Zwönitz – Tragischer Trainingsunfall auf der Motocrossstrecke

Polizei02

(Ja) Am Samstag gegen 16.45 Uhr kam ein 35-Jähriger während eines Trainings auf einer Motocrosstrecke mit seiner Crossmaschine zu Sturz. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er noch auf dem Weg ins Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

Quelle: PD Chemnitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: