Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. September 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 27.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 27.09.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Verkehrssicherheitsaktion Blitz für Kids 2013 Zwickau – (js) In der Zeit vom 7. bis zum 8. Oktober findet in ganz Sachsen wieder die bekannte Verkehrssicherheitsaktion „Blitz für Kids“ statt. Im Rahmen dieser Aktion wird die Polizei mit der Unterstützung von Schulkindern der 4. Klassenstufe an geeigneten Stellen Geschwindig-keitskontrollen vor Grundschulen durchführen. Auf diese Weise soll eine Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer zur besonderen Vorsicht und Rücksichtnahme gegenüber unseren schwächeren Verkehrsteilnehmern erreicht werden. Diese Aktion ist eine wichtige Maßnahme der Verkehrsunfallprävention im Freistaat Sachsen. Sie findet in der Öffentlichkeit stets starke Beachtung und prägt nun schon seit Jahren die Verkehrssicherheitsarbeit auch der Polizeidirektion Zwickau. Sie k
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 27.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 27.09.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Morgenleite – Durch‘s Dach … (As) … sind in der Nacht zu Freitag Einbrecher in ein Telefongeschäft in einem Einkaufscenter in der Wladimir-Sagorski-Straße eingebrochen. Sie schnitten ein Loch ins Dach und gelangten vermutlich mit einer Leiter in den Shop. Abgesehen hatten es die Unbekannten auf Handys und Tablett-PCs in unbekannter Höhe. Außerdem nahmen die Einbrecher noch 200 Euro aus der Kasse mit. Der Wert der gestohlenen Sachen liegt nach erstem Überblick im unteren fünfstelligen Bereich. Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest. OT Bernsdorf – Fahrrad gestohlen (As) Zwischen dem 26. September 2013, 17 Uhr, und dem 27. September 2013, 7.15 Uhr, brachen Eindringlinge die Tür zum Fahrradraum eines Hauses im Grenzgraben auf und verschafften sich Zutri
Informationen der Polizei Direktion Görlitz 27.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 27.09.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
Autobahnpolizeirevier Bautzen Ladung entsprach nicht den Vorstellungen BAB 4, Görlitz - Dresden, Parkplatz Eichelberg 25.09.2013, 23:00 Uhr - 26.09.2013, 07:00 Uhr polizeilich bekannt Zwei Fernfahrer haben am Donnerstagmorgen die Polizei zu Hilfe gerufen. Unbekannte hatten sich im Zuge der nächtlichen Pause an der Ladung auf ihren zwei Sattelaufliegern zu schaffen gemacht. Unbemerkt hatten die Täter die Ladebordwände der Lkw geöffnet und die Waren geprüft. Die vorgefundenen Dunstabzugshauben und Lautsprecher waren ihnen jedoch augenscheinlich nicht wichtig. Der Ermittlungsdienst des Autobahnpolizeireviers hat die weiteren Untersuchungen übernommen. Die Berufskraftfahrer setzten nach der Zeugenvernehmung ihre Tour fort. (tk) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerd
Eispiraten erhalten Entschädigung Stadt Bad Nauheim mit beeindruckender Geste

Eispiraten erhalten Entschädigung Stadt Bad Nauheim mit beeindruckender Geste

Sonstiges
Die Eispiraten Crimmitschau freuen sich über eine beeindruckende Geste der Stadt Bad Nauheim. Die Kommune hat sich im Nachgang des aufgrund eines Stromausfalles abgesagten Testspiels am 06.09.2013 im „Colonel-Knight-Stadion“ entschlossen, die Fahrtkosten der Eispiraten Crimmitschau zu übernehmen. Die Westsachsen freuen sich über diese Entscheidung und heben die tolle Geste und das beispielhafte Verhalten besonders heraus! Obwohl noch immer nicht zweifelsfrei geklärt ist, wer für die technischen Probleme zum geplanten Vorbereitungsspiel der Eispiraten Crimmitschau bei den Roten Teufeln Bad Nauheim verantwortlich zu machen ist, hat sich die Stadt zu dieser vorbildlichen Handlungsweise entschieden. Sowohl der EC Bad Nauheim als auch die Crimmitschauer werden für die entstandenen Kosten ent
Polizisten retten Rollstuhlfahrer

Polizisten retten Rollstuhlfahrer

Blaulicht, PD Görlitz, Sonstiges
Bei Bernsdorf, Waldgebiet zwischen B 97 und Zeißholz 26.09.2013, 07:25 Uhr - 12:08 Uhr Streifen des Polizeireviers Hoyerswerda haben am Donnerstagmittag einen 48-Jährigen aus misslicher Lage befreit. Er hatte die Polizei um 07:25 Uhr zur Hilfe gerufen, weil er sich in einem Waldstück bei Bernsdorf verirrt und festgefahren hatte. Das Prekäre an seiner Lage: er hatte offenbar bereits die ganze Nacht bei sehr frischen Temperaturen und Regen allein auf sich gestellt in dem Waldstück ausgeharrt und konnte den Beamten am Notruf nicht erklären, wo er denn langgefahren war, geschweige denn, wo er sich befand. Eine Ortung seines Mobiltelefons blieb erfolglos. Die Polizei rückte mit vier Streifenbesatzungen des Reviers Hoyerswerda in das sehr waldreiche Gebiet um Bernsdorf aus. Die Beamten beha
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz, Sonstiges
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitz zwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs. Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen ! Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz, auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden. Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 30.09.2013 bis 06.10.2013     Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 40. Kalenderwoche u.a. folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen: ChemnitzStadt Chemnitz
11. Zwickauer Tattoo, Piercing & Bike Show

11. Zwickauer Tattoo, Piercing & Bike Show

Sonstiges
vom 28.09. bis 29.09.2013 findet im Klubhaus Sachsenring die 11. Zwickauer  Tattoo, Piercing & Bike Show.  Die Besucher erwarten zahlreiche Künstler und Aussteller aus der Tattoo, Piercing & Bike Szene, sowie unter anderem die Band Limited Booze Boys und die Bank Albatros. Samstag: 11:00 Uhr bis open end Sonntag: 11:00 Uhr bis 19:00 UhrEintritt: Sa. 9,- € / So. 6,- € / Sa.+So. 12,- €Klubhaus Sachsenring Crimmitschauer Straße 67 08058 ZwickauQuelle: tattoo-zwickau.de
Information der Polizei Direktion Dresden 27.09.2013

Information der Polizei Direktion Dresden 27.09.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in Baucontainer Zeit: 24.09.2013, 16.00 Uhr bis 26.09.2013, 07.20 Uhr Ort: Dresden-Äußere Neustadt Unbekannte drangen an der Bautzner Straße sowie an der Königsbrücker Straße gewaltsam in je einen Baucontainer ein. Aus diesen entwendeten sie Bohrmaschinen, Handkreissägen, Winkelschleifer sowie einen Kettenzug. Der entstandene Diebstahlsschaden beträgt mehrere tausend Euro. Der konkrete Gesamtschaden wird gegenwärtig ermittelt. (wk) Mini entwendet Zeit: 25.09.2013, 14.00 Uhr bis 26.09.2013, 08.00 Uhr Ort: Dresden, Leubnitz-Neuostra Unbekannte entwendeten von der Wilhelm-Franke-Straße einen Mini Cooper. Das schwarze Cabrio hat einen Wert von ca. 15.000 Euro. (wk) Skoda entwendet Zeit: 26.09.2013, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ort: Dresden-Albertstadt
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge – Diebesgut sichergestellt – Besitzer gesucht

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge – Diebesgut sichergestellt – Besitzer gesucht

Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht, Raub
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Diebesgut sichergestellt – Besitzer gesucht Zeit: 19.09.2013 Ort: Kurort Rathen Bei der Kontrolle eines 43-Jährigen am 19.09.2013 im Kurort Rathen, fanden die Polizeibeamten die auf den Fotos dargestellten Gegenstände. Diese stellten sie sicher, da sie vermutlich aus Einbruchsdiebstählen stammen. Es handelt sich um einen Reiher, ca. 45 cm hoch, um eine Neondeckenleuchte, eine Badarmatur, einen Deckenstrahler, einer digitalen Grillgabel sowie um eine digitale Uhr. Erkennt jemand diese Gegenstände als sein Eigentum wieder bzw. kann Hinweise geben, woher sie stammen? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Pirna oder in der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 2233. (wk) Quelle: PD Dresden
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 27.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 27.09.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigIn Geschäft eingebrochen Einbruch I Ort: Leipzig-Grünau, Ratzelstraße/Kiewer Straße Zeit: 25.09.2013, 18:30 Uhr bis 26.09.2013, 07:00 Uhr Gestern früh meldete sich eine Grünauerin (19) bei der Polizei und teilte mit, dass die Tür zum Geschäft aufgebrochen worden war. Ein unbekannter Einbrecher hatte sich an der mit Sicherheitsglas versehenen Eingangstür zu schaffen gemacht und einen hohen Sachschaden verursacht. Anschließend stieg er ein, stahl Bargeld und zwei hochwertige Handys. Ein Mitarbeiter des Geschäfts (34) erstattete Anzeige. Die Höhe des Diebstahlschadens wurde auf eine vierstellige Summe beziffert, die des Sachschadens auf etwa 1.500 Euro.Einbruch II Ort: Leipzig-Connewitz, Bornaische Straße Zeit: 25.09.2013, 20:20 Uhr bis 26.09.2013, 10:00 Uhr
Bundespolizei stellt polnischen Dieb

Bundespolizei stellt polnischen Dieb

Blaulicht, Bundespolizei
Hirschfelde (ots) - Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberland erhielten am 25.04.13, gegen 00:40 Uhr einen Bürgerhinweis, nachdem sich in der Ortslage Hirschfelde vermutlich 2 Personen mit Diebesgut zu Fuß in Richtung Bundesgrenze bewegen. Bei der Nachsuche konnte schließlich 1 Person auf den Bahngleisen an der Eisenbahnbrücke in Hirschfelde gestellt werden. Der 20-jährige Pole führte diverses Diebesgut, wie eine Heckenschere und einen Zerkleinerer mit sich, die vermutlich aus einem Einbruch in eine Gartenanlage stammen könnten.Die mitgeführten Gegenstände wurden sichergestellt und nebst der Person zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben. Für die Ordnungswidrigkeit des unbefugten Betretens von Bahnanlagen, durfte er aber zunächst ein Verwarngeld in Höhe von 25,00EUR 
Grundschule Remse erobert Kunsteisstadion 82 Kinder und Begleiter sind begeistert

Grundschule Remse erobert Kunsteisstadion 82 Kinder und Begleiter sind begeistert

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Am Donnerstag (26.09.2013) eroberten die Schüler der Grundschule Remse das Kunsteisstadion Crimmitschau. Die Partnerschule beim Projekt Eispiraten@School trug im Rahmen des Ausfluges ihren Schulsporttag bei den Eishockeyprofis im Sahnpark aus. Neben interessanten Informationen gehörte dazu natürlich das Eislaufen, bei dem alle Nachwuchsasse auf den Schlittschuhen erste Erfahrungen sammeln konnten. Bereits kurz nach der Ankunft gegen 09:00 Uhr morgens, packte die Kinder der 1. bis 4. Klasse das Eishockey- und Eispiraten-Fieber. Die ohnehin sehr engagierte Schule durfte sich zunächst über ein zweigeteiltes Programm freuen. Während ein Teil der 82 Kinder starken Gruppe bei einer Stadionführung auf den Spuren der Geschichte wandelte, erhielten die anderen Schüler bei einem Video Einblick in
Drei verletzte Frauen nach Verkehrsunfall in Bad Lausick

Drei verletzte Frauen nach Verkehrsunfall in Bad Lausick

Blaulicht, PD Leipzig, Unfall
Ort: Bad Lausick, Wüstungssteiner Straße Zeit: 26.09.2013, gegen 13:00 Uhr Die Fahrerin (52) eines Pkw Mazda befuhr die Wüstungssteiner Straße. In einer Rechtskurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Dort war ein Pkw Suzuki unterwegs, dessen Fahrerin (52) noch versuchte, auf den Randstreifen auszuweichen. Es gelang jedoch nicht, beide Fahrzeuge kollidierten und der Suzuki rutschte mit dem Heck in den Straßengraben. Beide Autofahrerinnen wurden schwer und eine Insassin (15) im Suzuki leicht verletzt. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge, an denen Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstand, waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Mazdafahrerin hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. (Hö) Quelle: PD Leipzig
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 27.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 27.09.2013

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Altchemnitz/OT Röhrsdorf – Zwei Pkw gestohlen (As) Unbekannte Diebe entwendeten am 26. September 2013, zwischen 13.05 Uhr und 16.30 Uhr, einen Skoda Octavia von einem Parkplatz in der Wilhelm-Raabe-Straße. Der gelbe bzw. goldfarbene Skoda mit Glauchauer Kennzeichen hat einen Wert von ca. 24.000 Euro. Gegen 19 Uhr wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl eines Skoda Octavia gemeldet. Der rote Pkw mit „ERZ“-Kennzeichen wurde am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, auf einem Parkplatz an der Röhrsdorfer Allee abgestellt und verschlossen. Der Wert des sechs Jahre alten Skoda wird mit etwa 19.000 Euro angegeben. Die Polizei hat in beiden Fällen die Fahndung ausgelöst. OT Hilbersdorf – Gegen Lichtmast geprallt (Kg) Am Donnerstagabend befuhr gegen 22.15 Uhr der 20-jährige Fahrer eines
Drogen im Tennisball versteckt

Drogen im Tennisball versteckt

Blaulicht, Bundespolizei
Schöna (ots) - Die Fahnder der Bundespolizeiinspektion Altenberg überprüften am 23. September 2013 in Schöna einen Deutschen (23 Jahre) aus dem Landkreis Meißen.   Der Mann war in Tschechien und wollte jetzt die Heimreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Meißen antreten. Die Fahnder vom Bundespolizeirevier Krippen konnten in Erfahrung bringen, dass er Drogen in Tschechien kaufte. Bei der Durchsuchung seiner Sachen stellten die Fahnder einen handelsüblichen Tennisball fest. Im Inneren des Balles befand sich eine  Cliptüte mit drei Gramm Amphetaminen. Das Rauschgift hatte der Mann in seinem Tennisball versteckt, in der Hoffnung, dass die Drogen bei Polizeikontrollen nicht entdeckt werden.  Darüber hinaus lag gegen den Drogenschmuggler ein Untersuchungshaftbefehl durch das Amts
Schrank brennt, statt Ofen in Haselbachtal

Schrank brennt, statt Ofen in Haselbachtal

Blaulicht, Brand, Feuerwehr
Haselbachtal, OT Bischheim, Hauptstraße26.09.2013, gegen 19:50 UhrDie 84-jährige Mieterin einer Dreiseitenhofwohnung hatte die Absicht, ihren Ofen anzufeuern. Dabei verwechselte sie offenbar aufgrund gesundheitlicher Probleme den Ofen mit einem daneben befindlichen Schrank. Den in der Folge entstandenen Brand bemerkte eine weitere, 83-jährige Bewohnerin und rief die Feuerwehr. Der inzwischen herbeigeeilte Schwiegersohn der Betroffenen unternahm erste Löschversuche und verletzte sich dabei. Die betagten Damen als auch der 59-Jährige mussten sich in stationäre Behandlung begeben. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 20.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Quelle: PD Görlitz 
Trainer blickt optimistisch voraus Chefcoach Fabian Dahlem will mit seinem Team punkten

Trainer blickt optimistisch voraus Chefcoach Fabian Dahlem will mit seinem Team punkten

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Im Vorfeld der anstehenden Punktspiele hat Eispiraten Trainer Fabian Dahlem heute eine Einschätzung der nächsten Gegner getroffen. Am morgigen Freitag (27.09.2013 – 20:00 Uhr) empfangen die Westsachsen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven im Sahnpark, bevor am Sonntag (29.09.2013 – 18:30 Uhr) ein schweres Auswärtsspiel in Ravensburg auf die Eispiraten wartet. Bremerhaven gilt als homogene Mannschaft, die über viel Erfahrung in ihren Reihen verfügt. Nahezu die gesamte Mannschaft hat bereits in der vergangenen Saison zusammengespielt und besitzt großes Potential. Diese Tatsachen machen die Nordlichter zu einem schweren Gegner, dem die Eispiraten morgen im Kunsteisstadion Crimmitschau gegenüberstehen werden. Die Aussage von Fabian Dahlem hier… Nur unwesentlich verändert sich die Lage f
Chemnitzer Volleys doppelt gefordert

Chemnitzer Volleys doppelt gefordert

Sport, Volleyball
Am kommenden Wochenende müssen die CPSV Volleys gleich zwei Mal auswärts ran. Am Samstag treffen sie auf Aufsteiger VfL Nürnberg, nur einen Tag später geht es um den Regionalpokal Sachsens gegen Drittligist Lok Engelsdorf.Nach dem geglückten Saisonauftakt in heimischer Halle (3:0 gegen Offenburg), erwartet die Schmetterlinge des Chemnitzer Polizeisportvereins ein langes Wochenende mit vielen Unbekannten. Am Samstag kämpfen die Schützlinge von Trainer Niklas Peisl in Nürnberg um Tabellenpunkte. Während die Chemnitzerinnen in dieser Saison schon Zweitligaluft schnuppern konnten, ist es für die Fränkinnen der erste Auftritt nach ihrem Wiederaufstieg.Bereits vor drei Wochen konnten sich die Kontrahenten bei einem Vorbereitungsturnier in Erfurt begutachten. Zu einem direkten Aufeinand
Schwerverletztes Kind  in Neukirch/Lausitz

Schwerverletztes Kind in Neukirch/Lausitz

Blaulicht, PD Görlitz, Unfall
Ein 13-jähriges Mädchen stand mit dem Rücken zur Fahrbahn gewandt auf dem Gehweg an der B 98. Aus gegenwärtig nicht bekanntem Grund betrat sie die Straße und wurde von einem in Richtung Bischofswerda fahrenden VW Polo erfasst und dabei schwer verletzt. Das Kind wurde zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Unfalldienst der PD Görlitz übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache. Quelle: PD Görlitz