Das blaue Einhorn – Das Lied der Wege am 26.10.2013 im Gewandhaus in Zwickau

EinhornLiedderWege 1

Das blaue Einhorn – Das Lied der Wege am 26.10.2013 im Gewandhaus in Zwickau

Unterschiedlichste Gefühle und Stimmungen der Menschen eingefangen und durch Musik erzählt. Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit treffen hier zusammen und werden an diesem Abend vereint. Am 26.Oktober um 19.30 Uhr führt die Dresdner Formation Das blaue Einhorn ihr Programm Das Lied der Wege im Zwickauer Gewandhaus auf.
Dieses Konzertprogramm, mit dem Das Blaue Einhorn in sein letztes Jahr gestartet ist, ist eine Art Abschiedsprogramm, das den Abschied nicht thematisieren soll, aber mit einigen der schönsten Lieder aus der erfüllten und wechselvollen Zeit des gemeinsamen Musizierens auf einen geöffneten Horizont deuten will. Es ist Musik, die erzählt vom Wachen, Träumen und Lieben! Nachdenklich-ungestüm, poetisch-widerspenstig, rau-zärtlich, melancholisch-überschäumend von Freude: Das sind die Spannungsfelder, in denen sich die Klänge und Texte bewegen – wie das ganze Leben! Die Quellen der Lieder und Tänze aus aller Welt sprudeln dabei unermüdlich und die Wege des Erzählens verzweigen sich in viele Richtungen, um sich des Öfteren unerwartet wieder zu treffen. So ist es, das Wandern im Paradies, die Wege sind gesäumt von überraschend farbreichen Blumen, die die Fantasie nicht müde werden lassen und gleichzeitig an etwas erinnern, das wir vor langer Zeit schon einmal erlebt haben. Das Blaue Einhorn freut sich auf Reisegefährten.



Quelle: Theater Plauen-Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: