Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.10.2013 (2)

PKW landet nach Verfolgungsjagd im Wald bei Werdau

Toyota gestohlen

Ort: Leipzig, Rübezahlweg
Zeit: 30.09.2013, 21:20 Uhr – 01.10.2013, 12:30 Uhr

Ein Pkw Toyota Auris mit dem amtlichen Kennzeichen L-MA 2924 wurde durch Diebe vom Abstellort weggefahren. Dadurch entstand dem Besitzer ein Schaden von ca. 20.000 Euro. Der Toyota in der Farbe Avantgarde – Bronze- Metallic wurde zur Fahndung ausgeschrieben. (MH)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Leipzig

Skodafahrer verletzt

Ort: S 242 Prießnitz- Frankenhain
Zeit: 01.10.2013, 15:20 Uhr

Ein Pkw Skoda kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Durch den Unfall wurde der Fahrer (20) verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden mit ca. 10.000 Euro. (MH)



Landkreis Nordsachsen

Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall

Ort: Delitzsch, Friedrich-Ebert-Straße/Beerendorfer Straße
Zeit: 22.09.2013, gegen 16:15 Uhr/17:00 Uhr

Ein Autofahrer (39) zeigte am 22.09.2013, gegen 17:00 Uhr, im Polizeirevier Delitzsch einen Unfall zwischen ihm und einem Radfahrer an. Der Fahrer eines Pkw Opel Corsa war auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Beerendorfer Straße abbiegen. Von links kam ein Radfahrer. Beide kollidierten. Der Radler stürzte, stieg dann wieder auf und verließ den Unfallort. Auch der 39-Jährige fuhr weiter, da sich beide Unfallbeteiligten geeinigt hatten. Verletzt wurde augenscheinlich niemand. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.
Wenig später hatte sich dann der Autofahrer anders entschieden und ging zur Polizei. Gegen ihn wird jetzt wegen Unfallflucht ermittelt. Wer hat zur Unfallzeit Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zum genauen Unfallhergang und zum Radfahrer geben? Zeugen melden sich bitte auf dem Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Str. 58, Telefon (034202) 66-100. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

 

 






%d Bloggern gefällt das: