Gemeinsame Fahndungsgruppe stellt gestohlenen Audi R8 sicher

Polizei01

Malschwitz (ots) – Bereits am Freitag, den 20.09.2013, gegen 07:25 Uhr kontrollierten die Fahnder der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (Bundespolizei und Polizei Sachsen) Autobahn eine weißen Audi R8 mit Kurzzeitzulassung. Der spanische Fahrer und der deutsche Beifahrer mussten nach intensiver Überprüfung wegen festgestellter Unregelmäßigkeiten ihren Weg allerdings ohne den Sportwagen fortsetzen. Die Polizisten fanden anhand von Unregelmäßigkeiten schlussendlich die heraus, dass der Wagen vor 2 Jahren in Italien entwendet und deswegen schengenweit zur Sicherstellung ausgeschrieben worden ist.

Quelle: Bundespolizei



 

 






%d Bloggern gefällt das: