Polizei Direktion Zwickau: Informationen 21.10.2013 (2)

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Polizei schnappt Leergutdieb

Plauen – (js) Beamte des Plauener Polizeireviers haben am Sonntagmittag einen Leergutdieb auf frischer Tat erwischt. Der 19-jährige, polizeibekannte Mann hatte sich gewaltsam Zutritt zu einer Leergutannahmestelle in der Morgenbergstraße verschafft und sechzehn Kästen mit leeren Flaschen im Wert von über 100 Euro gestohlen. Den Großteil der Beute versteckte er in der Nähe des Tatortes. Die Polizisten wurden aufmerksam, als der Mann mit vier Kästen unterwegs war.

Unbekannte Diebe machen in Firma Beute

Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa – (js) Über das Wochenende sind Unbekannte gewaltsam in eine Firma auf der Eichelbergstraße eingedrungen und haben einen vierstelligen Geldbetrag gestohlen. Anschließend haben sie auf dem Firmengelände einen Spezial-LKW mit Betonpumpe aufgebrochen und daraus den Bordcomputer im Wert von 7.000 Euro gestohlen. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

BMX-Rad gestohlen

Plauen – (js) Ein BMX-Rad im Wert von 150 Euro erbeuteten unbekannte Täter im Zeitraum vom 12. September bis Sonntag. Das schwarz/graue Fahrrad war in einem unverschlossenen Kellergang eines Mehrfamilienhauses in der Dittesstraße abgestellt.

Transporter gestohlen

Weischlitz, OT Dröda – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Montag auf der Bobenneukirchener Straße einen grünen VW Transporter gestohlen (Kennzeichen: V-EY 97). Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt rund 8.000 Euro. Auf der Motorhaube und der Heckscheibe befinden sich Aufkleber „Norwegen“ und „Line-Dance“. Im Front- und Heckbereich ist der Lack mit Rostschutzfarbe versehen.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Gartenlaube

Auerbach – (js) In der Zeit vom 8. Oktober bis Sonntag haben unbekannte Täter in der Gartenanlage Reichsbahn e. V. an der Eisenbahnstraße eine Laube aufgebrochen. Sie zerschlugen die Glasscheibe der Tür und richteten einen Sachschaden von etwa 50 Euro an. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Unfallflucht

Reichenbach – (js) Am Sonntagnachmittag wurde in Cunsdorf die Fahrertür eines PKW Mazda durch einen Unbekannten beschädigt. Der PKW stand zwischen 15 Uhr und 15:45 Uhr am Karlsturm, direkt in Höhe eines Sendemastes der Telekom. Der unbekannte Unfallverursacher verschwand und hinterließ einen Schaden von knapp 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.



Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Geschäft

Zwickau – (js) In ein Geschäft auf der Max-Pechstein-Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Montag eingedrungen. Die Täter haben die Räume und Schränke durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen wurden 20 Euro Wechselgeld gestohlen. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Fahrrad gestohlen

Neukirchen/Pleiße – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte aus einem Keller eines Gebäudekomplexes am Pleisenanger ein schwarzes Mountainbike der Marke Spezialiced gestohlen. Das Fahrrad besitzt eine orangefarbene Federgabel und eine blaue Dämpfungsfeder. Der Wert des Bikes beläuft sich auf 1.000 Euro. Die Täter hatten sich über einen Hintereingang Zugang zum Gebäude verschafft und dann die Kellertür aufgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unbekannte zerstören Baustellenampel

Werdau, OT Steinpleis – In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter auf der Ruppertsgrüner Straße eine Baustellenampel vom Brückengeländer in den darunter liegenden Bach geworfen und dort liegen gelassen. Der Schaden wird mit 15.000 Euro angegeben.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Heizstrahler aus Baucontainer gestohlen

Neukirchen – (js) Über das Wochenende sind Unbekannte in einen Unterkunftsbaucontainer auf der Langenreinsdorfer Straße eingebrochen und haben einen fest installierten Heizkörper gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: