Informationen der Polizei Direktion Leipzig 24.09.2013

Polizei07

Stadtgebiet Leipzig

Buntmetall im Visier von Dieben

Ort: Leipzig-Schönefeld, Brahestraße
Zeit: 20.09.2013, 17.00 Uhr bis 23.09.2013, 07:00 Uhr

Unbekannte Täter machten sich zunächst an der Umzäunung eines Firmengeländes zu schaffen. Anschließend öffneten sie gewaltsam ein Fenster einer Lagerhalle und konnten so eindringen. Die Einbrecher hatten es auf diverses Kupfermaterial für Bedachung abgesehen. Sie stahlen mehrere Tafeln
und Lochplatten im Wert eines fünfstelligen Betrages. Für den Abtransport des Diebesgutes dürften sie ein Fahrzeug genutzt haben. Wer kann Hinweise zu den Tätern und/oder deren Tatfahrzeug geben? Zeugen melden sich bitte bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 66 66. (Hö)

Fahrzeug gestohlen

Ort: Taucha/Graßdorf, Portitzer Straße
Zeit: 21.09.2013, 16:00 Uhr bis 23.09.2013, 07:30 Uhr

Einen ordnungsgemäß gesichert abgestellten Mercedes Sprinter, in dem sich noch Werkzeug zur Möbelmontage im Wert von etwa 6.000 Euro befand, entwendeten unbekannte Täter von einem Firmengelände. Anzeige erstatteteder Geschäftsführer (45). Die Höhe des Gesamtschadens wurde auf ca. 22.000 Euro beziffert. Die Fahndung nach dem weißen Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen DZ-SM 98 wurde eingeleitet. (Hö)

Kostenlos bedient …

Ort: Leipzig-Gohlis, Georg-Schumann-Straße
Zeit: 23.09.2013, gegen 19:00 Uhr

… hatte sich ein Ladendieb (24) in einem Supermarkt. Der junge Mann, gegen den Hausverbot bestand, nahm einen DVD-Player im Wert von 70 Euro aus einem Warenträger, steckte diesen in eine Tüte und wollte damit verschwinden. Das gelang ihm jedoch nicht, denn zwei Detektive (m.: 35, 40), die ihn bereits beobachtet hatten, „nahmen sich seiner an“. Beide verständigten die Polizei. Beamte stellten das Diebesgut sicher, durchsuchten die Sachen des Mannes. Darin fanden sie eine Plastiktüte mit kristalliner Substanz. Diese wurde beschlagnahmt und jetzt wird untersucht, ob es sich um illegale Betäubungsmittel handelt. Gegen den 24-Jährigen wird wegen Ladendiebstahls und Hausfriedensbruchs ermittelt. (Hö)

Landkreis Nordsachsen



Einbruch in Büros

Ort: Torgau, Puschkinstraße
Zeit: 20.09.2013, 14:00 Uhr bis 23.09.2013, 07:00 Uhr

Durch Aufhebeln eines Fensters stiegen unbekannte Einbrecher in ein Bürogebäude ein. Dort brachen sie zudem mehrere Türen auf und gelangten in die Büros. Aus den Räumlichkeiten stahlen sie Computertechnik im Wert einer fünfstelligen Summe. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 5.000 Euro. Anzeige hatte der Objektverantwortliche (55) erstattet. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Nordsachsen

Verkehrsunfall am Einkaufsmarkt

Ort: Krostitz, Bahnhofsstraße
Zeit: 23.09.201, gegen 17:15 Uhr

Ein 72-jähriger Seat-Fahrer fuhr vom rechten Fahrbahnrand der Zufahrt eines Einkaufsmarktes los und beachtete dabei den vorbeifahrenden 53-jährigen Kradfahrer einer Kawasaki nicht. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei kam der Kradfahrer zu Fall und verletzte sich am Kinn leicht durch eine Platzwunde. Das Motorrad wurde dabei leicht beschädigt. Gegen den Seat-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall eingeleitet. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

 






%d Bloggern gefällt das: