TV Beitrag: Red Bull Cliff Diving World Series 2013 — Boston USA – Event Clip

image_proxy_large

Wer holt sich den Gesamtsieg? Fünf spannende Wettkämpfe haben wir bisher gesehen, vier Mal stand ein anderer ganz oben auf dem Podium. Nicht immer belohnten die Judges die schwierigsten Sprünge mit der höchsten Punktzahl. Oft spielt die Konstanz eine entscheidende Rolle – und das bei allen acht Wettkämpfen

image_proxy_large12

zwischen Mai und Oktober. Fast jeder Springer hat das Zeug einen einzelnen Wettkampf für sich zu entscheiden. Aber bringt er die Leistung auch über eine ganze Saison? Wie entscheidet man sich für den richtigen, den passenden Sprung? Ein schmaler Grat zwischen Erfolg und Scheitern…

 

Tourstoppdaten:

Mai 24 – 25 | La Rochelle | FRANKREICH

Juni 21 – 22 |Kopenhagen | DÄNEMARK

Juni 28 – 29 | Azoren, S.Miguel | PORTUGAL



Juli 13 – 14 | Malcesine | ITALIEN

August 23 – 24 | Boston | USA    

September 13 – 14 | Pembrokeshire, Wales | United Kingdom

September 27 – 28 | Nitéroi, Rio de Janeiro| BRASILIEN

Oktober 21 – 26 | Krabi Province | THAILAND

 

Quelle: Quattro Media






%d Bloggern gefällt das: