Landkreis Nordsachsen – Schwerer Verkehrsunfall

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Landkreis Nordsachsen

Schwerer Verkehrsunfall



Ort: Rackwitz, OT Zschortau
Zeit: 17.10.2013, 07:10 Uhr
Unfallbilanz: eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter; 26.000 Euro Schaden
Die Fahrerin (27) eines Pkw Seat befuhr die B 184 aus Richtung Delitzsch kommend. In einer Rechtskurve zwischen Brodau und Brodenaundorf kam die junge Frau ins Schleudern und geriet auf die linke Fahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda (Fahrer: 27) zusammen. Aufgrund des Aufpralls schleuderte der Seat zurück auf die rechte Fahrbahn, wo es zur Kollision mit einem weiteren Auto (Fahrerin: 35) kam. Die Seat-Fahrerin wurde schwer, der Skoda-Fahrer leicht verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht, wo die junge Frau stationär aufgenommen werden musste. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 26.000 Euro. Gegen die 27-Jährige wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt. (Hö)

Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: