Gemeinsam am Ball: Coca-Cola verlängert Partnerschaft mit dem FC Erzgebirge Aue

FCE-PM_Saison 2011-12_22 02 2012

Fürstenfeldbruck/Aue, 30.09.2013 – Coca-Cola wird auch in den kommenden drei Jahren den FC Erzgebirge Aue als Partner unterstützen. Der Getränkehersteller und der Zweitligist haben hierzu einen neuen Sponsorenvertrag bis 2016 unterzeichnet.
Als Partner des FC Erzgebirge Aue versorgt Coca-Cola die Besucher des Erzgebirgsstadion mit einer breiten Palette alkoholfreier Getränke und wird mit ausgewählten Werbepräsenzen im Umfeld des Vereins und im Sparkassen-Erzgebirgsstadion Aue sichtbar sein. „Die Vertragsverlängerung mit Coca-Cola bis 2016 ist für uns als Verein von großer Bedeutung. Wir freuen uns auf die weitere Kooperation und Unterstützung. Bewährtes findet damit seine Fortsetzung, denn schon seit vielen Jahren können wir als FC Erzgebirge auf Coca-Cola bauen“, erklärt FCE-Marketingleiter Enrico Barth. „Wir freuen uns sehr, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem FC Erzgebirge Aue fortzusetzen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Engagements in der Region“, sagt Rudolf Greimel, Geschäftsleiter Coca-Cola Bayern.
„Neben der Getränkeversorgung beinhaltet die Kooperation auch verschiedene Aktionen für die Fans, die wir in und außerhalb des Erzgebirgsstadions durchführen werden.“

Coca-Cola steht seit 127 Jahren für Erfrischung und Lebensfreude und setzt sich für einen aktiven Lebensstil ein. Der Getränkehersteller ist seit vielen Jahrzehnten im Fußball Sponsor auf internationaler und nationaler Ebene und setzt sich in zahlreichen Städten und Gemeinden für den Nachwuchs- und Breitensport ein.



Quelle: FC Erzgebirge Aue

 






%d Bloggern gefällt das: