Autodiebe gestellt – Zwei in Heilbronn entwendete BMW sichergestellt

Polizei10

Bad Muskau, Görlitzer Straße und Bernsdorf, Hoyerswerdaer Straße

03.10.2013 gegen 07.00 Uhr und 07.30 Uhr

Beamte der Bundespolizei hatten die Absicht einen schwarzen 5-er BMW, Baujahr 2010 zu kontrollieren. Der 24-jährige Fahrer entzog sich durch Flucht der Kontrolle und stellte den PKW unweit des Grenzübergangs ab. Schließlich wollte er zu Fuß das Bundesgebiet verlassen und wurde festgenommen.

Kollegen des Polizeirevieres Hoyerswerda hielten einen weißen 5-er BMW, Baujahr 2011 in Bernsdorf an und kontrollierten diesen. Den Beamten fiel sofort auf, dass dieser PKW Aufbruchspuren aufwies. Eine tiefgründige Prüfung bestätigte den Verdacht, so dass der 20-jährige Fahrer vorläufig festgenommen wurde.



Heilbronner Polizeibeamte verständigten die Fahrzeughalter, welche die Diebstähle ihrer PKW noch nicht bemerkt hatten. Die Fahrzeuge wurden in der letzten Nacht im Raum Heilbronn entwendet. Eine Sicherstellung der BMW erfolgte. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: