Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 1. Oktober 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.10.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.10.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Polizei stellt mutmaßlichen Brandstifter – Haftbefehl erlassen Hohenstein-Ernstthal – (js) Ein mutmaßlicher Brandstifter konnte von der Polizei schnell ermittelt und verhaftet werden. Der Haftrichter schickte den 19-jährigen Mann am nächsten Tag in eine Justizvollzugsanstalt. Am Donnerstagabend hatte der junge Mann im Keller eines Wohnhauses in der Friedrich-Engels-Straße Feuer gelegt. Durch einen glücklichen Zufall wurde die Brandlegung sofort durch einen Mieter entdeckt und das noch entstehende Feuer schnell gelöscht. Die Ermittlungen führten die Beamten noch in der Nacht der Tatausführung zu dem, der Polizei bekannten Hohensteiner, welcher wegen dringendem Tatverdacht vorläufig festgenommen wurde. Gegen den Mann wird bereits wegen mehrerer Straßenverkehrsdelikte und Diebstahlhandlung
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.10.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.10.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz   OT Ebersdorf – Polizei distanziert sich von falschen Behauptungen (Fi) In den Mittagsstunden des heutigen 1. Oktober 2013 erreichten die Polizeidirektion Chemnitz zahlreiche Medienanfragen, wonach einer der beiden bei den Auseinandersetzungen am 25. September 2013 in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber schwer Verletzten verstorben sei. Die Polizeidirektion Chemnitz teilt mit, dass entgegen anders lautenden Meldungen keiner der schwer verletzten Asylbewerber verstorben ist. Beide befinden sich nach wie vor in einem Krankenhaus in stationärer Behandlung. OT Schloßchemnitz – Kollision beim Linksabbiegen (Kg) Von der Leipziger Straße nach links in die Winklerstraße bog am Dienstag, gegen 7.45 Uhr, die 18-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot ab. Dabei kollidierte sie mit ei
Stollberg – Wo ist Silke Troschitz?

Stollberg – Wo ist Silke Troschitz?

PD Chemnitz, Polizeibericht
ErzgebirgskreisRevierbereich StollbergStollberg – Wo ist Silke Troschitz? Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach vermisster Frau-Bildveröffentlichung-(He) Seit Montagvormittag wird die 46-jährige Silke Troschitz aus Stollberg vermisst. Sie verließ am Vormittag ihre Wohnung und ist seither nicht nach Hause gekommen. Ihre Angehörigen erstatteten am Montagabend Vermisstenanzeige bei der Polizei. Bisherige Ermittlungen und Suchmaßnahmen, darunter auch die Abfrage der Krankenhäuser und der Einsatz eines Fährtenhundes, blieben erfolglos. Ein Fährtenhund nahm eine Spur auf, die zum Stollberger Bahnhof führte. Möglicherweise hat Frau Troschitz dort einen Zug bestiegen. Sie könnte sich aufgrund ihres Gesundheitszustandes in einer hilflosen Lage befinden. Quelle: PD Chemni
Verkehrsüberwachung mit Reisebus und Hubschrauber

Verkehrsüberwachung mit Reisebus und Hubschrauber

Blaulicht, PD Görlitz
BAB 4, zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf und Görlitz30.09.2013, 10:00 Uhr - 14:00 UhrStreifen des Autobahnpolizeireviers haben am Montag zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr ein besonderes Augenmerk auf den Schwerlastverkehr auf der BAB 4 geworfen. Mit einem Polizeihubschrauber in der Luft und aus einem Reisebus heraus auf Augenhöhe mit den Berufskraftfahrern kontrollierten die Polizisten, ob der Sicherheitsabstand von mindestens 50 Metern zum vorausfahrenden Lkw eingehalten und die Aufmerksamkeit der Kraftfahrer ausschließlich auf dem Fahren lag. Vier Laster wurden anschließend von Streifenwagen zu einem Parkplatz gelotst, um mit den Lenkern die festgestellten Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung zu besprechen. Sicherlich wurden andere Berufskraftfahrer mittels CB-Fun
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 01.10.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 01.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigDreiste Betrüger waren erfolgreichOrt: 04315 Leipzig, Neustadt-Neuschönefeld Zeit: 30.09.2013; 12:30 Uhr – 13:15 UhrEin Anruf: „Hallo Mutti, ich hatte einen Unfall“, so wurde gestern Mittag eine 57-Jährige kontaktiert, die annahm, dass sich ihr Sohn bei meldete. Anschließend wurde der Hörer an einen vermeintlichen Anwalt weitergereicht. Dieser berichtete nun, dass ihr Sohn ein Mädchen umgefahren hätte, dass jetzt in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden müsste. Die Eltern des Kindes verlangten für die kostspielige Behandlung eine fünfstellige Bargeldsumme und würden bei Bezahlung im Gegenzug auf eine Anzeige verzichten. Damit könne die Mutter ihren Sohn vor einem sicheren Gefängnisaufenthalt bewahren. Als die 57-Jährige angab, nur über eine kleine v
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 01.02.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 01.02.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Kabeldiebstahl Bautzen, Dresdener Straße 26.09.2013, 18:00 Uhr - 27.09.2013, 09:00 Uhr Bereits in der Nacht zu vergangenem Freitag haben unbekannte Diebe die Stromversorgung von zwölf Baucontainern in Bautzen gekappt. Diese stehen in der Dresdener Straße neben dem „Expert-Markt“. Die Täter stahlen eine noch unbekannte Menge der Kabel. Die Ermittlungen laufen. (sh) Kombi gestohlen Großnaundorf, Lomnitzer Straße 30.09.2013, 16:00 Uhr - 01.10.2013, 07:15 Uhr Auf einen grünen VW Passat Variant hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zu Dienstag in Großnaundorf abgesehen. Das zehn Jahre alte Fahrzeug (amtl. Kennz.: KM-XD 62) stand gesichert in der Lomnitzer Straße. Sein Zeitwert wurde noch nicht beziffert. Die SoKo Mobile ha
DRS-Finale bei der 35. ENTERIA RALLY PRÍBRAM

DRS-Finale bei der 35. ENTERIA RALLY PRÍBRAM

AvD, Rallye, Sport
Meistertitel 2013 greifbar nahe: Maik Stölzel und Copilot Thomas Windisch haben auf ihrem Porsche 997 GT3 nach dem Verzicht von Jürgen Geist (startet bei seiner „Heimrallye“ Baden-Württemberg)  und der Absage von Olaf Dobberkau wegen Getriebeschaden am roten Porsche alle Chancen, den Titelgewinn in der DRS 2013 einzufahren. Die Citroen Piloten Volker Kirschbaum/Rene Meier (DS 3 R1) und Lars Uhlmann/ Stefanie Troppmann (Saxo) wollen ihr Punktekonto aufstocken und werden den fünften Tabellenplatz ausfahren. Volker kann unter günstigen Voraussetzungen sogar noch den vierten Platz im DRS Ranking erobern. Die vor der Príbram mit jeweils 35 Punkten auf dem gemeinsamen siebzehnten Platz in der DRS-Tabelle geführten Piloten der RSG Mosbach Markus Creutzburg/Philipp Lindner(Volkswagen Golf GTI)
Gemeinsame Fahndungsgruppe Autobahn stoppt gestohlenen Audi nach Flucht

Gemeinsame Fahndungsgruppe Autobahn stoppt gestohlenen Audi nach Flucht

Blaulicht, gestohlenes Auto, PD Görlitz, Unfall
BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Pulsnitz undBischofswerda, OT Großdrebnitz01.10.2013, gegen 02:03Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Autobahn der Polizeidirektion Görlitz, bestehend aus Bundes- und sächsischen Polizeibeamten, hat am frühen Dienstagmorgen einen in Dresden gestohlenen Audi gestellt. Der schwarze Kombi mit Berliner Kennzeichen war einer Streife auf der BAB 4 bei Pulsnitz aufgefallen. Als die Polizisten das Auto anhalten und kontrollieren wollten, gab dessen Fahrer Gas.An der Anschlussstelle Ohorn verließ der Wagen die Autobahn und flüchtete über verschiedene Kreisstraßen und die Bundesstraße 6 bis nach Großdrebnitz. Die Streife der GFG Autobahn folgte dem mit hoher Geschwindigkeit fahrenden Audi. Nahe Großdrebnitz verlor der unbekannte Mann am S
Verfassungswidrige Ausrufe haben Folgen

Verfassungswidrige Ausrufe haben Folgen

PD Leipzig
Ort: Grimma, Markt 6 Zeit: 29.09,2013, gegen 17:45 UhrAm Sonntag fand auf dem Markt in der Muldentalstadt Grimma das alljährliche Stadtfest statt. In den späten Nachmittagsstunden kam es an einem Bierausschank durch einen Besucher (27) des Festes zum Rufen von verfassungsfeindlichen Aussprüchen. Nach Bekanntwerden des Sachverhaltes reagierten sofort die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten. Sehr schnell konnten sie den Besucher ermitteln und vom Festplatz verbringen. Während der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen eilten zwei weitere Besucher hinzu und versuchten die polizeilichen Maßnahmen zu stören. Dabei wurden die Polizisten beschimpft und körperlich attackiert. Trotz des Attackierens setzten die Einsatzkräfte die Maßnahmen gegen die drei Tatverdächtigen durch, und bracht
„Die Seele des Stachelschweins“ wird beleuchtet

„Die Seele des Stachelschweins“ wird beleuchtet

Kultur, Sonstiges
Anne Mehlhorn stellt am 13. Oktober ihren Debütroman vor Am 13. Oktober präsentiert die junge Autorin Anne Mehlhorn im Daetz-Centrum ihren Debütroman „Die Seele des Stachelschweins“ im Rahmen einer Lesung. Beginn der Veranstaltung ist 16 Uhr. Der Eintritt kostet 3,00 Euro und berechtigt an diesem Tag gleichzeitig zum Besuch der aktuellen Sonderausstellung des Daetz-Centrums , der Jahresausstellung „exponaRt“ (Tipp: 15 Uhr gibt es zusätzlich eine öffentliche Führung durch diese Ausstellung). Die 23jährige Wahlleipzigerin veröffentlichte im Sommer im fhl-Verlag Leipzig ein Buch, das auf spannende Weise Beziehungsdrama und Roadmovie-Elemente miteinander verbindet. Anne Mehlhorn, Jahrgang 1990, wuchs in Aue im Erzgebirge auf und studiert seit 2011 an der HTWK Leipzig Verlagsmanagement. Sie
Polizei Direktion Dresden: Informationen – 01.10.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen – 01.10.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Polizei konnte dreistes Diebes-Duo überführen Die Dresdner Polizei legte einem Ganovenpärchen (27, 34) das Handwerk. Den beiden konnten bislang insgesamt 65 Diebstähle und 91 Betrugshandlungen zugeordnet werden. Im Zeitraum von Ende Januar bis Mitte August 2013 trieb das Duo im Bereich Dresden sowie im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sein Unwesen. Im Visier der Zwei waren vor allem Kindereinrichtungen, Pflegeheime und Schulen. Während der Öffnungszeiten verschaffte sich die 27-Jährige meist unter einem Vorwand Zutritt in die Gebäude, während ihr 34-jähriger Komplize die Stellung hielt. Sie durchstöberten Umkleiden sowie Spints und machten sich hauptsächlich an Handtaschen zu schaffen. Daraus stahlen sie u.a. Geldbörsen mit persönlichen Dokumenten. M
Abwehrrecke Paulus wieder im Teamtraining

Abwehrrecke Paulus wieder im Teamtraining

Fußball, Sport
Beim Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat am Nachmittag die Vorbereitung auf das nächstePunktspiel am Sonntag (06.10.13) beim FSV Frankfurt begonnen. Erstmals im Mannschaftstrainingwieder mit dabei war Thomas Paulus. Der Abwehrspieler musste zuletzt wegen eines Bänderrissesund anschließender Reha acht Wochen pausieren.Auf der Verletztenliste stehen damit aktuell noch vier Spieler. Ivan Gonzalez und Arvydas Novikovaskurieren Bänderrisse aus, Tobias Nickenig (Reha nach Arthroskopie am Knie) und Kevin Schlitte(Reha nach Muskelriss und Op) vervollständigen das Quartett. Quelle: FC Erzgebirge Aue 
Herbstflair genießen + Sonderprogramm im Minikosmos am 3.Oktober

Herbstflair genießen + Sonderprogramm im Minikosmos am 3.Oktober

Kultur, Miniwelt
Minikosmos zeigt zum Feiertag (3.Oktober) `Das Geheimnis der Bäume ` Gemäht sind jetzt die Felder, bunt werden nun die Wälder und auch die Blätter an den großen und  kleinen Bäumen in der Miniwelt Lichtenstein – genießen Sie die Farbenpracht des Herbst beim Spaziergang durch die Welt. In der Miniwelt Lichtenstein gibt es100 Bauwerke und viele Attraktionen zu entdecken. An einem Tag ohne Schiff oder Flugzeug mit Kind und Kegel um die Welt – im sächsischen Lichtenstein ist das möglich. Hier können die Besucher ohne Grenzen auf große Reise gehen. Die bedeutenden M onumente der Erde sind auf einerFläche von 6,5 Hektar vereint. Sie wurden in einem einheitlichen Maßstab (1:25) sehr detailgetreu und soweit wie möglich aus Originalmaterialien nachgebaut.Ein Streifzug durch die Ba
Viva Verdi & Schiller neu vertont in Bad Elster.

Viva Verdi & Schiller neu vertont in Bad Elster.

Kultur, Theater, Veranstaltung
Viva Verdi & Schiller neu vertont in Bad Elster. Wer regiert mit Wem? Wer kann mit Wem? Wer hat die Macht? Diese Fragen bestimmen derzeit das politische Berlin, aber eigentlich sind diese Fragen auch seit jeher Bestandteil großer Theaterkunst. Fragt sich also, wer die besseren Antworten findet – die Bühne oder der Bundestag. Hier unsere aktuellen kulturellen Sichtweisen der Theaterbühne für die Woche vom 7. bis 13. Oktober: Am Donnerstag, den 10. Oktober um 19.30 Uhr feiert das Konzertmeisterquartett der Chursächsischen Philharmonie den 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi mit einem stimmungsvollen Serenadenkonzert im Kerzenschein im Königlichen Kurhaus. Anlässlich des 200. Geburtstages von Giuseppe Verdi gedenkt das Konzertmeisterquartett im weltweit gefeierten Verdi-Jahr 2013 dem g
Premiere Scheherazade – am 5. Oktober im Vogtlandtheater Plauen

Premiere Scheherazade – am 5. Oktober im Vogtlandtheater Plauen

Kultur, Theater, Veranstaltung
Premiere Scheherazade - am 5. Oktober im Vogtlandtheater Plauen Die Geschichte von Ali Baba und den vierzig Räubern, die Abenteuer von Sindbad dem Seefahrer und Aladins Wunderlampe: Prinzessin Scheherazade verzaubert mit ihren Märchen aus Tausendundeine Nacht. Diesen Zauber bringt Regisseur und Choreograf Torsten Händler ab Samstag, dem 5. Oktober, ins Plauener Vogtlandtheater, wenn sich um 19.30 Uhr der erste Premierenvorhang der Spielzeit für das Ballett Scheherazade öffnet. Scheherazade ist eine der Hauptfiguren der persischen Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Sie ist die Tochter des Wesirs des persischen Königs Schahrayar, der von seiner Frau betrogen wurde. Davon überzeugt, dass es keine treue Frau auf Erden gibt, fasst er den Entschluss, sich nie wieder von einer Frau betrüg
Information der Polizei Direktion Leipzig 01.10.2013

Information der Polizei Direktion Leipzig 01.10.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Apothekenbesuch Ort: 04109 Leipzig, Zentrum-West Zeit: 01.10.2013; 03:57 Uhr – 04:10 Uhr Ein unbekannter Dieb brach nachts in ein Geschäftshaus im Leipziger Zentrum ein. Er entnahm aus der Halterung einen Feuerlöscher und schlug damit im Erdgeschoss des Hauses ein Loch in die Kundentür zu einer Apotheke. Durch dieses Loch gelangte der Langfinger in die Verkaufsräume des Geschäftes. Aus den offenstehenden Kassen entnahm der Dieb das Wechselgeld und flüchtete unerkannt auf demselben Weg, wie er gekommen war. Der Stehl- und Sachschaden konnte bisher noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln. Fahrrad weg - Fahrradanhänger weg - Hund weg ! Or
Ball im Savoy im Vogtlandtheater Plauen

Ball im Savoy im Vogtlandtheater Plauen

Kultur, Theater, Veranstaltung
Für alle, die bei Känguru nicht nur an ein Beuteltier denken, sondern die der Name sofort in die 20er- und frühen 30er-Jahre zurückversetzt, bietet sich am 11. Oktober um 19.30 Uhr beim Ball im Savoy (Regie: Wolfgang Dosch) die Gelegenheit, den Tanz aus Amerika auf der Bühne des Vogtlandtheaters zu erleben. An der Theaterkasse sind ab sofort noch Restkarten für Paul Abrahams Erfolgsoperette zu haben, die kurz nach der Blume von Hawaii Premiere hatte und der durch die Machtergreifung der Nazis nur eine kurze, aber heftige Blütezeit vergönnt war. Quelle: Theater Plauen-Zwickau
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 01.10.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 01.10.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz Zentrum – Kleidung geraubt/Zeugen gesucht (As) Als ein 18 - Jähriger gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Freundin am Montag auf einer Bank am Springbrunnen am Roten Turm saß, kamen gegen 17.45 Uhr aus Richtung „REWE“ zwei Männer auf beide zu. Einer hatte eine Glatze, der andere dunkelbraune Haare und einen „Ziegenbart“. Beide hielten eine Flasche Bier in der Hand. Der Mann mit der Glatze lief zunächst zu einem unbekannten Mann, der etwa vier bis fünf Meter entfernt von dem Pärchen auf einer Bank saß. Er schlug unvermittelt auf ihn ein, ließ dann von ihm ab und ging  gemeinsam mit seinem Begleiter zu dem              18-Jährigen. Beide schlugen auf ihn ein. Seine Freundin lief los, um Hilfe zu holen. Nun forderte der Unbekannte die Jacke, das T-Shirt sowie die Gürteltasche von
Informationen der Polizei Direktion Zwickau 01.10.2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 01.10.2013

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen GebäudebrandBad Elster – (gk) Am Montagmittag kam es in einem Hinterhof in der Parkstraße zum Brand eines ungenutzten massiven Nebengelasses. Hierbei stürzte eine Mauer des zweistöckigen Gebäudes ein. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Bad Elster, Adorf, Mühlhausen und Sohl waren mit acht Löschfahrzeugen im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Zur Brandursache und zum konkreten Schaden ermittelt die Kriminalpolizei.Fußgänger angefahrenPlauen – (gk) Ein 25-jähriger Fußgänger wurde am späten Montagabend beim Überqueren der Jößnitzer Straße angefahren und schwer verletzt. Eine 50-Jährige konnte mit ihrem PKW Seat nicht mehr bremsen und erfasste den Mann kurz vor der Chamissostraße. Bei dem Fußgänger wurden 2,44 Promille Atemalko