Suche nach Sexualstraftäter in Leipzig

Öffentlichkeitsfahndung_Sexualtäter

Öffentlichkeitsfahndung m. d. B. u. V.
Wer kennt den Abgebildeten?
Ort: 04103 Leipzig, Kohlgartenstraße/Lutherstraße
Zeit: 15.06.2013; 20:18 Uhr
Während eine 18-Jährige mit dem Bus der Linie 73 vom Hauptbahnhof in Richtung Neustadt-Neuschönefeld nach Hause fuhr, setzte sich ein unbekannter Mann – der die junge Frau wenig später mehrfach unsittlich berühren wird – neben sie. Als die 18-Jährige an einer wohnortnahen Haltestelle ausstieg, folgte ihr der Mann. Er näherte ihr sich kurz vor der Haustür und fasste ihr mehrfach ans Gesäß. Die Aufforderung, das zu unterlassen, ignorierte er. Auch ein Fußtritt der jungen Frau hielt ihn nicht davon ab, ihr auch in den Intimbereich zu fassen. Als es der 18-Jährigen gelang, auf die Klingel zu drücken und ein Summerton erklang, ließ der Unbekannte von ihr ab und flüchtete in Richtung Gabelsberger Straße.
Aussehen:
? männlich
? ca. 25 Jahre
? 170 – 175 cm
? schlanke Gestalt
? gebräunte Haut
? schwarze, kurze Haare (ca. 5 mm lang)
? Oberlippenbart
? rundes Gesicht
? buschige Augenbrauen
? jung klingende Aussprache im
gebrochenen Deutsch
Bekleidung:
? er trug einen dunkelgrün- oder dunkelbeigefarbenen gestreiften Pullover
mit Rundkragen
? eine dunkle Stoffhose
? dunkle Schuhe

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder Angaben zu dem Gesuchten geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MB)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: