Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 19.10.2013

Polizei04

Verkehrsunfallgeschehen

(Ha) Am 18. Oktober 2013 ereigneten sich im Schutzbereich der Polizeidirektion Chemnitz insgesamt 91 Verkehrsunfälle, elf Personen wurden hierbei verletzt.

Chemnitz

OT Furth – Diebstahl aus einem Lkw

(BR) Am Freitagmittag, in der Zeit von 11.30 Uhr und 14 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem abgestellten und unverschlossenen Lkw auf der Chemnitztalstraße ca. 2 500 Euro Bargeld, ein Handy, Ausweisdokumente sowie eine Kreditkarte des 48-jährigen Lkw-Fahrers. Die Täter nutzten hierbei die Abwesenheit des Geschädigten. Die Polizei ermittelt.

OT Grüna – unter Alkoholeinfluss gegen Gartenzaun

(BR) Am Freitagabend, um 22.50 Uhr, kollidierte ein Pkw VW mit einem Gartenzaun im Bereich der Limbacher Straße/Chemnitzer Straße, nachdem der VW rückwärts gerollt war. Der 30-jährige Fahrer des Fahrzeuges stand hierbei unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,04 Promille. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt. Der Sachschaden beträgt zirka 250 Euro. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

OT Zentrum – Tasche aus Pkw gestohlen

(Ha) Am frühen Samstagmorgen wurden Polizeibeamte auf die Südbahnstraße gerufen. Unbekannte Täter entwendeten dort nach dem Einschlagen einer Scheibe eine Tasche mit persönlichen Gegenständen im Wert von etwa 500 Euro aus einem Pkw Audi. Der Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt.

OT Hilbersdorf – Süßigkeiten und Alkoholika gestohlen

(BR) In der Zeit vom 16.10.2013, 17 Uhr, bis zum 17.10.2013, 17 Uhr, brachen Unbekannte in eine Gartenlaube der Kleingartenanlage auf der Straße Am Schnellen Markt ein. Hierzu zerschlugen sie eine Fensterscheibe mit einer Eisenstange und entwendeten daraufhin alkoholische Getränke und Süßigkeiten im Gesamtwert von rund 40 Euro. Der Sachschaden wurde mit etwa 134 Euro beziffert.

OT Markersdorf – Pkw entwendet

(Ha) Am Freitag, zwischen 5 Uhr und 18.15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter auf der Arno-Schreiter-Straße einen Pkw VW Touran. Der Zeitwert des über acht Jahre alten Pkw wurde auf etwa 6 000 Euro geschätzt. Nach dem Pkw wird gefahndet.

OT Sonnenberg – Scheiben eingeschlagen

(Ha) Polizeibeamte wurden am Freitagnachmittag auf die Humboldtstraße gerufen. Ein Zeuge hatte dort zwei Pkw (Ford und Opel) mit jeweils einer eingeschlagenen Dreieckscheibe festgestellt. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand wurden aus den Fahrzeugen keine Gegenstände entwendet, der Sachschaden wurde auf etwa 400 Euro geschätzt.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg – Einbruch in Bäckereifiliale

(Ha) In der Nacht vom 18. zum 19. Oktober 2013 hebelten unbekannte Täter auf der Alten Königswalder Straße die Zugangstür einer Bäckereifiliale auf und öffneten in der Folge mehrere Registrierkassen. Die Unbekannten entwendeten etwa 5 Euro Bargeld und verursachten einen Sachschaden von zirka 2.500 Euro.

Annaberg – Zu schnell unterwegs?

(Ha) Eine 18-Jährige befuhr am Freitagabend, kurz nach 23 Uhr, mit einem Pkw Renault den Barbara-Uhtmann-Ring und kam beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte sie mit einem Baum und der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Personen wurden nicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 4 000 Euro.

Revierbereich Aue

Lößnitz – 6-jähriger Junge bei Unfall verletzt

(BR) Am Freitagabend, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 6-Jähriger mit seinem Fahrrad plötzlich den Zufahrtsweg zum Sportplatz in Affalter. Der Junge kam für eine 61-jährige Opel-Fahrerin völlig unerwartet, da er ungebremst zwischen zwei Büschen hervorkam, als sie den Zufahrtsweg in Richtung Hauptstraße befuhr. In der Folge kollidierte das Kind mit dem Pkw Opel und stürzte. Der Junge wurde hierbei leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit zirka 1 000 Euro beziffert.



Revierbereich Marienberg

Marienberg, OT Hüttengrund – Mit „blauer Fahne“ unterwegs

(Ha) Am Freitag, gegen 19.15 Uhr, wurde der Fahrer eines Pkw Skoda auf der Straße Hüttengrund einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten nahmen beim 25-Jährigen Alkoholgeruch wahr. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte und der Führerschein wurde sichergestellt.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Schwer verletzt …

(Ha) … wurde am frühen Samstagmorgen der 31-jährige Fahrer eines Pkw Trabant auf der Zuger Straße. Der Pkw streifte zunächst einen parkenden Pkw Ford und kollidierte in der weiteren Folge noch mit einem parkenden Pkw Skoda. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Der Unfallverursacher stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, das vorläufige Testergebnis ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Freiberg – Zwei Pkw entwendet

(Ha) Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom Freitag zum Samstag vom Gelände eines Autohauses auf der Straße Am Beschert Glück zwei Pkw Toyota Auris Hybrid. Die beiden Neufahrzeuge waren noch nicht zugelassen und haben einen Wert von jeweils 25 000 Euro.  Die Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen wurden aufgenommen.

Oederan – Fußgänger übersehen?

(BR) Ein 53-Jähriger befuhr Samstagnacht gegen 1.30 Uhr mit seinem Motorroller Yamaha die Gerichtsstraße stadtauswärts. Nach der Kreuzung Bahnhofstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 46-jährigen Fußgänger und einer 37-jährigen Fußgängerin, die dort die Straße überquerten. Beide Fußgänger als auch der Rollerfahrer kamen in der Folge zu Sturz, wobei sich der 46-Jährige und die 37-Jährige schwer verletzten. Der Yamaha-Fahrer trug nur leichte Verletzungen davon. Die Fußgänger standen zudem unter Alkoholeinfluss (m/ 1,26 Promille, w/1,22 Promille). Am Motorroller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Revierbereich Mittweida

Hainichen – Fußgänger geworden

(Ha) Am Samstag, gegen 1.30 Uhr, wurde der Fahrer eines Pkw Opel auf der Frankenberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest beim 60-Jährigen ergab einen Wert von 1,22 Promille. Die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte und eine Blutentnahme wurde veranlasst. Zudem beleidigte der gleichaltrige Beifahrer die Beamten mit Worten und wurde hierfür angezeigt.

Flöha – Leergut entwendet

(BR) Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom 15.10.2013, gegen 17 Uhr, bis zum 18.10.2013, gegen 14.15 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube in der Kleingartenanlage „Sonneneck e.V.“ auf der Waldstraße. In der Folge entwendeten sie ca. 200 leere Bierflaschen im Gesamtwert von rund 16 Euro. Durch das Einschlagen der zwei Fensterscheiben an der Laube entstand Sachschaden von zirka 50 Euro.

Bundesautobahn 4/ Rossau – Rattanstühle verursachten Chaos

(BR) Am frühen Samstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, verursachten zwei Rattanstühle auf der BAB 4, Höhe Parkplatz Rossauer Wald in Richtung Chemnitz einen Verkehrsunfall. Die Stühle, welche vermutlich als Ladung von einem bislang unbekannten Fahrzeug fielen, führten dazu, dass insgesamt drei Pkw (VW Caddy, Opel Zafira, VW Polo) mit diesen kollidierten. Alle drei Pkw-Fahrer (24 Jahre, 39 Jahre, 42 Jahre) kamen mit dem Schrecken davon. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 7 500 Euro. Die Stühle wurden durch die Polizei sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren auf Grund des Verdachts des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Revierbereich Rochlitz

Hartmannsdorf  –  gefährliches Überholmanöver

(BR) In der Nacht zum Samstag ereignete sich gegen 23.25 Uhr auf der Herrenhaider Straße ein Verkehrsunfall, als der 18-jährige Fahrer eines Pkw Proton einen in Richtung Herrenhaide fahrenden Pkw Ford Fiesta (Fahrer: 27 Jahre) bei plötzlichem Gegenverkehr überholte. Hierauf leitete der Proton-Fahrer eine Vollbremsung ein und zog nach rechts, wo sich der Pkw Ford befand. Um eine Kollision mit dem Pkw Proton zu vermeiden, bremste der 27-jährige Ford-Fahrer ebenfalls und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo der Ford gegen einen Baum stieß. Der 27-Jährige verletzte sich in der Folge schwer. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt zirka 6 000 Euro

 Quelle: PD Chemnitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: