im Leipziger Zentrum. Es wurden insgesamt vier werksseitig einbaute Navigationssysteme aus Fahrzeugen der Volkswagen-Gruppe entwendet. In der Schreberstraße waren zwei VW Passat betroffen, in der Friedrich-Ebert-Straße ein VW Golf und in der Riemannstraße ein Audi S3. Bei allen Fahrzeugen gelangten die Täter durch Aufhebeln oder Einschlagen der Beifahrerscheibe in das Fahrzeug. Der Sachschaden beträgt ca. 7.000 Euro. (Vo) Bagger angezündet Ort: Leipzig, Paunsdorf Zeit: 23.10.2013, 04:50 Uhr Unbekannte Brandstifter setzten in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch den Bagger einer Baumaschinenfirma m
Polizei >Direktion Dresden Information vom 23.10.2013

Polizei >Direktion Dresden Information vom 23.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Renitente Ladendiebin gestellt Zeit: 21.10.2013, 16.30 Uhr Ort: Dresden-Innere Altstadt Der Detektiv (26) eines Supermarktes an der Webergasse hatten gestern Nachmittag eine Kundin beobachtet, die sich eine Dose Hundefutter in ihre Tasche steckte. Als sie an der Kasse jedoch nur zwei Flaschen Bier zahlte, ging der 26-Jährige der Frau nach und sprach sie an. Sie reagierte sofort aggressiv und schlug mit einer der Flaschen nach dem Mann. Er konnte ausweichen und der Frau die Flasche abnehmen. Erst mit Hilfe weiterer Mitarbeiter konnte die Ladendiebin beruhigt und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten ins Büro gebracht werden. Bei der Frau handelt es sich um eine 20-jährige, tschechische Staatsangehörige. Sie muss sich nun wegen räuberischen Diebsta
„K-EINBRUCH – Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“- Veranstaltung der Polizei Chemnitz

„K-EINBRUCH – Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“- Veranstaltung der Polizei Chemnitz

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Veranstaltung
Chemnitz „K-EINBRUCH – Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ - Einladung – (As) „Bei mir wird schon nicht eingebrochen, da ist ja nichts zu holen.“ Dass dem nicht so ist, berichtet die Polizeidirektion Chemnitz immer wieder. Mutmaßliche Einbrecher nutzen jede Gelegenheit, sich über leicht erreichbare Fenster, Terrassentüren und ungesicherte Wohnungs- und Haustüren Zutritt in Wohnungen oder Häuser zu verschaffen. Aus diesem Anlass finden am 27. Oktober 2013 bundesweit viele Aktionen im Rahmen der Aktion „K-EINBRUCH“ statt. Den Tag des Einbruchschutzes gibt es bereits zum zweiten Mal. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ haben Interessierte die Möglichkeit, am 27. Oktober 2013 den extra für diesen Anlass ins Leben gerufenen Tag der offenen Tür der Polizeilichen Beratu
Dracula, Gitarrennacht, Psycho-Brandt & Winnetou in Bad Elster.

Dracula, Gitarrennacht, Psycho-Brandt & Winnetou in Bad Elster.

Konzert, Kultur, Musik, Theater, Veranstaltung
Dracula, Gitarrennacht, Psycho-Brandt & Winnetou in Bad Elster. Ein langer Sondierungsweg führt nun endlich zu Koalitionsverhandlungen und ein langer Warteweg führte einen Bischof zu einer Audienz in Rom. Beide Wege sind noch lange nicht zu Ende, vielmehr sind sie lediglich der Beginn eines Neuanfangs. In Bad Elster münden die Herbstwege immer auch in einem Kulturprogramm, hier daher unsere klaren Wegweiser für die Woche vom 28. Oktober bis zum 3. November: Am Mittwoch, den 30. Oktober erheben die Musiker der Chursächsischen Streichersolisten um 19.30 Uhr im König Albert Theater ihre Instrumente für die Premiere ihres neu zusammengestellten Serenadenkonzerts „Eine kleine Nachtmusik“. Das neue Programm präsentiert dem Publikum wieder eine Auswahl musikalischer Perlen der Klassik, we
Polizei Direktion Chemnitz Information vom 23.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz Information vom 23.10.2013

