Schwerer Verkehrsunfall in Kodersdorf

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Kodersdorf, B 115 / Anschlussstelle BAB 4

15.10.2013, gegen 18.30 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend in Kodersdorf. Gegen 18.30 Uhr befuhr der 37-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter die B 115 in Richtung Görlitz und hatte die Absicht, nach links auf die BAB 4 in Richtung Dresden aufzufahren. Dabei übersah er vermutlich den im Gegenverkehr befindlichen PKW Ford Fiesta. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die 49 jährige Fiesta Fahrerin schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Kodersdorf und Särichen konnte sie aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: