Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.10.2013

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (Mit

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Moped entwendet

Reichenbach – (AH) Von Donnerstag zu Freitag entwendeten Unbekannte ein grünes Kleinkraftrad S51 aus einem Grundstück der Gartenanlage „Burgberg“ in der Schützenstraße. Am Fahrzeug war das Versicherungskennzeichen 191 KSG angebracht. Der Schaden wird mit 800 Euro angegeben.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/ 2550 entgegen.

Betrunken Mauer gerammt

Auerbach, OT Beerheide – (AH) Unter Alkoholeinfluss stehend verursachte ein 19-Jähriger am Samstagmorgen einen Verkehrsunfall. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit seinem Pkw BMW von der Fahrbahn ab und rammte eine Grundstücksmauer. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille.

Nissan angetrunken gelenkt

Auerbach – (AH) In der Nacht zum Samstag stellten die Beamten bei einer Verkehrskontrolle in der Reumtengrüner Straße einen alkoholisierten Nissan-Fahrer fest. Der 22 Jahre alte Mann aus dem Kosovo hatte 0,5 Promille intus.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Polizei stoppt mehrere Alkoholsünder

Zwickau – Gleich mehrere Fahrzeugführer, welche unter dem Einfluss alkoholischer Getränke oder von Betäubungsmitteln standen, konnten in der Nacht zum Samstag durch die Zwickauer Polizei aus dem Verkehr gezogen werden. In der Leipziger Straße stoppten die Beamten einen 24 Jahre alten Radfahrer mit 1,9 Promille. Mit 0,74 Promille lenkte eine 30-Jährige ihren VW Golf über die Humboldt-Straße. In der Lassallestraße wurde eine weitere Golf-Fahrerin kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest verlief bei der 23-Jährigen positiv auf Cannabis.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unter Drogeneinfluss
Kirchberg OT Cunersdorf – (AH) Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Freitagabend ein 26-Jähriger erwischt, der am Steuer eines Pkw Mercedes saß, obwohl er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Ein freiwillig durchgeführter Drogen-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Eine Blutentnahme wurde dadurch fällig.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: