Chemnitz: Kellerbrand, Neefestraße 36

Feuerwehr05

 Info der PD Chemnitz zum Brand: Chemnitz

OT Kappellenberg – Kellerbrand

(Hi) Die Rettungsleitstelle Chemnitz rief die Polizei am Samstagabend, gegen 19.40 Uhr, zu einem Kellerbrand in der Neefestraße hinzu. In einem Mehrfamilienhaus war im Bereich des Kellers ein Brand ausgebrochen, der eine erhebliche Rauchentwicklung zur Folge hatte. Die Feuerwehr Chemnitz konnte mit zwei Löschzügen Schlimmeres verhindern und den Brand löschen. Bei diesem wurden mehrere Kellerabteile, ebenso Versorgungsleitungen in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist bisher unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzinformation

 DATUM

21.09.2013

 ALARMIERUNGSZEIT19:34 Uhr
 WO

Ortsteil, Straße

Neefestraße 36, Chemnitz, Kapellenberg

 WER (erteilt Auskunft)

Funktion, Name, Tel.

Einsatzführungsdienst BOI Kablau bis 22.09.2013, 06:45 Uhr

0371 300641

 WAS

ist passiert?

 

 

Kellerbrand in einem Wohnblock mit 3 Hauseingängen (Hausnummern 34 – 38);

3 Kellerboxen im mittleren Kellerbereich sind im Vollbrand, keine Rauchbelastung in den Treppenräumen

Rauchausbreitung im gesamten Kellergeschoss und benachbarten Tiefgaragenbereich 

 WELCHE

Maßnahmen wurden eingeleitet?



 

Die Feuerwehr hat um 19:45 Uhr mit Löschmaßnahmen begonnen und um 22:20 Uhr den Brandeinsatz beendet.

7 Trupps sind unter Pressluftatmern zur Lageerkundung, Brandbekämpfung und Kontrolle zum Einsatz gebracht worden.

Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 WIEVIEL

Einsatzfahrzeuge und Einsatzkräfte

 

 

Berufsfeuerwehr Wache 1 und Wache 3; sowie Freiwillige Feuerwehren Altchemnitz und Siegmar mit 8 Fahrzeugen

 

31 Einsatzkräfte, davon 14 unter schwerem Atemschutz

 

 BESONDERHEITEN

(z.B. Evakuierung und Rettung von Personen)

– Polizei vor Ort

 

Verzeichnis verwendeter Abkürzungen:

Quelle: Feuerwehr Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: