Verkehrsunfall mit einer getöteten Person in Bautzen

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Bautzen, B156 Umgehungsstraße

17.10.2013 18:10 Uhr

Die Fahrerin (w/28) eines Pkw VW Passat befuhr die B156 aus Richtung Löbauer Straße kommend Stadtauswärts. In einer von der Fahrerin geschnittenen langgezogenen Linkskurve und auf Grund überhöhter Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in der weiteren Folge gegen einen Baum. Dabei wird die Fahrerin leicht verletzt. Ein Insasse wurde durch die Rettungskräfte auf der Rücksitzbank liegend festgestellt. Ein Notarzt konnte nur noch dessen Tod feststellen. Die Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss (1,78 Promille) und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Die B156 musste teilweise voll gesperrt werden.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: