Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.10.2013 (2)

Polizei09

Chemnitz

OT Kapellenberg – Fast ein Vierteljahrhundert alt und weg …

(Ki) …ist ein Motorrad MZ ETZ 150. Das rote Zweirad stand in einer Garage in der Lortzingstraße. Unbekannte brachen diese in der Nacht zu Dienstag auf und stahlen das Motorrad, Baujahr 1989, und außerdem einen Satz Pkw-Sommerräder. Welchen Wert die MZ und die Räder haben, ist der Polizei noch nicht bekannt.

Stadtzentrum – Beim Linksabbiegen kollidiert

(Kg) Von der Brückenstraße nach links in die Straße der Nationen bog am Dienstag, gegen 6 Uhr, der 31-jährige Fahrer eines Pkw Seat ab. Dabei kollidierte er mit einem auf der Brückenstraße entgegenkommenden Pkw Rover. Die Rover-Fahrerin (31) erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Eibenstock – Reifen und mehr gestohlen

(He) Unbekannte Diebe brachen in der Nacht zum Dienstag drei Garagen des Komplexes in der Muldenhammerstraße auf. Nach erstem Überblick fehlen mehrere Fahrzeugreifen, eine Auto-Batterie, Moped-Teile und ein mobiles Navigationsgerät. Die Höhe des Schadens aus dem Diebstahl und an den Garagentoren ist noch nicht bekannt.

Lauter-Bernsbach – Kollision mit Wildschwein

(As) Zu einer Kollision mit einem Wildschwein kam es am 22. Oktober 2013, gegen 5.15 Uhr, als ein Audi A3 (Fahrer: 59) auf der Bockauer Straße fuhr und das Tier etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Lauter über die Straße rannte. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 2 500 Euro. Über das Schicksal des Wildschweins ist nichts bekannt.

Revierbereich Annaberg



Gelenau – Diebe in der Werkstatt/Polizei sucht Zeugen

(He) In der Nacht zum Dienstag waren unbekannte Diebe offenbar zielgerichtet in einer als Bastlerwerkstatt genutzten Garage in einem Wohnhaus im Erich-Weinert-Weg. Abgesehen hatten sie es auf ein Enduro-Krad „Husqvarna“. Dem Besitzer entstand ein Schaden von rund 7 000 Euro. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Krad, an dem sich das Kennzeichen C–VD 25 befand, eingeleitet. Das Polizeirevier Annaberg sucht unter Tel. 03733 80-0 Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Erich-Weinert-Weg Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Motorraddiebstahl gemacht haben.  

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Aufgefahren

(As) Als eine 61-Jährige am 22. Oktober 2013, gegen 6.25 Uhr, mit ihrem Opel Astra auf der Bundesstraße 174 aus Richtung Heinzebank unterwegs war, fuhr sie in Höhe der Abfahrt Gebirge auf den vor ihr fahrenden Seat Cordoba (Fahrerin: 33) auf. Beide Frauen blieben unverletzt. Der entstandene Schaden beziffert sich insgesamt auf ca.        2 000 Euro.

Revierbereich Stollberg

Stollberg – Auto geschrammt und abgehauen/Polizei sucht Zeugen

(He) Ein unbekanntes Fahrzeug, vermutlich eine schwarze Limousine, schrammte am Freitag, dem 18. Oktober 2013 zwischen 12 Uhr und 12.35 Uhr auf dem Parkplatz am Postplatz einen dort abgestellten weißen Citroen C5. Die Reparatur des Autos wird voraussichtlich rund 2 000 Euro kosten. Der unbekannte Fahrer der schwarzen Limousine verließ unerlaubt die Unfallstelle. Das Polizeirevier Stollberg sucht unter Tel. 037296 90-0 Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und zum Verursacher geben können.

 Quelle: PD Chemnitz






%d Bloggern gefällt das: