Toter nach Brand geborgen

Brand in einer Batteriefirma in ZwickauZeit:       11.10.2013, 16.30 Uhr
Ort:        Dresden-Zschertnitz

Freitagnachmittag kam es an der Reichenbachstraße zu einem folgenschweren Brand. Die Rettungskräfte konnten eine Person nur noch tot bergen.

Das Feuer war im Dachgeschoss des Reihenhauses ausgebrochen und hatte erheblichen Schaden verursacht. Vermutlich handelt es sich bei dem Toten um den 68-jährigen Bewohner des Hauses. Die zweifelfreie Identifizierung sowie die Todesurasche müssen noch im Zuge einer Obduktion geklärt werden.

Ermittler der Dresdner Kriminalpolizei untersuchten heute den Brandort. Abschließende Angaben zur Ursache sind derzeit noch nicht möglich. Hinweise, dass sich neben dem 68-Jährigen weitere Personen im Haus aufhielten liegen nicht vor.



Die Ermittlungen dauern an. (ju)

Quelle: PD Dresden






%d Bloggern gefällt das: