Informationen der Polizei Direktion Leipzig 27.09.2013

Polizei19

Stadtgebiet Leipzig

In Geschäft eingebrochen

Einbruch I
Ort: Leipzig-Grünau, Ratzelstraße/Kiewer Straße
Zeit: 25.09.2013, 18:30 Uhr bis 26.09.2013, 07:00 Uhr

Gestern früh meldete sich eine Grünauerin (19) bei der Polizei und teilte mit, dass die Tür zum Geschäft aufgebrochen worden war. Ein unbekannter Einbrecher hatte sich an der mit Sicherheitsglas versehenen Eingangstür zu schaffen gemacht und einen hohen Sachschaden verursacht. Anschließend stieg er ein, stahl Bargeld und zwei hochwertige Handys. Ein Mitarbeiter des Geschäfts (34) erstattete Anzeige. Die Höhe des Diebstahlschadens wurde auf eine vierstellige Summe beziffert, die des Sachschadens auf etwa 1.500 Euro.

Einbruch II

Ort: Leipzig-Connewitz, Bornaische Straße
Zeit: 25.09.2013, 20:20 Uhr bis 26.09.2013, 10:00 Uhr

Ein unbekannter Einbrecher drang mittels Aufhebeln eines Fensters in das Geschäft ein. Er durchsuchte alles und entwendete aus dem Tresen Bargeld, einen Laptop und eine Spiegelreflexkamera. Während die Höhe des Sachschadens noch unklar ist, beläuft sich der Diebstahlschaden auf eine vierstellige Summe. Die Inhaberin (26) rief die Polizei.
Kripobeamte haben in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Ungebetene Gäste in mehreren Büros

Ort: 04103 Leipzig
Zeit: 26.09.2013; 02:51 Uhr – 26.09.2013; 07:13 Uhr

In den zeitigen Morgenstunden drangen unbekannte Diebe in die Büroräume mehrerer Firmen ein und entwendeten Bargeld, Briefmarken und Fahrzeugschlüssel. Als am Morgen zwischen 07:00 Uhr und 09:00 Uhr die Firmenmitarbeiter und Firmeneigner erschienen, bot sich ihnen ein Bild der Verwüstung. Die Langfinger hatten die Zugangstüren zu den jeweiligen Büros aufgehebelt und anschließend Schränke, Rollcontainer und Schreibtische durchsucht. Unter anderem fanden sie in zwei der Büros je einen Tresor vor, die sie zu öffnen versuchten. Bei einem Tresor waren die dreisten Diebe erfolgreich und konnten aus dem Stahlschrank eine Geldkassette mit einem dreistelligen Bargeldbetrag entnehmen. Bei dem anderen Tresor blieben die Diebe erfolglos. Außerdem fanden die Langfinger in den durchsuchten Schränken weitere Geldkassetten mit je dreistelligen Bargeldbeträgen und Autoschlüsseln, die sie verstauten und anschließend samt der Beute in unbekannte Richtung flüchteten. Sie ließen durchwühlte Büros, offene Schränke und zerschlagene sowie aufgehebelte Bürotüren zurück. Der Stehlschaden aus den Büros der fünf Firmen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf knapp 1.000 Euro Bargeld, Briefmarken im Wert von ca. 50 Euro und mehreren Fahrzeugschlüsseln. (MB)

Einbruch in Vereinsheim

Ort: Leipzig, Ludwigstraße
Zeit: polizeibekannt: 26.09.2013, gegen 15:30 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räume eines Kulturvereins ein und hebelten hier einen Zigarettenautomaten auf. Aus diesem wurden die Zigaretten entwendet. Der Gesamtschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Polizeibeamte ermitteln im besonders schweren Fall des Diebstahls. (Vo)

Motorradgespann weg



Ort: Leipzig, Kuntzschmannstraße, Waldbaurstraße
Zeit: 25.09.2013, 22:00 Uhr – 26.09.2013, 07:00 Uhr

Ein Unbekannter stahl ein gesichert abgestelltes mattschwarzes Gespann TS 250/1 umgebaut auf ETZ Version mit dem amtlichen Kennzeichen L-DO 25. Der Seitenwagen ist vom Typ Super Elastic Baujahr 1977. Der Wert wurde mit ca. 2.000 Euro beziffert. (MH)

Einbruch in Pkw

Ort: Taucha, Südstraße
Zeit: 26.09.2013, 19:15 Uhr

Durch Zeugen wurde ein Mann (33) beobachtet, wie er zwei Pkw abklinkte und danach  in einen Pkw VW Polo über die Kofferraumklappe eindrang. Die Besitzerin ging zu ihrem Pkw. Dort stellte sie den Täter auf dem Beifahrersitz fest. Der ungebetene Autobesucher hantierte am Autoradio. Sie forderte ihn auf das Auto zu verlassen. Der Mann stieg aus und wurde durch Zeugen und der Autobesitzerin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Die Höhe des entstandenen Schadens wurde noch nicht beziffert. (MH)

Landkreis Leipzig

Revier Oschatz

In Garage eingebrochen

Ort: Oschatz
Zeit: 24.09.2013, 14:00 Uhr – 26.09.2013, 10:00 Uhr

Über ein Rolltor drangen Unbekannte in eine Garage ein. Mit einem orange/schwarzen Motorrad KTM 380 EXC, einem Industriestaubsauger, einem Kompressor und 500 Liter Diesel verschwanden die unbekannten Diebe. Das Motorrad hatte das Kennzeichen TDO-P 67. Dem Besitzer entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro. (MH)

Quelle: PD Leipzig

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: