Informationen der Polizei Direktion Zwickau 22.09.2013

Polizei11

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Gesundheitliche Probleme lösen Verkehrsunfall aus
Plauen – (jk) Am Sonnabendnachmittag befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Pkw die Friedensstraße aus Richtung Dittrichplatz in Richtung Straße der Deutschen Einheit. An der Kreuzung Weststraße erlitt er einen Schlaganfall und kam auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er mit dem Pkw einer 30-Jährigen zusammen, welcher an der Lichtzeichenanlage stand. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau
Kind fährt mit Roller auf der Straße
Zwickau – (jk) Am Sonnabendmittag befuhr ein 10-jähriger Junge mit seinem Roller die Döhnerstraße in Richtung Antonstraße. An der Kreuzung achtete er nicht auf einen 84-jährigen Fahrer eines Pkw, welcher die Antonstraße in Richtung Zwickau-Brand befuhr und stieß mit diesem zusammen. Durch den Anprall mit dem Pkw kam der Junge zu Sturz und verletzte sich dabei im Gesicht. Er wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Am Pkw entstand Sachschaden von 1.000 Euro.

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: