Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.10.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.10.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Betrunkener nach Unfall geflüchtet Plauen – (ah) Freitagnacht befuhr ein Unbekannter mit einem Skoda den Alten Postweg in Richtung Liebigstraße. Beim Befahren einer leichten Linkskurve kam das Auto nach rechts von der Straße ab und landete in einem Gebüsch. Nach dem Unfall entfernte sich der Unbekannte zu Fuß von der Unfallstelle. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, informierte die Polizei. Die Beamten konnten recht schnell den Unfallfahrer ermitteln. Sie trafen den 36-Jährigen alkoholisiert zu Hause an. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab satte 2,36 Promille. Zwei Blutentnahmen wurden angeordnet und durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt.Kaugummiautomat gesprengtPlauen – (ah) In der Neundorfer Straße haben U
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.10.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.10.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Sonnenberg – Tatverdächtiger zu Pkw-Aufbrüchen gestellt (As) Am 3. Oktober 2013 wurde eine Anwohnerin der Sonnenstraße gegen 1.45 Uhr hellhörig, als sie einen Knall auf der Straße hörte. Sie schaute aus dem Fenster und sah einen Mann von einem Pkw weglaufen. Nach etwa einer Minute kam er zurück und stieg über die Heckscheibe in einen geparkten Audi ein. Zu diesem Zeitpunkt war die Scheibe offensichtlich schon zerschlagen. Als der Unbekannte den Pkw wieder verließ, hatte er nun einen Rucksack bei sich. Die Frau sah auch, wie der Unbekannte noch die Heckscheiben an zwei weiteren Fahrzeugen einschlug. Sie rief die Polizei und gab eine Personenbeschreibung ab. Polizisten konnten kurze Zeit später einen Mann stellen, der von der Sonnenstraße auf die Zietenstraße lief und auf wel
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.02.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.02.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
Diebe scheitern an einem Mazda und stehlen einen anderen  Görlitz, Nordring und Büchtemannstraße 02.10.2013, 19:45 Uhr - 03.10.2013, 19:00 Uhr Unbekannte Diebe scheiterten an einem Mazda 6, der am Nordring parkte. Der Versuch, den Wagen kurzzuschließen, misslang. Der Besitzer hatte eine zusätzliche Sicherung einbauen lassen, durch welche die Benzinzufuhr unterbrochen wird. Die Täter ließen vom Auto ab und flüchteten. Auf der Büchtemannstraße hatten die Autodiebe dann Erfolg. Dort gelang es ihnen, einen schwarzen Mazda 6 kurzzuschließen und wegzufahren. Der vier Jahre alte Wagen hat das amtliche Kennzeichen C-PF 849 und noch einen Zeitwert von etwa 14.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (as) Autobahnpolizeirevier Bautzen Verkehrsüberwacher ziehen mehrere L
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind

PD Görlitz, Sonstiges, Vermisst
Hochkirch, Wuischke seit 03.10.2013, 13:00 Uhr Seit dem Donnerstagnachmittag wird der elfjährige Sebastian Richter aus Hochkirch vermisst. Gegen 13:00 Uhr verließ er das Kinderheim mit unbekanntem Ziel. Zeugen haben ihn am Abend gegen 19:30 Uhr auf dem Rummel in Bautzen (Schützenplatz) gesehen. Womöglich ist der Junge aus Abenteuerlust unterwegs. Sebastian ist scheinbar 13 Jahre alt, etwa 163 cm groß und untersetzt bis dick. Er hat dunkelblonde, kurze Haare und ist wahrscheinlich mit einer grauen Jogginghose, schwarzen Schuhen sowie einer schwarzen Sweatjacke mit orangenem Karomuster bekleidet. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung: -     Wer hat den Elfjährigen seit Donnerstag im Raum Bautzen aber möglicherweise auch im Raum Görlitz gesehen? -     Wer weiß, wo er sich
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.10.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.10.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigVerstoß gegen das WaffengesetzOrt: Leipzig, OT Probsthaida, Prager Straße Zeit: 03.10.2013, gegen 09:30 UhrDie Polizei wurde zu einem Einsatz in der Prager Straße gerufen. Nachdem die Beamten eingetroffen waren, empfingen sie der Notarzt und die Kollegen des Rettungswesens. Diese teilten den Beamten mit, dass sich ein Mann mit einer Pistole in den Finger geschossen habe und er jetzt auf dem Weg in ein Krankenhaus ist. Die Wohnung war verschlossen. Der Mann hatte den Schlüssel bei sich. Die Beamten fuhren daraufhin in das Krankenhaus. Es handelte sich um einen 56-jährigen Mann. Gegenüber der Polizei äußerte er nur so viel, dass er hier in Leipzig ein Haus gekauft habe. Bei der Besichtigung dieses Hauses hat er im Treppenhaus, in einer Schräge, eine Pistole
Polizei Direktion Dresden: Informationen – 04.10.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen – 04.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in Baufirma missglückt Zeit:       02.10.2013, 17.00 Uhr bis 03.10.2013, 08.50 Uhr Ort:        Dresden-Pieschen In der Nacht zum Donnerstag begaben sich Unbekannte auf das umzäunte Gelände einer Firma an der Harkortstraße. Anschließend versuchten sie zwei Fenster aufzuhebeln, um so in das Bürogebäude zu gelangen. Offensichtlich wurden sie dabei gestört, sodass sie den Versuch abbrachen und flüchteten. Das Hebelwerkzeug ließen die Einbrecher im Fenster stecken. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. (ak) Diebstahl aus Wohn- und GeschäftshausZeit:       02.10.2013, 17.30 Uhr bis 03.10.2013, 09.30 Uhr Ort:        Dresden-Mickten In der Nacht zum Donnerstag suchten Unbekannte ein Wohn-und Geschäftshaus an der Mengstraße auf. Sie h
Informationen zur Aktion „Blitz für Kids“

Informationen zur Aktion „Blitz für Kids“

Blaulicht, Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz
(Kg) Im Zeitraum vom 7. Oktober 2013 bis 18. Oktober 2013 findet in Fortführung der Verkehrsüberwachungsmaßnahmen „Sicherer Schulweg – hin und zurück“ die Aktion „Blitz für Kids“ im Chemnitzer Direktionsbereich statt.Die Fahrzeugführer sollen durch die Aktion auf ein jederzeit verkehrsgerechtes Verhalten besonders vor Grundschulen, in Schulwegbereichen sowie im Freizeitbereich während des gesamten Schuljahres aufmerksam gemacht werden.Kinder verhalten sich oft spontan und unberechenbar für Fahrzeugführer. Sie orientieren sich an den Erwachsenen, die in ihrem Verhalten nicht immer Vorbild sind. Auch die Sicherung der Kinder als Mitfahrer im Auto erfolgt zum Teil gar nicht oder falsch. Im Falle eines Verkehrsunfalles kann diese ungenügende bzw. fehlende Sicherung zu erheblichen
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.10.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigImmer wieder: AutoklauIm Leipziger Stadtgebiet kam es zwischen dem 01. und 03.10.2013 wiederholt zu mehreren Autodiebstählen; auch ein Krad wurde entwendet.Fall 1Ort: Leipzig-Schleußig, Holbeinstraße Zeit: 01.10.2013, 13:30 Uhr bis 02.10.2013, 12:30 UhrDer Nutzer (38) eines Pkw VW Polo stellte am Mittwochvormittag fest, dass das Fahrzeug entwendet worden war. Zunächst suchte er die nähere Umgebung, dann rief er die Polizei. Dem Halter (47) entstand Schaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. Nach dem weißen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen H-GL 3775 wird nun gefahndet.Fall 2Ort: Leipzig-Gohlis, Dantestraße Zeit: 02.10.2013, 19:00 Uhr bis 03.10.2013, 16:30 UhrEin unbekannter Täter stahl zwischen Mittwoch und Donnerstag einen gesiche
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blaulicht, Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz
Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitzzwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs.Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen !Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz,auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollengerechnet werden.Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 07.10.2013 bis 13.10.2013 Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 41. Kalenderwoche u.a.folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen:Chemnitz
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.10.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz Zentrum – Handy und Geldbörse geraubt/Tatverdächtiger gestellt (As) Am 3. Oktober 2013, gegen 23.40 Uhr,  wurde ein 24-Jähriger,  auf der Karl-Liebknecht-Straße von etwa fünf Männern von hinten angegriffen und zu Boden gerissen. Die Unbekannten hielten den jungen Mann am Boden fest. Sie durchsuchten seine Taschen und nahmen ihm Geldbörse, Zigaretten und ein Handy „LG“, alles im Wert von ca. 200 Euro weg. Anschließend ließen sie von ihrem Opfer ab und rannten davon. Der         24-Jährige wurde leicht verletzt und informierte die Polizei. Einen der Angreifer konnte er näher beschreiben. Bei den sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurde ein 28-jähriger Tatverdächtiger, auf den die Personenbeschreibung des 24-Jährigen passte, auf der Peterstraße festgestellt. Der Tatverdächti
Lugau – Wer kennt den Mann?/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Betrüger

Lugau – Wer kennt den Mann?/Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Betrüger

Blaulicht, PD Chemnitz, Raub
(He) Nach dem Diebstahl einer Handtasche im August 2013 in Stollberg, bei der der Täter auch die Geldbörse des Opfers erbeutete, wurden nur Minuten später an einem Geldautomaten in Zwönitz mehrere hundert Euro abgehoben. Der Polizei liegen jetzt die Fotos des Geldabhebers von der Überwachungskamera vor.Das Polizeirevier Stollberg bittet unter Tel. 037296 90-0 umHinweise zur Aufklärung der Straftat. Wer kennt den Mann? Wer kann Hinweise zur Identität des Geldabhebers und zu dessen Aufenthaltsort geben? Quelle: PD Chemnitz
Betrunken und ohne Führerschein einen Unfall verursacht

Betrunken und ohne Führerschein einen Unfall verursacht

Blaulicht, Unfall
01936 Schmorkau, Bundesstraße 9703.10.2013, 23:00 UhrEin 27-Jähriger befuhr gegen 23.00 Uhr mit seinem BMW die Bundesstraße 97 aus Richtung Königsbrück in Richtung Schwepnitz. Unmittelbar vor der Ortschaft Schwepnitz kam er nach einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, gelangte dann wieder auf die Straße und drehte sich hier mehrfach. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Wie sich herausstellte, stand der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,32 Promille. Doch damit nicht genug. Der Fahrer war zum Unfallzeitpunkt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der BMW war nicht amtlich zugelassen und versichert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 €.
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.10.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.10.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Motorrad landet im Maisfeld Pausa-Mühltroff, OT Ebersgrün – (hje) Zwischen Wolfshain und Ebersgrün stürzte am Donnerstagmittag ein Motorradfahrer und verletzte sich leicht. Der 53-jährige war gegen 12 Uhr in einer Gruppe von insgesamt acht Motorrädern unterwegs, als er ca. einen halben Kilometer vor Ebersgrün mit seiner BMW nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er fuhr in ein Maisfeld und stürzte. Im Heliosklinikum Plauen erfolgte die ambulante Versorgung des Verletzten. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau Ungewöhnliches Diebesgut Zwickau, Maxhütte - (hje) Ungewöhnliches Diebesgut wurde aus einer Gartenlaube der Gartenanlage Maxhütte in Zwickau gestohlen. In der Nacht vom Mittwoch zum Donne