Alt-Zwickau in Bildern

KalenderHistorischeAnsichten

Stadtarchiv gibt Postkartenkalender für 2014 heraus

Das Stadtarchiv hat einen Postkartenkalender für 2014 herausgegeben. Die 13 Motive stammen aus dem eigenen Bestand und sind in Form von ca. 80 Jahre alten und 10×15 cm großen Glasplattennegativen überliefert. Der Kalender kann ab kommenden Dienstag zum Preis von 6 Euro erworben werden.

Die Abbildungen dokumentieren Zwickauer Stadtgeschichte und lassen eine längst vergangene Zeit wieder aufscheinen. Sie zeigen beispielsweise die Äußere Plauensche, die Marien- oder die Talstraße, das Gebäude der heutigen Kunstsammlungen oder den Wilhelmplatz – heute: Schumannplatz – in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach Abtrennen des Kalendariums können die Bilder als Ansichtspostkarten zum Verschicken oder Sammeln verwendet werden.



Der Kalender, der in einer Auflage von 200 Stück erschienen ist, ist ab Dienstag, dem 22. Oktober in den Kunstsammlungen und den Priesterhäusern für 6 Euro erhältlich. Bestellungen können an das Stadtarchiv gerichtet werden (Lessingstr. 1, 08058 Zwickau, E-Mail: stadtarchiv@zwickau.de).

Stadt Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: