Informationen der Polizei Direktion Zwickau 26.09.2013 (2)

PolizeiSommer01

Polizei fasst Drogenschmuggler

Klingenthal – (js) Ein Drogenschmuggler ist der Polizei am Mittwochnachmittag bei einer Kontrolle auf der Falkensteiner Straße ins Netz gegangen. Der 52-Jährige kam mit seinem Audi aus Tschechien und hatte rund 10 Gramm Crystal und 600 Gramm Cannabis bei sich. Außerdem saß er selbst unter Einfluss von Drogen am Steuer. Gegen ihn wird nun wegen illegaler Einfuhr von Betäubungsmitteln sowie Fahrens unter Drogen ermittelt.

Ex-Mieter nimmt Heizungsanlage mit

Reichenbach, OT Friesen – (js) Ein 49-jähriger Bewohner eines Hauses auf dem Pappelweg hat nach Beendigung seines Mietverhältnisses beim Auszug nicht nur seine Möbel mitgenommen, sondern gleich die gesamte Heizanlage demontiert und abtransportiert. Zwölf Heizkörper sowie die Gastherme hat der ehemalige Mieter mitgenommen und im Haus mehrere Heizungsleitungen gekappt. Die Gastherme hat er durch einen Ofen ersetzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Der Eigentümer stellte den Sachverhalt am Dienstag bei einer Objektbegehung fest und erstatte Anzeige bei der Polizei.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Wohnungseinbruch

Plauen – (js) Am Montagnachmittag sind Unbekannte in eine Wohnung am Friesenweg eingebrochen und haben eine Stahlblechkassette mit Sparbüchern, Schmuck, Kosmetikartikel sowie eine Sparbüchse gestohlen. Die Höhe des Stehlschadens muss noch beziffert werden. Die Tatzeit liegt zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Bauwagen

Pöhl, OT Neudörfel – (js) In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte am Kiesparkplatz einen Bauwagen aufgebrochen und Werkzeug sowie Hydraulikmaterial im Wert von rund 1.000 Euro gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Plauen – (js) Am Mittwochvormittag ist ein Radfahrer (63) an der Kreuzung Jößnitzer straße / Beethovenstraße auf einen verkehrswidrig parkenden VW Touran aufgefahren und hat sich dabei leicht verletzt. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Drei Gartenlauben aufgebrochen



Rodewisch – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte am Bahnhof drei Gartenlauben aufgebrochen und Lebensmittel sowie Akkus für Gartengeräte gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf 60 Euro, der Sachschaden auf 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Bargeld aus Wohnung gestohlen

Lengenfeld – (js) Unbekannte Täter haben am Mittwochnachmittag aus einer Wohnung auf der Lutherstraße 150 Euro Bargeld gestohlen. Die Geschädigte(69) hatte ihre Wohnung gegen 15.30 Uhr kurz verlassen und nicht verschlossen. Die Diebe nutzten diese Abwesenheit für ihre Zwecke aus.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Werkhalle

Zwickau – (js) In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte gewaltsam in eine Werkhalle auf der Äußeren Dresdner Straße eingedrungen und haben dort einen Bürocontainer aufgebrochen. Sie entwendeten daraus einen PC, ein Abstandslasermessgerät sowie das Aufzeichnungsgerät der Überwachungskamera. Der Stehlschaden beläuft sich auf 2.000 Euro, der Sachschaden auf 1.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Rücklicht von LKW gestohlen

Hartmannsdorf b. Kirchberg – (js) Unbekannte haben zwischen Montagmorgen und Dienstag das komplette Rücklicht einer LKW-Sattelzugmaschine gestohlen. Tatörtlichkeit war der Abstellplatz einer Firma für Spezialtransporte auf der Rothenkirchener Straße. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro. Laut Aussage des Anzeigenerstatters wurden in der Vergangenheit bereits verschiedene Hydraulikhebel am LKW umgelegt, so dass ein Bremsen des Sattelaufliegers nicht mehr möglich war und teilweise Radmuttern lose gedreht. Bisher sind diese Manipulationen ohne Folge geblieben und der Polizei nicht gemeldet worden.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

BMW brennt

Heinsdorfergrund, OT Unterheinsdorf – (js) In der Nacht zu Donnerstag brannte auf der Reichenbacher Straße ein geparkter PKW BMW. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Zur genauen Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Brandursachenermittler die Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: