Polizei Direktion Zwickau: Informationen 22.10.2013 (2)

Polizei04

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Tasche aus Pkw gestohlen

Plauen – (js) Ein dreister Dieb hat am Montagmorgen vor dem Kindergarten Am Bärenstein die Scheibe der Beifahrertür eines PKW Rover eingeschlagen und eine im Fußraum befindliche Handtasche gestohlen. In der Tasche befanden sich eine EC-Karte, persönliche Dokumente und ein geringer Betrag an Bargeld. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf rund 150 Euro. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug kurz nach 7 Uhr nur für wenige Minuten auf der Friedrich-Engels-Straße abgestellt und ihr Kind in der Kita abgegeben. Die rosa/graue Schultertasche hat an der Vorderseite mehrere Reißverschlüsse.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Diebstahl aus leer stehenden Haus

Plauen – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf der Reißiger Straße die Baustellentür eines leer stehenden Hauses aufgebrochen und vom Dachboden rund 30 Meter Verlängerungskabel im Wert von 50 Euro gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Geld aus LKW gestohlen

Plauen, OT Kauschwitz – (js) Unbekannte haben am Dienstagvormittag auf der Alten Jößnitzer Straße die Beifahrertür eines LKW aufgebrochen und aus einer im Fahrzeug fest eingebauten und verschlossenen Geldkassette einen vierstelligen Betrag an Bargeld gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen 10:05 Uhr und 10:25 Uhr. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unbekannte stehlen transportablen Jagthochsitz

Lengenfeld – (js) Bereits am 14. Oktober haben Unbekannte in Wolfspfütz einen transportablen Hochsitz gestohlen. Der sogenannte Drückjagtbock wurde mit einem dunklen Geländewagen mit Anhänger abtransportiert und kurz nach 15 Uhr von Zeugen auf der Siedlungsstraße gesehen. Der etwa 2,5 Meter hohe Jagtsitz besteht aus Holz und ist mit braunem Holzschutz behandelt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auffahrunfall: 12.000 Euro Schaden

Rodewisch – (js) Am Montagmorgen sind bei einem Auffahrunfall auf der Lindenstraße 12.000 Euro Sachschaden entstanden. Der Fahrer (27) eines Opel Kleintransporters war aus Unachtsamkeit auf ein an der roten Ampel stehendes Auto aufgefahren und hatte dieses noch gegen zwei weitere Autos geschoben. Verletzt wurde niemand.



Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Baucontainer

Mülsen, OT Neuschönburg – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf der Neuschönburger Straße auf unbekannte Weise einen Baucontainer geöffnet und daraus ein Notstromaggregat im Wert von über 400 Euro gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gartenlauben aufgebrochen

Zwickau, OT Crossen – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in der Gartenanlage Zellstoff-Crossen mehr als zwanzig Gartenlauben aufgebrochen. Der entstandene Stehl- und Sachschaden muss erst noch ermittelt werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Wohnungseinbruch

Werdau – (js) Unbekannte sind vermutlich durch Nachschließen in eine Wohnung auf der Leubnitzer Bahnhofstraße eingedrungen und haben eine Playstation mit mehreren Spielen, einen Laptop und Schmuck im Gesamtwert von rund 600 Euro gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Montag 17 Uhr und Dienstag 2 Uhr.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: