Montag, November 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 11. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.10.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.10.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Langfinger plündern Wohnhäuser Plauen – (jm) In zwei leer stehenden Häusern an der Hammerstraße haben Langfinger geschätzte 10.000 Euro Schaden verursacht. Die Diebe demontierten in beiden Gebäuden unter anderem zahllose Kabel, Badarmaturen, und Kupferrohre. Von den Tätern fehlt jede Spur. Ebenso ist unklar, wann genau die Unbekannten am Werk waren. Die Polizei ermittelt noch.Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenUnbekannter drängt Auto abBad Elster – (jm) Nach einem rätselhaften Unfall auf der Straße am Kuhberg ermittelt die Polizei und sucht dringend Zeugen. In der Nacht zu Freitag war auf jener Strecke ein Opel von einem unbekannten Fahrzeug abgedrängt worden. Der junge Fahrer (20) musste seinen Astra daraufhin gegen einen Baum und eine Laterne lenken. Er selbst wurde leich
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 11.02.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 11.02.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
„Blitz für Kids“ am Tag des bundesweiten „Blitz-Marathons 10.10.2013, 06:00 Uhr - 11.10.2013, 06:00 UhrLandkreise Bautzen und Görlitz Am frühen Freitagmorgen wurden auch in den Landkreisen Bautzen und Görlitz die Geschwindigkeitsmessgeräte vorläufig wieder eingepackt. Neben der Verkehrssicherheitsaktion „Blitz für Kids“ stand auch ein erstmalig bundesweit ausgerufener „Blitz-Marathon“ auf der Agenda von Polizei und Kommunen. Den Schwerpunkt legte die sächsische Polizei auf die Begleitung der sachsenweiten Aktion „Blitz für Kids“, bei der Verkehrsteilnehmer für die Gefahren für unsere Kinder auf den Wegen zu Schule und Kindergarten sensibilisiert werden. Lage- und auftragsangepasst nahmen aber auch danach Polizeibeamte und kommunale Mitarbeiter vielerorts die Messgeräte in die Hand un
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 11.10.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 11.10.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum – Polizei sucht Zeugen zur gefährlichen Körperverletzung (As) In der Information vom 10. Oktober 2013 berichtete die Polizei darüber, dass ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in der Nacht zum Donnerstag durch einen Messerstich verletzt worden ist. Der 31-Jährige war als Türsteher in einem Lokal am Neumarkt eingesetzt, als gegen 0.45 Uhr ein abgewiesener Gast mit einem Messer auf ihn eingestochen haben soll. Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde verletzt. Der 19-jährige Tatverdächtige konnte von Kollegen des Sicherheitsmannes überwältigt und der Polizei übergeben werden. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag, gegen 0.45 Uhr, das Geschehen beobachtet haben und bittet Gäste oder Passanten, die Angaben zum Tathergang machen können
Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der „Deutschen Taliban Mujahideen“ (DTM)

Anklage gegen ein mutmaßliches Mitglied der „Deutschen Taliban Mujahideen“ (DTM)

Generalbundesanwalt
   Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 20. September 2013 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf Anklage gegen   den 31-jährigen deutschen Staatsangehörigen Josef D.   wegen Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Deutsche Taliban Mujahideen" (DTM) erhoben (§ 129b Abs.1 i.V.m. § 129a Abs. 1 StGB).   In der nunmehr zugestellten Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt:   Die Ende September 2009 gegründete ausländische terroristische Vereinigung "Deutsche Taliban Mujahideen" (DTM) verfolgte das Ziel, an der Wiederherstellung eines allein auf dem islamischen Recht(Scharia) basierenden Gesellschaftssystems in Afghanistan mitzuwirken. Zu diesem Zweck bekämpften ihre Mitg
Polizei Direktion Dresden: Informationen – 11.10.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen – 11.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenKitaeinbrecher festgenommenZeit:     11.10.2013, 02.20 Uhr Ort:      Dresden-SeevorstadtDresdner Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht einen Einbrecher (29) in einer Kindertagesstätte an der Josephinenstraße vorläufig fest.In der Nacht wurde die Alarmanlage einer Kindertagestätte an der Josephinenstraße ausgelöst, woraufhin sich Polizeibeamte zum Objekt begaben. Im Keller des Gebäudes brannte Licht, zudem waren verdächtige Geräusche zu hören. Die Polizisten durchsuchten daraufhin das gesamte Haus. Im Obergeschoss stellten sie schließlich, versteckt hinter einigen Sportmatten, einen Mann fest. Er wurde vorläufig festgenommen.Bei der Durchsuchung des Festgenommenen (29) fanden die Beamten Einbruchswerkzeug sowie zwei Digitalkameras und ein
Die Bundespolizei informiert zur Fußballbegegnung FC Carl Zeiß Jena gegen FSV Zwickau am 13. Oktober 2013 – Verbot der Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und Pyrotechnik –

Die Bundespolizei informiert zur Fußballbegegnung FC Carl Zeiß Jena gegen FSV Zwickau am 13. Oktober 2013 – Verbot der Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und Pyrotechnik –

Blaulicht, Bundespolizei
BPOLD PIR: Die Bundespolizei informiert zur Fußballbegegnung FC Carl Zeiß Jena gegen FSV Zwickau am 13. Oktober 2013 - Verbot der Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und Pyrotechnik -   Pirna (ots) - Am Sonntag, dem 13. Oktober 2013 findet in Jena die Fußballbegegnung zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FSV Zwickau statt. Zur Unterstützung ihrer Mannschaft reisen zahlreiche Fans mit Reisezügen der Deutschen Bahn AG an.   Aus Sicherheitsgründen ist für mit der Bahn reisende Fußballfans die Mitnahme von Glasflaschen, Getränkedosen und Pyrotechnik in den Reisezügen auf dem Netz der Eisenbahnen des Bundes verboten worden.Hierzu hat die Bundespolizei eine Allgemeinverfügung erlassen.   Dieses Verbot gilt am 13. Oktober 2013 im Zeitraum von 6:00 Uhr bis 24:
Grippeschutzimpfung beugt Virusgrippe vor

Grippeschutzimpfung beugt Virusgrippe vor

Zwickau
Wie aus dem Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau zu erfahren war, wird auch in diesem Jahr zur Vorbeugung der lebensbedrohlichen Virusgrippe (Influenza) die Grippeschutzimpfung angeboten.Impftermine:             15./22./29. Oktober 2013      von 14:00 bis 17:30 Uhr                                   24. Oktober 2013                  von 08:00 bis 11:00 Uhr Ort:                            Gesundheitsamt Zwickau, Verwaltungszentrum,Werdauer Straße 62, Haus 4, 2. Etage, Zimmer 226aAb 5. November 2013 besteht weiterhin die Möglichkeit der Grippeschutzimpfung zur Impfsprechstunde jeweils dienstags von 15 bis 17 Uhr.Der Impfausweis und die Krankenkassen-Chipkarte sind mitzubringen!Die Grippeschutzimpfung wird besonders empfohlen für ältere Mens
55-Jährige in Bahn geschlagen – couragierte Zeugen gesucht in Dresden

55-Jährige in Bahn geschlagen – couragierte Zeugen gesucht in Dresden

Blaulicht, PD Dresden
Zeit:     09.10.2013, gegen 16.50 Uhr Ort:      Dresden-KlotzscheDie Dresdner Polizei sucht zwei Zeugen, die am Mittwoch couragiert eingriffen, als ein Mann unvermittelt eine 55-Jährige in einer Straßenbahn schlug.Die Frau war an der Haltestelle Industriepark Klotzsche in eine Straßenbahn der Linie 7 mit Fahrtrichtung Stadtzentrum gestiegen. Nach der Abfahrt ging ein Mann unvermittelt auf die Frau los, zog ihr an den Haaren und schlug sie mehrfach. Zwei junge Männer in der Bahn kamen der Frau zu Hilfe und konnten den Angreifer zunächst wegziehen. In der Folge ging der Mann abermals auf die Frau los und schlug sie. Erst durch das erneute Eingreifen der Zeugen gelang es der 55-Jährigen die Bahn an der Haltestelle Käthe-Kollwitz-Platz zu verlassen. Die Geschädigte war derart von der
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 11.10.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 11.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet Leipzig Einbrüche in Wohnung und Einfamilienhäuser Fall 1 Ort: Leipzig-Lindenau Zeit: 03. bis 10.10.2013, 20:30 Uhr Ein unbekannter Täter verschaffte sich mittels gewaltsamen Öffnens der Wohnungstür Zutritt zum Mietbereich. Er durchsuchte alle Zimmer und durchwühlte das gesamte Mobiliar sowie sämtliche Behältnisse. Er stahl zwei Flachbildfernseher und eine Playstation 3. Angezeigt hatte den Einbruch eine Bekannte (38) des geschädigten Mieters (37). Ihm entstand Schaden in Höhe von ca. 1.250 Euro. Fall 2 Ort: Leipzig-Connewitz Zeit: 10.10.2013, zwischen 18:15 Uhr und 20:15 Uhr Die Abwesenheit der Eigentümer nutzte ein Einbrecher aus, der ein Fenster aufhebelte und in das Haus einstieg. Aus dem Wohnzimmer entwendete er ein MacBook. Damit konnte er unerkannt durch die
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Sonstiges
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitzzwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs.Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen !Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz,auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollengerechnet werden.Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 14.10.2013 bis 20.10.2013 Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 42. Kalenderwoche u.a.folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen:Chemnitz
Präsentation des Stadionumbaus in Chemnitz: Generalübernehmer und Stadionarchitekt stellen Entwürfe vor

Präsentation des Stadionumbaus in Chemnitz: Generalübernehmer und Stadionarchitekt stellen Entwürfe vor

Chemnitzer FC, Fußball, Galerien, Sonstige, Sport
OB Ludwig: Stadion als Impuls für den Sport und die regionale Wirtschaft – Prüfung beendet: EU-Kommission hat keine Einwände Das neue Stadion für Chemnitz: Vor zirka 250 Gästen – darunter Stadträten, Vertretern der Fans und Sponsoren sowie der Mannschaft – haben Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und der CFC-Vereinsvorsitzende Dr. Mathias Hänel am Donnerstagabend das Stadionprojekt vorgestellt. Sie taten das gemeinsam mit Axel Eichholtz, dem Geschäftsführer der BAM Sports GmbH, die mit der BAM Deutschland AG den Zuschlag als Generalübernehmer erhalten hatte, sowie Dr. Stefan Nixdorf, dem Architekten des neuen Stadions.Der Stadionentwurf und der aktuelle Planungsstand wurden dabei im Gespräch mit den Gästen detailliert vorgestellt. Dabei ging es um technische Anforderungen ebenso wie u
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 11.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 11.10.2013

Sonstiges
Chemnitz OT Altchemnitz – Beim Abbiegen gegen Radfahrer(Kg) Von der Paul-Gruner-Straße nach links in die Johann-Esche-Straße bog am Donnerstag, gegen 22.15 Uhr, der 22-jährige Fahrer eines Pkw Opel ab. Dabei kollidierte der Pkw frontal mit einem an der Haltelinie der Johann-Esche-Straße stehenden Radfahrer (44). Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 600 Euro.OT Schönau – Sattelzug kollidierte mit Pkw(Kg) Den Südring in Richtung Neefestraße befuhr am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, der 27-jährige Fahrer eines Sattelzuges MAN. Als er den Überflieger passiert hatte, wechselte er in die linke Fahrspur, wobei er die Sperrlinie überfuhr und mit einem Pkw VW (Fahrer: 61) kollidierte. Der Pkw drehte sich durch den Anstoß um 90 Grad u
TV Beitrag: Test: Audi RS Q3 – Sportlich durch den Alltag

TV Beitrag: Test: Audi RS Q3 – Sportlich durch den Alltag

Audi, Auto, TV / Video
Der Audi RS Q3 ist das erste RS-Modell in der erfolgreichen Q-Familie von Audi - es vereint hohe Alltagstauglichkeit mit dynamischen Fahrleistungen. Der Standardsprint von 0 auf 100 km/h dauert 5,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der bärenstarke 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo verbraucht im Durchschnitt nur 8,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (206 Gramm CO2 pro Kilometer. Sein Basispreis: 54.600 Euro. In jedem Detail des RS Q3 überzeugt die sportliche RS-Philosophie, die damit eine neue Klasse im SUV-Segment begründet. Mit dem 2.5 TFSI arbeitet ein mehrfach preisgekrönter Hochleistungsmotor unter der Haube des RS Q3. Der turboaufgeladene Direkteinspritzer schöpft aus 2.480 ccm Hubraum eine Höchstleistung von 228 kW 310 PS und liefert 420 Newto
Elf Versuche, mit sog. Enkeltrick an Geld zu kommen/Polizei warnt vor bekannter Masche

Elf Versuche, mit sog. Enkeltrick an Geld zu kommen/Polizei warnt vor bekannter Masche

Blaulicht, PD Chemnitz
Elf Versuche, mit sog. Enkeltrick an Geld zu kommen/Polizei warnt vor bekannter Masche (As) Am Donnerstag kam es im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz insgesamt zu elf versuchten Enkeltrick-Betrügen. ChemnitzGegen 8.50 Uhr meldete sich ein Unbekannter telefonisch bei einer76-jährigen Seniorin in der Albrecht-Thaer-Straße in Reichenbrand. Er gab sich als naher Verwandter aus und benötige dringend Geld. Der Rentnerin fiel der Schwindel sofort auf und sie beendete das Gespräch.In Adelsberg erhielt gegen 10.20 Uhr ein Rentner (74) in seiner Wohnung in der Dreiserstraße einen Anruf von seinem angeblichen Neffen. Der Unbekannte sprach mit ausländischem Akzent und bat um 16.000 Euro, die dann etwa 10 bis 15 Minuten später übergeben werden sollten, ohne einen konkreten Ort
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge  Tatverdächtiger zu Einbruchsserie ermittelt

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Tatverdächtiger zu Einbruchsserie ermittelt

Blaulicht, PD Dresden
Der Kriminaldienst des Polizeireviers Pirna konnte einen Tatverdächtigen (43) zu einer Häufung von Einbruchsdiebstählen im Elbtal ermitteln. Die Ermittler konnten dem 43-Jährigen bereits mehrere Fälle konkret zuordnen. Die Vielzahl des sichergestellten, aber noch nicht zugeordneten Diebesgutes legt nahe, dass der Mann für weitere Straftaten verantwortlich ist. Einer Streife des Reviers war am 19. September am Buswendeplatz in Kurort Rathen ein Radfahrer aufgefallen, welchen sie kontrollierten. Dass sie dabei den richtigen Riecher hatten, bestätigte sich schnell. Das Rad, mit dem der Mann unterwegs war, stand in Fahndung. Es war bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Obervogelgesang Anfang August gestohlen worden (siehe Medieninformation 283/2013 der PD Dresden vom 06.08.2013). A
Gemeinsame Dienstberatung der Grenzstaatsanwalt-schaften im Drei-Länder-Eck in Bautzen

Gemeinsame Dienstberatung der Grenzstaatsanwalt-schaften im Drei-Länder-Eck in Bautzen

PD Görlitz
Am 17. Oktober und 18. Oktober 2011 findet die nächste gemeinsame Dienstberatung der Grenzstaatsanwaltschaften im Drei-Länder-Eck in Bautzen im „BEST WESTERN PLUS Hotel“  statt.Wie in den vergangenen Jahren nehmen an dieser Veranstaltung Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Jelenia Góra, Zielona Góra, Wroclaw, Usti nad Labem und Görlitz teil. Ihr Kommen zugesagt haben zudem Vertreter des Sächsischen Staatsaministeriums der Justiz und für Europa, der Generalstaatsanwaltschaft des Freistaates Sachsen sowie der Staatsanwaltschaft Cottbus.Themen der Dienstberatung sind das Betäubungsmittelstrafrecht – hier Erst- maßnahmen der Staatsanwaltschaft nach Aufgriff eines Beschuldigten mit 15 g Crystal – sowie Fragen und Probleme bei Verwertung von Beweismitteln, welche
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.10.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 11.10.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach Schutzengel an BordTreuen – (hs) Autofahrer mussten sich am Donnerstagnachmittag auf der S 298 in Geduld üben. Durch einen Verkehrsunfall in Höhe der Autobahnabfahrt kam es zeitweise zu Staubildungen. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer war von der A 72 gekommen und übersah beim Linksabbiegen einen Skoda (m/24). Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 18.000 Euro. Die beiden jungen Männer kamen zum Glück mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.Landkreis Zwickau - Polizeirevier GlauchauUnglaublichLimbach-Oberfrohna – (hs) Eigentlich sollten am Donnerstagmorgen bei einem Autohaus in der Chemnitzer Straße Reparaturarbeiten am Dach beginnen. Dazu wurde bereits am Dienstag ein Bau