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Zentrum Einbruch in Geschäft (As) Zwischen dem 21. Oktober 2013, 23.30 Uhr, und dem 22. Oktober 2013, 11.30 Uhr, brachen Unbekannte in einen Laden in der Zöllnerstraße ein und suchten in den Räumen nach Brauchbarem. Gestohlen wurden unter anderem ein Mountainbike, zwei „Dirt Bikes“, ein Laptop sowie zwei Geldbörsen. Der Wert des Diebesgutes beziffert sich insgesamt auf ca. 2 900 Euro. Die Reparatur der hinterlassenen Schäden wird mit etwa 200 Euro zu Buche schlagen. OT Gablenz – Garage aufgebrochen (As) Eindringlinge brachen zwischen dem 21. Oktober 2013, 21.30 Uhr, und dem 22. Oktober 2013, 12 Uhr, in eine Garage in der Ernst-Enge-Straße ein. Abgesehen hatten sie es auf zwei Mountainbikes im Gesamtwert von ca. 3 000 Euro, die dort abgestellt waren. Der hinterlassene Sach
Frauenstein – Tragischer Verkehrsunfall mit zwei toten Motorradfahrern

Frauenstein – Tragischer Verkehrsunfall mit zwei toten Motorradfahrern

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Unfall
Landkreis Mitelsachsen Revierbereich Freiberg Frauenstein – Tragischer Verkehrsunfall (Fi) Am Dienstag, gegen 17.35 Uhr, befuhr der 69-jährige Fahrer eines Motorrades Yamaha die Staatsstraße 184 von Burkersdorf in Richtung Weißenborn. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zum Unfallhergang überholte er ca. zwei Kilometer vor dem Ortseingang Burkersdorf einen vorausfahrenden Pkw Citroen. Dabei kollidierte die Yamaha frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad Kawasaki (Fahrer: 50). Beide Motorradfahrer verstarben noch an der Unfallstelle. Der Schaden an den beiden Krädern beziffert sich auf insgesamt ca. 15.000 Euro. Die Staatsstraße war zwischen Burkersdorf und dem Lichtenberger Kreuz bis gegen 22 Uhr voll gesperrt. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr kam zur Ausleuchtung der Unfallst
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 23.10.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 23.10.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
Missglückter Wendevorgang Görlitz, Fichtestraße 22.10.2013, 21:55 Uhr Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Dienstagabend in Görlitz auf der Fichtestraße. Der 58-jährige Fahrer eines VW Passat befuhr die Fichtestraße aus Richtung Biesnitzer Straße kommend. Nachdem er angehalten hatte, wollte er das Fahrzeug wenden. Hierbei kam es offensichtlich dazu, dass er das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselte. Er durchbrach mit dem PKW  einen Zaun und kam an einer Gartenlaube zum stehen. Dabei erlitt er einen Schock und musste ambulant behandelt werden. Der Sachschaden wurde auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Noch nicht genug Bischofswerda, Dresdener Straße 22.10.2013, 18:15 Uhr Durch die Verantwortliche eines Discounters wurde die Polizei verständigt, dass dort eine 44-jä
Eispiraten vergeben leichtfertig Punkte beim SC

Eispiraten vergeben leichtfertig Punkte beim SC

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Fehlendes Körperspiel eröffnet  Gastgebern Weg zum SiegDie Eispiraten Crimmitschau haben mögliche Punkte beim SC Riessersee leichtfertig verschenkt. Zu wenig körperbetontes Spiel war am Ende ein Punkt, der für die Niederlage mitverantwortlich war. Damit setzten die Westsachsen ihre Berg- und Talfahrt fort und sind weiterhin auf der Suche nach ihrer Konstanz. Mit schnellem Angriffsspiel nutzte der SC Riessersee die Schwächen gnadenlos aus und war von Beginn an entschlossener die Punkte zu behalten. Die Partie begann mit einer abwartenden Haltung beider Mannschaften. Die Gastgeber merkten allerdings schnell, das die letzte Entschlossenheit bei den Eispiraten fehlte. Zwar zeigte sich die Crimmitschauer Defensive zunächst noch recht stabil, hatte mit der Aggressivität des SC Riessersee 
Haftbefehl für Mazedonier nach Schussabgabe im Leipziger Osten erlassen

Haftbefehl für Mazedonier nach Schussabgabe im Leipziger Osten erlassen

Blaulicht, PD Leipzig
Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Leipzig hat heute (22.10.2013) auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen einen 40-jährigen Mann einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Dem gebürtigen Mazedonier liegt zur Last, am Nachmittag des 21.10.2013 auf einem Parkplatz in der Nähe der Eisenbahnstraße im Leipziger Osten einen 28-jährigen iranischen Staatsangehörigen durch Abgabe eines Schusses leicht verletzt zu haben. Der Beschuldigte hat sich zu dem Tatvorwurf nicht geäußert und von seinem Recht die Aussage zu verweigern Gebrauch gemacht. Die Ermittlungen zu dem mutmaßlichen Tatgeschehen und zu möglichen Hintergründen der Tat dauern an. Der Besch
Chemnitzer FC empfängt RasenBallsport Leipzig

Chemnitzer FC empfängt RasenBallsport Leipzig

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Am 14. Spieltag in der 3. Liga hat der Chemnitzer FC am kommenden Samstag, den 26.10.13, den derzeitigen Tabellen-Zweiten RasenBallsport Leipzig zu Gast. Anstoß zu der Begegnung ist um 14.00 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße.Aktueller VerletzungsstandIn dieser Woche ist folgender Verletzungs- bzw. Erkrankungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen: Tino Semmer behindert eine Innenbandverletzung, die derzeit nur ein Teiltraining zulässt. Benjamin Förster kann krankheitsbedingt (Mandelentzündung) momentan nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Jeron Hazaimeh hat nach überstandener Herzmuskelentzündung das Aufbautraining aufgenommen. Kartenvorverkauf für das Derby in Erfurt läuft Für das Auswärtsspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt am Samstag, den 02.11.13,
Europaweite Umsetzung von Haftbefehlen und Durchsuchungen

Europaweite Umsetzung von Haftbefehlen und Durchsuchungen

Blaulicht, Bundespolizei, Sonstiges
Pirna (ots) - Am 22. Oktober 2013 kam es unter der Federführung von Europol im Rahmen eines Common Action Day europaweit zur Umsetzung mehrere Haftbefehle sowie von Durchsuchungsmaßnahmen. Neben Deutschland beteiligen sich die Länder Tschechien, Österreich, Großbritannien und Frankreich. Die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle führt in diesem Zusammenhang seit Ende 2012 ein Ermittlungsverfahren im Auftrag der Staatsanwaltschaften Gera, Dortmund, Bremen, Koblenz, Bielefeld sowie Landshut gegen deutsche und armenische Staatsangehörige. Die aus dem Raum Prag agierende Tätergruppe verfälschte tschechische Pässe sowie ID-Karten und verkaufte diese gegen entsprechendes Entgelt. Die Dokumente wurden anschließend zur Einreise bzw. zum Aufenthalt in Staaten der Europäischen Uni
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.10.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.10.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenVersuchter WohnungseinbruchPlauen – (hje) In ein Mehrfamilienhaus auf der Reusaer Straße 67 in Plauen wurde eingebrochen, zurück blieb jedoch lediglich ein Sachschaden. An der Haustür wurde im Zeitraum von Montagnachmittag 16 Uhr bis Dienstagvormittag 10 Uhr der Schließzylinder entfernt, um in das Treppenhaus zu gelangen. Eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss versuchte man auf gleiche Weise zu öffnen, jedoch ohne Erfolg. Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.EnkeltrickbetrugWeischlitz – (hje) Am Dienstagnachmittag erhielt gegen 16 Uhr eine Seniorin aus Weischlitz einen Telefonanruf von einem jungen Mann, welcher sich als ihr Enkel ausgab. Beim Kauf einer Eigentumswohnung sei er in finanzielle Schwierigke