Informationen der Polizei Direktion Leipzig 26.09.2013

Tank - LKW umgekippt auf der BAB 4 nahe Meerane

Stadtgebiet Leipzig

Einfamilienhaus-Einbruch

Ort: 04158 Leipzig, Erich-Thiele-Straße
Zeit: 25.09.2013; 10:45 Uhr – 12:00 Uhr

Ein Unbekannter entwendete aus einem Einfamilienhaus Heimelektronik, Bargeld und Schmuck im Wert von ca. 3.000 Euro. Durch das offenstehende Gartentürchen gelangte der ungebetene Gast zur Rückfront des Hauses und hebelte dort die Terrassentür auf. Anschließend begab er sich in die Wohnräume, in denen er jeden Schrank und jede Ablage nach Wertgegenständen durchsuchte. Nachdem er seine Beute zusammen gepackt hatte, verschwand er in unbekannte Richtung.
Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Nord, Essener Straße 1 in 04129 Leipzig, Tel. (0341) 5935-0 zu melden. (MB)

Computer gestohlen

Ort: Leipzig-Mitte, Kreuzstraße
Zeit: 24.09.2013, 20:15 Uhr bis 25.09.2013, 07:45 Uhr

Ein Einbrecher versuchte zunächst, die Eingangstür einer Firma aufzuhebeln. Als dies misslang, öffnete er gewaltsam ein Fenster auf der Rückseite. Anschließend stieg er in ein Büro ein und entwendete ein Apple MacBook im Wert von ca. 1.500 Euro. Damit konnte er unerkannt flüchten. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 200 Euro geschätzt. Eine Mitarbeiterin (28) hatte Anzeige erstattet. (Hö)

Diebstahl eines PKW`s

Ort: Markkleeberg, Offenbachstraße/Am Volksgut
Zeit: 23.09.2013; 19:00 Uhr- 25.09.2013; 22:15 Uhr

Unbekannter Täter entwendete einen weinroten Ford Fiesta mit dem amtlichen Kennzeichen L-ZA 3366. Der Fiesta hat ein Glas-Hub-Dach. Die 54-jährige Geschädigte suchte noch die Umgebung ab, fand ihren Pkw aber nicht wieder und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Zeitwert des 20 Jahre alten Autos beträgt 400 Euro. (Vo)

Landkreis LeipzigRevier Borna



Zur Jagd gerufen

Ort: 04539 Groitzsch; Altenburger Straße
Zeit: 25.09.2013; 23:37 Uhr

…haben die Sänger eines Männerchores, nachdem sie feststellten, dass ein Unbekannter das Instrument eines Musikers gestohlen hatte. Der Unbekannte betrat das geöffnete Vereinsgebäude, in dem die Musiker probten und nahm eine „offenliegende“ Trompete an sich. Anschließend flüchtete er aus dem Gebäude. Doch hatte der Dieb die Rechnung nicht mit den Sängern gemacht. Sie folgten der „Beute“ und griffen den Langfinger (34), als er mit seinem Fahrrad weiter flüchten wollte. Anschließend übergaben sie den 34-Jährigen an die Polizei, die den Dieb nun namentlich bekannt machte und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet hat. (MB)

Landkreis Nordsachsen

Revier Oschatz

Tankstelleneinbruch scheiterte

Ort: Wermsdorf, Am Fasanenholz
Zeit: 25.09.2013, gegen 23:30 Uhr

Der Fahrer eines Pkw mit Anhängerkupplung fuhr rückwärts gegen die Eingangstür einer Tankstelle. Durch den Aufprall wurde das Sicherheitsglas aus dem Türrahmen in den Innenraum gedrückt und dadurch Alarm ausgelöst. Der Autofahrer ergriff die Flucht, ohne den Verkaufsraum zu betreten. Mit ca. 2.500 Euro entstand erheblicher Sachschaden an der Tür. Der Inhaber (49) erstattete Anzeige. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

 






%d Bloggern gefällt das: