Verdacht der gefährlichen Körperverletzung mit Schusswaffe

Polizei03

Ort: Leipzig, OT Volkmarsdorf
Zeit: 21.10.2013, 16:00 Uhr

Der Polizei wurde am späten Nachmittag des 21.10.2013 bekannt, dass es im Bereich eines Parkplatzes in der Nähe der Eisenbahnstraße gegen 16:00 Uhr zu einer Schussabgabe gekommen sein soll. Die Polizei hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Leipzig umfangreiche Ermittlungs- und Überprüfungshandlungen durchgeführt. Der mögliche Tatort wurde am 21. und 22.10. 2013 akribisch nach Spuren untersucht. Bei dem Geschädigten handelt
es sich um einen 28-jährigen iranischen Staatsbürger, welcher infolge einer Schussabgabe leicht am Bein verletzt worden sein soll. In den frühen Morgenstunden des 22.10.2013 wurde ein dringend tatverdächtiger mazedonischer Staatsbürger (40) vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zum mutmaßlichen Tatablauf und zu den Hintergründen dauern an. (Vo)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: