Montag, Mai 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.10.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.10.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen EinbruchPlauen, OT Hammervorstadt – (ah) Unbekannte drangen in der Nacht zu Mittwoch gewaltsam in die Lackiererei auf der Hammerstraße ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge, Elektrozubehör und eine Kaffeemaschine. Der Stehlschaden wird auf rund 3.900 Euro geschätzt, der Sachschaden auf 50 Euro.Einbruch in MehrfamilienhausPlauen - (hp) Eine Reinigungsfirma stellte am Mittwoch, gegen 6 Uhr den Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Luisenstraße fest. Unbekannte Täter öffneten mit Gewalt die Hauseingangstür und traten drei Türen zum Kellerbereich ein. Ein Keller wurde aufgebrochen und daraus Spirituosen im Wert von circa 50 Euro entwendet. Bei der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass in der Nacht, gegen 1:30 Uhr durch mehrere Hausbewoh
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.10.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Sonnenberg – Laptop gestohlen (As) Auf einen Laptop in einem VW Touran hatten es unbekannte Täter in der Palmstraße abgesehen. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch schlugen sie die hintere rechte Seitenscheibe ein, nahmen sich das Gerät von „Acer“ mit dazugehöriger Tasche und verschwanden. Der Wert des Laptop wird mit ca. 800 Euro angegeben. Die Reparatur der Scheibe wird mit etwa 500 Euro zu Buche schlagen. OT Kaßberg – Kleintransporter aufgebrochen (As) Aus einem in der Enzmannstraße abgestellten VW T4 haben Unbekannte ein Fahrrad, eine Bohrmaschine sowie einen Akkuschrauber im Wert von ca. 800 Euro gestohlen. Der hinterlassene Sachschaden beziffert sich auf ca. 150 Euro. OT Grüna – Gegenverkehr nicht beachtet? (Kg) Der 31-jährige Fahrer eines Sattelzuges DAF befuhr
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.10.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.10.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Toyota gestohlenOrt: Leipzig, Rübezahlweg Zeit: 30.09.2013, 21:20 Uhr – 01.10.2013, 12:30 Uhr Ein Pkw Toyota Auris mit dem amtlichen Kennzeichen L-MA 2924 wurde durch Diebe vom Abstellort weggefahren. Dadurch entstand dem Besitzer ein Schaden von ca. 20.000 Euro. Der Toyota in der Farbe Avantgarde – Bronze- Metallic wurde zur Fahndung ausgeschrieben. (MH) Verkehrsgeschehen Landkreis Leipzig Skodafahrer verletzt Ort: S 242 Prießnitz- Frankenhain Zeit: 01.10.2013, 15:20 Uhr Ein Pkw Skoda kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Durch den Unfall wurde der Fahrer (20) verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden mit ca. 10.000 Euro. (MH) Landkreis Nordsachsen Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall Ort: Delitzsch, Friedrich-Ebert-Straße/Beerendorfer Straße Zeit: 22.09.2
Mittweida Verkehrsunfall – Erhebliche Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Mittweida Verkehrsunfall – Erhebliche Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Blaulicht, PD Chemnitz, Unfall
(Ja) Ein 27-jähriger Traktorfahrer befuhr gegen 11.50 Uhr am heutigen Tag die B 173 aus Richtung Falkenau in Richtung Oederan. Im Bereich einer Steigung befuhr er eine Rechtskurve mit vermutlich unangepasster Geschwindigkeit. Als er versuchte abzubremsen verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen LKW mit Anhänger (Fahrer 57 Jahre). Personen wurden nicht verletzt. Dabei entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 375.000 Euro. Durch auslaufende Betriebsstoffe wurde der Fahrbahnbelag erheblich verschmutzt. Die B 173 bleibt bis voraussichtlich 18 Uhr voll gesperrt. Quelle: PD Chemnitz   
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 02.02.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 02.02.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
Eisdielenbrand aufgeklärt - es war ein technischer Defekt Radeberg, Schillerstraße 23.07.2013, gegen 03:25 Uhr  Der Brand der Radeberger Eisdiele in der Schillerstraße vom 23. Juli diesen Jahres ist aufgeklärt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben zweifelsfrei ergeben, dass das Feuer aufgrund eines technischen Defekts an einem Kühlaggregat entstanden ist. Die Ermittlungsgruppe Radeberg führt die Untersuchungen zu den übrigen Bränden im Raum Radeberg unverändert weiter. (tk) Autobahnpolizeirevier Bautzen Auto nicht gestohlen, sondern abgeschleppt BAB 4, Görlitz - Dresden, Parkplatz Eichelberg 01.10.2013, 15:20 Uhr  polizeilich bekannt Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag einen beschädigten Opel Vectra auf dem Autobahnparkplatz Eichelberg bei Ottendorf-Okrilla abgestellt
Betrügerin vorläufig festgenommen in Leipzig

Betrügerin vorläufig festgenommen in Leipzig

Blaulicht, PD Leipzig
Ort: Leipzig-Reudnitz Zeit: 01.10.2013, 08:50 UhrAm 01.10.2013 erhielt eine ältere Dame (88) einen Anruf von einem unbekannten Mann. Dieser stellte sich als „Dr. Jansen“ vor und teilte ihr mit, dass sie bei einem Gewinnspiel eine fünfstellige Summe gewonnen hätte. Für eine Auszahlung wäre dafür jetzt ein höherer dreistelliger Betrag notwendig. Die Frau wurde aufgefordert, dieses Geld einer „Botin“, die zu ihr kommen würde, zu übergeben. Die Seniorin wurde nun ausgesprochen misstrauisch, zumal sie in dieser Angelegenheit schon zweimal eine vierstellige Summe im August an genau diese „Botin“ ausgezahlt hatte. Die Endachtzigerin informierte die Polizei. Kripobeamte legten sich gestern auf die „Lauer“ und nahmen die Geldabholerin, eine Leipzigerin in den siebziger Jahren, vorläufig fest
Eispiraten treffen auf Dresden und Rosenheim

Eispiraten treffen auf Dresden und Rosenheim

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Kräftemessen gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte Die Eispiraten Crimmitschau treffen am kommenden Wochenende auf zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Am Freitag (04.10.2013 – 20:00 Uhr) müssen die Westsachsen zum Derby bei den Dresdner Eislöwen auflaufen, bevor die Truppe von Eispiraten Trainer Fabian Dahlem am Sonntag (06.10.2013 – 17:00 Uhr) mit den Starbulls Rosenheim den derzeitigen Tabellenzweiten der Liga im Sahnpark empfängt.Am Freitag (04.10.2013 – 20:00 Uhr) steht für die Eispiraten das erste Derby der Saison 2013/2014 auf dem Spielplan. Das Team aus Crimmitschau reist dazu zu den Nachbarn aus der sächsischen Landeshauptstadt nach Dresden. Die Gastgeber sind stark in die neue Saison gestartet und konnten in allen Partien bislang punkten. Zuletzt gab es für die Ha
Probealarm der Sirenen in Zwickau am 9. Oktober

Probealarm der Sirenen in Zwickau am 9. Oktober

Zwickau
Am Mittwoch, dem 9. Oktober, testet das Feuerwehramt wieder die Sirenen. Um 15 Uhr ist das 12 Sekunden dauernde, landeseinheitliche Signal „Probealarm“ zu hören. Die 2008 in Betrieb genommenen elektronischen Anlagen senden außerdem den Sprachtext „Achtung, Achtung! Hier spricht die Stadtverwaltung Zwickau. Das ist ein Probealarm.“Die Stadt Zwickau verfügt über insgesamt 36 Anlagen, um die Bevölkerung warnen zu können. Neben 17 herkömmlichen Feuerwehrsirenen sind insbesondere entlang der Zwickauer Mulde 19 elektronische Systeme installiert, die neben den Signalen auch aufgenommene Ansagen oder direkte Sprachdurchsagen übertragen können und Radio-Schaltungen möglich machen. Diese Anlagen werden jeweils am zweiten Mittwoch im Quartal getestet, die Feuerwehrsirenen am zweiten Mittwoch ei
Erneut illegale Migration unterbunden

Erneut illegale Migration unterbunden

Blaulicht, Bundespolizei
   Bundesautobahn 17/ Breitenau (ots) - Bundespolizeibeamte stellten am Wochenende im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge auf der Bundesautobahn 17 gleich mehrere Personen aus Bosnien und Herzegowina, Serbien und Mazedonien fest, welche einen längerfristigen Aufenthalt in Deutschland planten.    Am 27. September 2013 hatten die Bundespolizeibeamten vom Bundespolizeirevier Breitenau einen Kleinbus im Visier. Im Fahrzeug befanden sich acht bosnisch-herzegowinische Staatsangehörige. Bei der Überprüfung der Dokumente wurde bekannt, dass gegen den Fahrer (36 Jahre) bereits ein Einreiseverbot für die Bundesrepublik Deutschland bestand. Des Weiteren verfügte die Familie über keinerlei Barmittel für ihre Reise. Am nächsten Tag erfolgte die Zurückschiebung der unerlaubt eingereisten Pers
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.10.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 02.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigGefährliche Körperverletzung geklärtOrt: Leipzig, Hauptbahnhof Zeit: 01.01.2013, 06:00 UhrAm ersten Tag des Jahres kam es in den frühen Morgenstunden zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Straßenbahnlinie der Linie 1 am Hauptbahnhof in Leipzig. Dort stiegen drei Personen, das spätere Opfer (21) und zwei spätere Zeugen ein. Der 21-Jährige setzte sich auf einen der freien Plätze im Wagen. Danach stiegen fünf bis sechs Männer ein, die sich auf die leeren Plätze setzen wollten und den jungen Mann ansprachen. Da der 21-Jährige nicht verstand, was gesagt wurde, sagte er man solle doch deutsch mit ihm reden, damit er es versteht. Dann wurde aus dem Wageninneren noch gerufen, dass es schon wieder Ärger mit Russen gibt. Das empfand ein 20-jähriger Mann als
Verhüllung von Martin Luther und Barbara Uthmann am 2. Oktober in Annaberg-Buchholz: Reverenz an das Festjahr 2014 – 500 Jahre Barbara-Uthmann und 475. Geburtstag der sächsischen Landeskirche

Verhüllung von Martin Luther und Barbara Uthmann am 2. Oktober in Annaberg-Buchholz: Reverenz an das Festjahr 2014 – 500 Jahre Barbara-Uthmann und 475. Geburtstag der sächsischen Landeskirche

Annaberg, Kultur, Museum, Sonstiges
Verhüllung von Martin Luther und Barbara Uthmann am 2. Oktober in Annaberg-Buchholz: Reverenz an das Festjahr 2014 - 500 Jahre Barbara-Uthmann und 475. Geburtstag der sächsischen Landeskirche Am heutigen 2. Oktober 2013 erleben die Annaberg-Buchholzer und ihre Gäste ein außergewöhnliches künstlerisches Event: Ab 19.30 Uhr beginnt auf dem Annaberger Markt die Verhüllung des Barbara-Uthmann-Denkmals sowie ab 21.00 Uhr an der berühmten Annenkirche am Unteren Kirchplatz die Verhüllung des Martin-Luther-Denkmals. Anlass dafür ist das Doppeljubiläum im Jahr 2014. Mit einem Festjahr begeht Annaberg-Buchholz den 500. Geburtstag der wohl bedeutendsten sächsischen Unternehmerin des 16. Jahrhunderts, Barbara Uthmann. Im Montanwesen, im Hüttenwesen, als Vorreiterin im Sozialwesen sowie als Verleger
Vorgestellt: Neuer Leiter des Polizeireviers Pirna

Vorgestellt: Neuer Leiter des Polizeireviers Pirna

PD Dresden, Polizeibericht
Polizeirat Mirko Göhler (40) hat am 1.Oktober die Führung des Polizeireviers Pirna übernommen. Zusammen mit den 136 Frauen und Männern seines Revieres an der Oberen Burgstraße übernimmt er die Verantwortung für die Städte Pirna, Heidenau, Dohna, Stadt Wehlen, Königstein, Bad Gottleuba-Berggießhübel und Liebststadt. Dazu kommen noch die Gemeinden Rosenthal-Bielatal, Gohrisch, Reinhardtsdorf-Schöna, Müglitztal, Bahretal, Dohma, Lohmen und Struppen. In dem 493 Quadratkilometer großen Dienstbereich des Revieres leben 89.445 Menschen. Mirko Göhler ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von sechs Jahren. Seine polizeiliche Laufbahn begann 1999. Berufliche Stationen waren unter anderem der Verkehrsunfalldienst in der Polizeidirektion Dresden, die Kinder- und Jugendprävention in der Poli
Polizei Direktion Dresden: Informationen – 02.10.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen – 02.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Drei Autos gestohlenZeit:       30.09.2013, 01.00 Uhr bis 01.10.2013, 09.00 Uhr Ort:        Dresden-Neustadt Von der Görlitzer Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen weißen Opel Corsa. Das vier Jahre alte Auto hat einen Wert von rund 6.000 Euro. Zeit:       01.10.2013, 08.45 Uhr bis 17.30 Uhr Ort:        Dresden-Neustadt Unbekannte stahlen einen sechs Jahre alten blauen Skoda Octavia von der Hechtstraße. Der Zeitwert des Autos beträgt ca. 9.000 Euro. Zeit:       01.10.2013, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Ort:        Dresden-Südvorstadt Ein gelber Skoda Octavia geriet am Dienstag an der Reichenbachstraße ins Visier von Autodieben. Das 2010 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von etwa 14.000 Euro. (ak)Brand im Autohandel Z
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.10.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.10.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Altendorf/OT Bernsdorf – Zwei mal Enkeltrick gescheitert / Tatverdächtiger gestellt (As) Am Dienstagmittag wurde die Polizei von einem versuchten Enkeltrick informiert. Eine 84-Jährige wurde kurz nach 12 Uhr in ihrer Wohnung in der Albert-Schweitzer-Straße von einem Mann angerufen, der sich als ihr Enkel ausgab. Er bat kurzfristig um 11.000 Euro und sicherte der betagten Dame zu, das Geld zurückzuzahlen. Der Anrufer bestellte für die 84-Jährige ein Taxi und ließ sie zu einer Bankfiliale fahren. Die Seniorin glaubte bis dahin, dass es sich bei dem Anrufer tatsächlich um ihren Enkel gehandelt hat. Einer Mitarbeiterin der Bank kam die Sache komisch vor. Sie schöpfte Verdacht und rief richtigerweise die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen konnte ein 33-Jäh
Eispiraten unterstützen Sportfest

Eispiraten unterstützen Sportfest

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Beste Sportler des Roman-Herzog-Gymnasiums Schmölln erhalten Freikarten für Heimspiel der Eishockeycracks Am Dienstag (01.10.2013) waren die Eispiraten Crimmitschau bei ihrer Partnerschule, dem Roman-Herzog-Gymnasium in Schmölln zu gast. Die Bildungseinrichtung, die ihr Sportfest auf dem Wettkampfplatz am Pfefferberg ausgetragen hat, wurde durch die Eishockeyzweitligisten dabei unterstützt. Neben einer Station, bei der es um Geschicklichkeit am Eishockeyschläger ging, stifteten die Eispiraten 84 Freikarten aus dem Kontingent der Partnerschule für die Sieger in den jeweiligen Klassenstufen. Bereits um kurz nach 08:00 Uhr herrschte reges Treiben auf dem Sportplatz am Pfefferberg in Schmölln. Alle insgesamt über 370 Schüler der Einrichtung hatten sich für die anstehenden Wettkämpfe vorberei
Kellerbrand – sechs Hausbewohner leicht verletzt

Kellerbrand – sechs Hausbewohner leicht verletzt

Blaulicht, Brand, PD Görlitz
02708 Löbau, Friedhofstraße01.10.2013, gegen 22:40 UhrAus noch unbekannter Ursache kam es am späten Abend zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses. Nach ersten Informationen der Freiwilligen Feuerwehr Löbau kann Brandstiftung als mögliche Ursache nicht ausgeschlossen werden. Zwei Rettungswagen und ein Notarzt behandelten fünf Bewohner ambulant und eine Frau wurde vorsorglich wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht. Die Kameraden der Feuerwehr waren mit zwölf Mann vor Ort und konnten das Feuer schnell und gezielt bekämpfen. Ein Abstellraum und ein angrenzender Fahrradkeller wurden durch das Feuer beschädigt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden im Keller des Gebäudes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Alle Bewohner kon
Information des Chemnitzer FC

Information des Chemnitzer FC

Fußball, Sport
Chemnitzer FC empfängt den SC Preußen MünsterAm 12. Spieltag in der 3. Liga hat der Chemnitzer FC am kommenden Sonntag, den 06.10.13, den derzeitigen Tabellen-Achtzehnten SC Preußen Münster zu Gast. Anstoß zu der Begegnung ist um 14.00 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße.Aktueller VerletzungsstandIn dieser Woche ist folgender Verletzungs- bzw. Erkrankungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen: Anton Makarenko ist am Dienstag nach auskurierter Wadenverletzung wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Jeron Hazaimeh hat nach überstandener Herzmuskelentzündung das Aufbautraining aufgenommen. Toni Wachsmuth befindet sich aufgrund einer Kapselverletzung im linken Fuß ebenfalls im Aufbautraining. Thomas Birk kann wegen einer Magen-Darm-Erkrankung nicht