Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 20.10.2013

Gartenlaubenbrand in Glauchau

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

PKW am Baum gelandet – Fahrerin leicht verletzt

Hoyerswerda, OT Dörgenhausen, S 95, Wittichenauer Straße

19.10.2013, 20:48 Uhr

Eine 30-jährige Fiesta – Fahrerin befuhr die S 95 von Wittichenau nach Hoyerswerda. In Höhe des Autohauses „Nieß“ kam sie  aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. (th)

Vorfahrt missachtet – Sachschaden

Königswartha, Kreuzung Eutricher Straße/Niesendorfer Straße

19.10.2013, 13:15 Uhr

Ein 73-jähriger Mercedes – Fahrer befuhr die Eutricher Straße aus Richtung Eutrich kommend und hatte die Absicht, diese an der Kreuzung Niesendorfer Straße zu überqueren. Dabei übersah er den von links auf der Niesendorfer Straße aus Richtung Commerau kommenden 73-jährigen Fahrer eines PKW Toyota. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. In der Folge kam der Toyota nach rechts von der Fahrbahn ab und am Maschendrahtzaun des angrenzenden Grundstücks zum Stillstand. Personen kamen bei diesem Unfall nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 7.200 Euro beziffert. (th)

Streifvorgang zweier PKW – Beifahrerin leicht verletzt

Panschwitz-Kuckau, OT Kaschwitz, K 9238, Landstraße

19.10.2013, 14:15 Uhr

Der 28-jährige Fahrer eines PKW VW T 5 befuhr die Landstraße von Panschwitz nach Säuritz. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem PKW über die Fahrbahnmitte und touchierte den im Gegenverkehr befindlichen PKW Skoda. Die 24-jährige Beifahrerin des ebenfalls 24-jährigen Skoda- Fahrers wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.300 Euro. (th)

Steinewerfer unterwegs

Kamenz, Saarstraße

18.10.2013, 20:30 Uhr  – 19.10.2013, 07:00 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten mittels Steinen die Schaufensterscheiben eines Einkaufsmarktes und eines Kinderausstatters. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 2.880 Euro. (th)

Kein Fahrradhelm getragen – Kind leicht verletzt

Hochkirch, OT Wawitz

19.10.2013, 12:00 Uhr

Ein 6-jähriges Mädchen ist mit ihrem Kinderfahrrad in Wawitz unterwegs gewesen. Auf einer leichten Gefällestrecke kam sie aufgrund eines Fahrfehlers zu Fall. Dabei verletzte sie sich glücklicherweise nur leicht und konnte nach ambulanter Versorgung ihrer Kopfplatzwunde im Krankenhaus  wieder nach Hause entlassen werden. Eltern sollten speziell beim Radfahren ihrer Kinder auf das Tragen eines Helmes bestehen. (th)

Sachbeschädigung eines PKW

Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau, Badweg

20.10.2013, 03:00 Uhr

Ein unbekannter Täter ist über das Dach eines abgestellten PKW Renault Megane  gelaufen und hat die Außenspiegel des Fahrzeuges abgetreten. Der Sachschaden wird mit ca. 500 Euro beziffert. (th)

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Einbruch in Geschäft

 

Görlitz, OT Görlitz, Melanchthonstraße

18.10.2013, 19:00 Uhr – 19.10.2013, 07:25 Uhr

 

Ein Lebensmittelgeschäft wurde von unbekannten Tätern außerhalb der regulären Öffnungszeiten aufgesucht. Sie brachen die Tür auf und entwendeten aus dem Laden Tabakwaren und alkoholische Getränke. Die Schadenshöhe ist gegenwärtig noch nicht bekannt. (tj)

 

 

Einbruch in Gartenlauben

 

Görlitz, OT Görlitz, Zeppelinstraße

18.10.2013, 17:00 Uhr – 19.10.2013, 09:00 Uhr

Insgesamt sieben Gartenlauben wurden in der Nacht zum Samstag in der Kleingartensparte „Kummerau“ aufgebrochen. Entwendet wurden zwei Winkelschleifer, ein Fernseher sowie ein Receiver. Neben einem Stehlschaden von insgesamt 430 Euro hinterließen die Täter noch einen Sachschaden von etwa 800 Euro. (tj)

Brand eines Radladers

Waldhufen, OT Diehsa, Kastanienallee



19.10.2013, 10:00 Uhr

Ein in der Grundstückseinfahrt eines Reiterhofes abgestellter Radlader geriet aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Eigentümer hatte erfolglos versucht, das Fahrzeug zu starten. Kurze Zeit später brach das Feuer im Bereich des Motors aus und griff auf das Fahrerhaus über. Die Feuerwehren Diehsa, Jänkendorf und Nieder Seifersdorf  löschten den Brand ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. (tj)

Hund nimmt beim Fleischer Reißaus und verursacht Schaden

Ebersbach-Neugersdorf, OT Neugersdorf, Pestalozzistraße

19.10.2013, 12:00 Uhr

Ein 26-jähriger Hundehalter machte sich am Samstagmittag auf den Weg zur örtlichen Fleischerei. Dort angekommen band er seinen Vierbeiner am Fahrradständer an und betrat das Geschäft. Als er wieder herauskam, erlebte er eine böse Überraschung. Der Hund hatte sich mit einem Teil des Fahrradständers selbständig gemacht und den Heimweg bereits ohne seinem „Herrchen“ angetreten. Zu allem Unglück blieb er allerdings noch an einem abgestellten PKW hängen und verursachte einen Schaden von etwa 2.000 Euro. (tj)

 

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Weißkeißel

 

Weißkeißel, Krauschwitzer Straße/Kaupener Straße

19.10.2013, 13:15 Uhr

Der 43-jährige Fahrer eines VW Passat befuhr die S 126 aus Sagar kommend in Richtung Weißkeißel und beabsichtigte nach links in die Krauschwitzer Straße abzubiegen. Hier beachtete er den im Gegenverkehr befindlichen Renault Megane nicht und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Dadurch wurden beide Fahrzeugführer sowie zwei weitere Insassen des PKW Renault leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (tj)

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 20.10.2013, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

10

2

Polizeirevier Görlitz

2

Polizeirevier Zittau-Oberland

3

Polizeirevier Kamenz

4

1

Polizeirevier Hoyerswerda

8

1

Polizeirevier Weißwasser

3

4

BAB 4

4

7

gesamt

34

15

 Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: