Sportlicher Leiter stellt sich Fragen der Fans Ronny Bauer gibt Auskunft über Situation und Pläne

Eispiraten

Die sportliche Situation der Eispiraten Crimmitschau beschäftigt derzeit Fans und Verantwortliche des Eishockeyzweitligisten, die die unzufriedene Lage in einem Interview analysieren und aufarbeiten wollen. Aus diesem Anlass wird sich der sportliche Leiter Ronny Bauer am Mittwoch in einem Videointerview Rede und Antwort stehen, um einen Einblick in die derzeitige Situation zu geben und die Sichtweise der Eispiraten zu erläutern. Hierzu sind alle Fans aufgerufen, ihre Fragen bis Mittwochmittag 09.10.2013 – 12:00 Uhr per Mail oder Facebook einzusenden!
Alle Beteiligten arbeiten derzeit intensiv an der Aufarbeitung der zuletzt gezeigten Leistungen der Mannschaft, verwehren sich aber gegenüber vorzeitigen Schnellschüssen, die aus ihrer Sicht derzeit mehr Schaden anrichten würden, als zu einer schnellen Verbesserung der Lage beizutragen. Aufgrund des zuletzt dürftigen Zuspruches bei Fangesprächen sowie Stammtischen vor Ort, haben sich die Eispiraten entschlossen die Informationen in einem Videointerview öffentlich zu machen. Hierzu gibt es am Mittwoch ein Interview mit dem sportlichen Leiter Ronny Bauer, bei dem die eingesendeten Fragen der Fans angesprochen und beantwortet werden sollen.
Alle Fans der Eispiraten Crimmitschau sind nun dazu aufgerufen, ihre bestehenden Fragen per Mail entweder an:
presse@eispiraten-crimmitschau.de
oder als Kommentar unter diesem Facebook-Post
Facebook Eispiraten Crimmitschau
zu senden.
Die ausführlichen Antworten werden am Mittwochabend per Video-Interview online gestellt und der Öffentlichkeit auf der Webseite der Eispiraten unter www.eispiraten-crimmitschau.de sowie auf den Fanplattformen in den verschiedenen sozialen Netzwerken zugänglich gemacht.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau



 






%d Bloggern gefällt das: