Polizei Direktion Zwickau: Informationen 08.10.2013

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Streithähne lassen’s richtig krachen

Auerbach – (AH) Mit klirrenden Scheiben endete am Montagabend der Streit zwischen zwei jungen Männern in der Friedrich-Ebert-Straße. Nach zunächst verbalen Attacken kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen einem 19-Jährigen und seinem 20-jährigen Bekannten. Der Jüngere wurde schließlich gegen eine Schaufensterscheibe gestoßen, die dadurch zu Bruch ging. Er erlitt dabei Schnittverletzungen an beiden Händen. Der Schaden am Schaufenster wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Der Grund der Auseinandersetzung blieb zunächst unbekannt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Kind von Audi erfasst

Zwickau – (AH) Am Montagnachmittag kam es an der Kreuzung Werdauer Straße/ Lutherstraße zu einer Kollision zwischen einem Rad fahrenden Kind und einem Pkw. Der 10-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg stadteinwärts unterwegs. Als er die Kreuzung überquerte, stieß er mit einem Pkw Audi zusammen, der in die Werdauer Straße einbiegen wollte. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: