Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.10.2013

Polizei11

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Keller aufgebrochen

Plauen – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte in der Liebknechtstraße mehrere Keller aufgebrochen und vier Flaschen Wein sowie Ersatzteile für einen ferngesteuerten Hubschrauber gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 100 Euro.

Winterräder aus Garage gestohlen

Weischlitz, OT Dröda – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in der Bobenneukirchener Straße zwei Garagen aufgebrochen und einen Satz Winterreifen auf Alufelgen sowie einen 20 Liter Kanister mit Benzin gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 700 Euro, der Sachschaden an den Garagentoren auf 100 Euro.

Zigarettenautomat aufgebrochen

Markneukirchen – (js) Einen Zigarettenautomaten haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag an der Ecke Richard-Wagner-Straße / Beethovenstraße aufgebrochen und entleert. Der Stehlschaden beläuft sich auf 300 Euro, der Sachschaden auf 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Betrunkener Radfahrer gestürzt

Weischlitz – (js) Am Dienstagnachmittag hat auf der Thossener Straße ein Radfahrer (71) mit 1,48 Promille auf Schotter am Straßenrand die Kontrolle über sein Bike verloren und ist gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Kind bei Unfall verletzt

Auerbach – (js) Ein neun Jahre altes Kind ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Opitzstraße verletzt worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Mädchen war beim Überqueren der Straße in einen fahrenden PKW (Fahrerin 38) gelaufen.

Zigarettenautomat aus Hotel gestohlen

Lengenfeld – (js) Aus dem Foyer eines Hotels auf der Auerbacher Straße haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag einen Zigarettenautomaten gestohlen. Die Täter schlugen zwischen Mitternacht und 6 Uhr zu. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unbekannte auf Spritztour mit Lkw MAN – Zeugen gesucht

Auerbach, OT Rempesgrün – (js) Mit einem LKW MAN waren Unbekannte zwischen Montagnachmittag und Dienstagfrüh unbefugt rund 50 Kilometer unterwegs. Aus einem Bauwagen am Turmplatz hatten die Täter den Fahrzeugschlüssel entnommen und anschließend wieder zurück gelegt. Der LKW wurde ebenfalls wieder dort abgestellt. Das eingelegte Fahrtenschreiberblatt hat der unbefugte Fahrer mitgenommen. Zudem wurde die Baggerschaufel am Fahrzeug beschädigt.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau



Akkuschrauber aus Transporter gestohlen

Lichtentanne, OT Stenn – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte auf der Juri-Gagarin-Straße die Schiebetür eines VW Kleintransporters nachgeschlossen und aus dem Fahrzeug drei Akkuschrauber im Wert von 750 Euro gestohlen. Sachschaden ist nicht entstanden.

Langfinger kappen Seilschloss

Crinitzberg – (jm) In der Auerbacher Straße ist am Dienstagabend von Unbekannten ein Fahrrad gestohlen worden. Es war per Seilschloss an einem Gartenzaun befestigt. Die Eigentümerin beziffert den Wert des Drahtesels auf knapp 500 Euro. Das Rad der Marke „Piazza“ hat einen weißen Rahmen und schwarze Schutzbleche.
Hinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.

Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr

Werdau – (jm) An der Uferstraße hat die Polizei am Dienstagabend einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann (61) saß mit 1,96 Promille am Steuer seines Wagens. Gegen ihn wird nun ermittelt. Mitarbeiter einer Tankstelle hatten den Betrunkenen aus seinem Auto taumeln sehen und die Ordnungshüter alarmiert.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Unfallverursacher gesucht
Glauchau – (js) Ein unbekannter Unfallverursacher ist am Dienstag auf der Fischergasse, gegenüber dem Hausgrundstück 1, gegen einen geparkten Audi A 3 gefahren und hat dessen hintere Stoßstange beschädigt (Schaden 500 Euro). Anschließend machte sich der Verursacher aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Unfallzeit liegt zwischen 6:15 Uhr und 15:30 Uhr.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Unfallverursacher verschwindet

Meerane – (js) Ein geparkter PKW Chevrolet wurde am Auberg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher verschwand und hinterließ 500 Euro Schaden. Die Unfallzeit liegt zwischen Montag und Dienstagnachmittag.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

 

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: