TV Beitrag: Fünf Verletzte bei Unfall – PKW überschlagen kurz vor Dennheritz

 

UnfDenn020

In der Nacht zum Sonntag, kurz vor 23:25 Uhr befuhr eine Fahrerin mit Ihrem PKW die Seiferitzer Straße in Richtung Meerane. Etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Dennheritz kam sie von der Fahrbahn ab auf eine Wiese und anschließend in einen Bach. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb an einem Baum auf der Seite liegen. Alle fünf Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Dennheritz und Niederschindmaas waren mit ca. 30 Kameraden an der Einsatzstelle. Sie leuchteten die Unfallstelle aus und leisteten technische Hilfe.

Der Verkehrsunfalldienst der PD Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Seiferitzer Straße ist derzeit (1:00 Uhr) voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei der Fahrerin um eine Fahranfängerin.

Info der PD Zwickau zum Unfall:



Fahranfängerin überschlug sich mit Pkw – fünf Verletzte

Dennheritz – (ak) Eine 18-jährige Fahranfängerin verursachte am Samstag kurz vor Mitternacht einen schweren Unfall. Dabei wurden sie sowie zwei Insassinnen (16/17) schwer verletzt. Zwei weitere Insassen (18/18) konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Die junge Frau befuhr mit ihrem Seat die Seiferitzer Straße aus Oberschindmaas kommend. Kurz vor dem Ortseingang verlor sie auf einer Gefällestrecke die Kontrolle. Ihr Pkw kam nach links ab, überschlug sich und rutschte gegen einen Baum. Am Pkw entstand mit 10.000 Euro Totalschaden.


Quelle: Hit-TV.eu






%d Bloggern gefällt das: