TV Beitrag: Frau verletzt bei Unfall PKW prallt gegen Mast auf der B173 nahe Lichtenstein

wpid-wp-1379956653948.jpgHeute kurz vor 19:00 Uhr gab es auf der B173 in der Ausfahrt zur Miniwelt Lichtenstein einen Unfall. Eine Frau fuhr nach ersten Erkenntnissen in Richtung Chemnitz und kam aus noch zu klärenden Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Mast. Dabei wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr musste sie aus dem PKW befreien. Anschließend wurde die verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde um die Unfallstelle herum geleitet.

Infos der PD Zwickau dazu:

Unfall beim Abschleppen

Bernsdorf – (hje) Beim Abschleppen eines Pkw kam es am Montagabend, unweit des Ortsausganges von Bernsdorf, zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Renault-Fahrerin ließ sich wegen einer Fahrzeugpanne durch einen anderen Pkw abschleppen. In Höhe des Abzweiges zur Miniwelt fuhr der schleppende Pkw nach rechts, was die 23-Jährige im Renault nicht bemerkte und geradeaus weiter lenkte. Sie fuhr anschließend über einen Verkehrszeichenträger auf eine Verkehrsinsel und blieb zwischen zwei Masten einer Ampelanlage stehen. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 1.000 Euro.



 

Quelle: Hit-TV.eu






%d Bloggern gefällt das: