Informationen der Polizei Direktion Leipzig 28.09.2013

Polizei06

Verkehrsgeschehen

Landkreis Leipzig

Diesel ausgelaufen

Ort: Grimma, OT Thümmlitz, BAB 14 km 44.5 in Richtung Magdeburg
Zeit: 26.09.2013, gegen 15:30 Uhr

Auf der BAB 14 touchierte ein Lkw Mercedes Actros aus Tschechien eine Sattelzugmaschine DAF aus Ungarn. Der Mercedes-Lkw kam von der Fahrbahn ab und „landete“ im Straßengraben. Der Tank wurde beschädigt und Diesel lief aus. Die beiden Fahrer (35 und 60) blieben unverletzt. Polizeibeamten nahmen den Unfall auf. Die Kameraden der Feuerwehr wurden informiert. Gegen den 35-Jährigen wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Auto erfasste Wild, streifte Baum und kippte auf die Straße

Ort: B 183, Pressel – Wildenhain
Zeit: 26.09.-2013, gegen 20:30 Uhr



Der Fahrer (39) eines Pkw Fiat befuhr die B 183 von Pressel nach Wildenhain. Als ihm ein Lkw entgegenkam, verringerte er aufgrund der schmalen Straße seine Geschwindigkeit und fuhr ganz rechts. Unmittelbar hinter dem Lkw wechselte Rotwild die Straße. Der Autofahrer erfasste das Tier, das auf die Motorhaube fiel. Wohl aufgrund dessen steuerte er so weit nach rechts, dass er einen Baum streifte. In der weiteren Folge kippte der Fiat nach links auf die Straße. Der Fahrer hatte Glück – er blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 5.000 Euro beziffert. (Hö)

Radfahrer unter Alkohol unterwegs

Ort: Delitzsch, Sonnenwinkelweg
Zeit: 26.09.2013, 09:00 Uhr

Ein 38-jähriger Radfahrer befuhr mit seinem Rad einen öffentlichen Weg und behinderte beim Fahren eine unbekannte Rollatorfahrerin. Danach fuhr er in Schlängellinie auf dem Gehweg weiter. Der Radfahrer wurde durch Polizeibeamte kontrolliert. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Blutentnahme wurde veranlasst. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (MH)

Quelle: PD Leipzig

 

 






%d Bloggern gefällt das: