Polizeirevier Annaberg-Buchholz – Herold – Eine tödliche Kombination – Alkohol und Geschwindigkeit

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

(Hi) Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten und einer getöteten Person kam es am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, in Herold, auf der Zschopauer Straße. Ein 23-Jähriger war mit seinem Dacia Logan Pick up viel zu schnell aus Thum in Richtung Gelenau unterwegs. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, schlingerte und kollidierte in der Folge mit dem Bachgeländer. Zum Schluss kam es auf der linken Fahrbahnseite zum Stehen. Der komplette Vorderbau wurde herausgerissen, ein gewichtiges Fahrzeugteil flog 72 m weit. Der 22-jährige Beifahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und bereits tot im angrenzenden Bachbett aufgefunden. Der Fahrer wurde beim Unfall schwer verletzt, sein Alkoholwert betrug vorläufig 1,62 Promille

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: